Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tô ligado!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #21
    Zitat von winni
    Ola

    Im Langenscheid wörterbuch steht: ligar = verbinden, Gedanken verbinden, auch ein Gerät einschalten, anschließen, Motor anlassen !!

    Wie ich schon sagte : `´to ligado em vocè = heißt soviel wie: ich fühle mich mit Dir verbunden , bin auf gleicher Wellenlänge usw....
    Hat nicht unbedingt mit Liebe was zu tun!



    tchao

    winni
    Ist ja alles schön und gut, Winni. Nur der Langenscheidt weiß auch nicht alles. Im Deutschen gibt es ja auch genug Ausdrücke, die allgemein gebräuchlich sind, aber nicht unbedingt in einem Wörterbuch stehen. Versuche im Langenscheidt mal eine portugiesische Entsprechung für "auf den Sack gehen" zu finden. Nach deiner Methode müßte da dann "pisar no saco" herauskommen. Das versteht kein Brasilianer. :lol:

    Kommentar


    • #22
      Hi Winni,
      versuch mal mit Langenscheid-Duden Portugiesisch in Brasilien klarzukommen :twisted: !!! Vielleicht klappt`s ja in im Süden z.B Blumenau, Santa Catarina.....
      Aber Rio , Salvador....... Vergiss es.

      Und eines ist ganz sicher, Maninha weiss was sie schreibt!! 100%
      Maro

      Kommentar


      • #23
        Hi Winni,
        versuch mal mit Langenscheid-Duden Portugiesisch in Brasilien klarzukommen :twisted: !!! Vielleicht klappt`s ja in im Süden z.B Blumenau, Santa Catarina.....
        Aber Rio , Salvador....... Vergiss es.

        Und eines ist ganz sicher, Maninha weiss was sie schreibt!! 100%
        Maro

        Kommentar


        • #24
          hmm.....umgangassprache - favelasprache....wenn ich das richtig verstehe ist die sprache die von den bewohnern in favelas gesprochen wird die favelasprache....was ist aber wenn die bewohner die favela verlassen....und gehen z.b. ins zentrum und unterhalten sich da.....ist das dann umgangssprache oder favelasprache ?

          Kommentar


          • #25
            HI TADINHO;
            meiner Meinung nach ist Umgangssprache nicht mit Favelasprache gleichzusetzen. Ich bezweifle sogar dass es eine Favelasprache gibt. Es gibt aber auch genug Ober oder Mittelklasse Brasilianer von denen man glauben könnte das sie aus der Favela kommen, sofern man Favela mit
            Rüpelhaft, vulgär oder ähnlichem gleichsetzt :twisted:
            Es gibt aber viele Slangs. Auf jeden Fall bezweifle ich das Winni mit seiner

            Langenscheid Übersetzung besser Bescheid weiss als eine 100% Brasilianerin!!

            Maro

            Kommentar


            • #26
              "hummmm, Tadinho, sehr gut gedacht.

              Was macht ein Favelabewohner wenn er mal unter die "normale" Bevölkerung geht?

              Es gibt zwei Varianten:

              1- Der "favelado" ist nur deshalb favelado, weil er nicht die Chance hat in der "baixada" (Ebene) zu wohnen. Und somit ist er eine ganz normale Person, die auch zur Schule geht und lernen will und kann. Wenn dem so ist, kann er auch mit „normalen“ Brasilianern reden.
              2- Der favelado hat sich schon von Anfang an mit seinem Schicksal abgefunden und übernimmt einfach seine Rolle. Dieser favelado wird sich mit anderen Leute kaum verständlich machen können.

              Umgangssprache ist in Rio quasi normale Sprache. Da in Brasilien viele „novelas“ gesehen werdenund weil Schriftsteller und Drehbuchautoren zum Gag immer öfter favela-Slang einsetzen, wird das oft ein Hit und von der "normalen" Gesellschaft übernommen.

              Tô ligado em você, fällt unter Umgangssprache ein.

              Kommentar


              • #27
                Hi Winni,

                Vergiss dein „Langenscheidt“ Wörterbuch.
                Aber doch, nehmen wir einmal das Langenscheidt Wörterbuch.
                Suche bitte nach dem Wort "Schnee".
                Und nach dem Wort "Gestern".
                Jetzt versuchen wir es mit der Übersetzung diesen Satzes:
                "Das ist Schnee von Gestern."

                Oder:
                "Wie eine Schluck Wasser in der Kurve."

                Oder:
                "Das ist alles für die Katz."

                Siehst du? Man kann nicht alles "Buchstaben-genau" übersetzen.

                :?: :roll:

                Kommentar


                • #28
                  Ola
                  Ich glaube Ihr habt die Anfangsanworten schon vergessen! Es geht mehr um die Bedeutung in der Umgangssprache und nicht was in den Favelas gesprochen wird!
                  Aber ich bin seit 17 Jahren in Brasilien und ihr könnt mir glauben, es stimmt schon was im Wörterbuch steht!
                  Die die glauben die Ausdrücke aus den Favelas sind richtig oder haben irgendeine Bedeutung, die sind im Irrtum! Aber Deutsche die mit Brasilianern verkehren die solche Ausdrücke wie in den obigen Threats geannt wurden, denen kann man sowieso nicht mehr halfen ! Die leben so wie sie sich ausdrücken!

                  `ta ligado?

                  Winni
                  http://wipiweb.com/forum/viewforum.p...5325e1906f386d

                  Kommentar


                  • #29
                    Winni hat folgendes geschrieben:

                    Aber ich bin seit 17 Jahren in Brasilien und ihr könnt mir glauben, es stimmt schon was im Wörterbuch steht!


                    @ :oops: Sorry Winni...
                    Ich bin eben nur seit fast 36 Jahre eine Brasilianerin.... :wink:
                    habe diesen Satz nur von Brasilianer gehört...und mit Sicherheit waren nicht nur favelados.
                    Umgangssprache wird überall gesprochen und nicht nur in die favelas.

                    Kommentar


                    • #30
                      Zitat von Maninha
                      Sorry Winni...
                      Ich bin eben nur seit fast 36 Jahre eine Brasilianerin.... :wink:
                      habe diesen Satz nur von Brasilianer gehört...und mit Sicherheit waren nicht nur favelados.
                      Dass Du seit 36 Jahren eine Brasilianerin bist, hat leider Nichts zu sagen... Brasilianer kennen ihre Muttersprache nämlich kaum, im Gegensatz zu uns Deutschen, die unsere Muttersprache perfekt beherrschen!!!
                      Ich bin's, T a k e o ...

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.788  
                      Beiträge: 184.147  
                      Mitglieder: 12.569  
                      Aktive Mitglieder: 45
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, waltraud.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      256 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 255.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X