Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bildungsurlaub in Recife

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • dawarwas
    antwortet
    Was macht ihr die Leute madig?

    Bildungsurlaub ist eine gesetzlich geregelte Angelegenheit.
    Natuerlich gibt es, gerade in kleineren Betrieben, immer wieder Welche die sich darueber hinweg setzen (wollen).

    Gesetzlich sieht es aber so aus, das der Arbeitgeber keinen (anerkannten) BU ablehnen darf!

    Egal ob Spanisch in China, stricken in Somalia oder gar wie von mir (fast) gemacht, eine Weingut besichtigung am Balaton, mit vorheriger Budapest rundfuehrung, im Sep. zur F1. :wink:

    Im Ratgeber der IGM steht sogar, sollte dein Arbeitgeber den BU ablehnen, mach ihn dennoch und streite, wenn er dann noch will, nachher. Den Du wirst gewinnen. Da sollte dann aber jeder wissen was er sich vielleicht ANDERE Schwierigkeiten einhandelt. :idea:

    Ich arbeite in einer Firma mit 22000 Leuten, nur in unserer Stadt. Da werden die Gesetze eingehalten. Noch, zum Glueck.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Piteu
    antwortet
    Sprachkurs

    Hi Jozinho,
    das tut mir leid dass die es verschnarcht haben Dir zu antworten. Ich fand den "Laden" nämlich wirklich gut...schade und sorry...
    Falls Du es trotzdem noch versuchen möchtest schreib mir eine PN, ich habe die "Privat"-Mailadresse von Edvani...

    Grüße
    PITEU

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jozinho
    antwortet
    Hi Brasilmen,

    hatte ja versprochen euch auf dem Laufenden zu halten, was das Thema Bildungsurlaub anbelangt.
    Piteu hatte ja das CCBA in Recife empfohlen. Habe auch Edvani und Christoph angemailt und nach den Preisen gefragt. Das war um den 15.12. Die beiden haben es bisher noch nicht einmal geschafft, mir irgendwelche Infos mitzuteilen. Bisher habe ich drei emails geschrieben und nichts ist passiert! Scheint ein echter Schnarchverein zu sein. Werde mich jetzt nach etwas anderem umsehen oder meinen Kurs in einer anderen Stadt machen.
    Penner die!

    Lieben Gruß
    Jozinho

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilmen
    antwortet
    Klasse, viel Glück

    Hallo Jozinho,
    das klingt gut, ich hoffe es klappt !
    Halt uns auf dem laufenden.
    Gruss brasilmen Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jozinho
    antwortet
    Hallo Piteu,

    ich hatte vor ein paar Tagen diesen Christoph angemailt, aber leider hat er sich nicht gemeldet.

    Meine Abteilungsleiterin hat mir den Bildungsurlaub übrigens mündlich genehmigt. Ich muss jetzt nur noch einen schriftlichen Antragen stellen.
    Achso, ich wurde gefragt, warum denn der Kurs gerade in Brasilien sein müsse. Ich habe es damit begründet, dass sich brasilianisches Portugiesisch und portugiesisches Portugiesisch wie Deutsch und Schwizerdeutsch zu einander verhalten.. Da versteht man sich auch nicht immer unbedingt. Da ich aber schon das bras. Portugiesisch spreche, benötige ich genau darin ein Schulung.
    Außerdem ist der Kurs in Portugal auch nicht billiger als in Brasilien.

    Gruß

    Jozinho

    Einen Kommentar schreiben:


  • Piteu
    antwortet
    Sprachkurs

    Hi Jozihno,
    ja, wurde bei mir definitiv anerkannt aus genannten Gründen. (Goethe Institut).
    Was Brasilmen geschrieben hat stimmt nicht ganz. Der Arbeitgeber muss Dir überlassen in WAS Du Dich weiterbilden möchtest, vorausgesetzt die Bildungsstätte ist anerkannt. Und es muss über 1 Woche/je Tag 8 Stunden gehen, soweit ich mich erinnere. Ich hatte damals mit Christoph von CCBA ausgemacht, dass er mir eine Bestätigung schreibt über diesen Zeitraum, ich habe aber 14-Tage, je 4 Stunden belegt. Das war ok, da war dann auch Zeit für den Strand am Nachmittag...;o)
    Grüße an Edvani (sie hat lange Zeit in Mainz gelebt!)

    Grüße
    PITEU

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    @ Thiess: Vielleicht hast du es im Wiki gelesen:
    http://www.casa-do-brasil.net - Sprachschule und Kulturzentrum in Salvador bietet Sprachkurse u.a. auch als Bildungsurlaub an
    Auf das neue Wiki kann noch nicht direkt verlinkt werden, daher hier die URL der entsprechenden Seite: http://rio.ifi.unizh.ch/brasilienwik.../Portugiesisch

    Saskia

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    In Salvador

    gibt es zugelassene Sprachschulen für Bildungsurlaub, bin ich mir sicher, habe ich mal was drüber gelesen, rechererchiert bitte selbst, war aber 100pro Salvador !!! 8)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jozinho
    antwortet
    Hi brasilmen,

    alos mein Arbeitsgeber hat schon zugestimmt. Mir stehen 10 Tage zu, weil ich 2003 u. 2004 keinen BIldungsurlaub genommen habe. Ich muss jetzt nur noch in der Abteilung fragen, ob das i.O. geht. Da habe ich aber keine Bedenken, weil schon viele bei uns in den Bildungsurlaub gefahren sind.

    Gruß
    Jozinho

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilmen
    antwortet
    ..da bin ich mal gespannt...

    Hallo Jozinho,
    dann versuch mal dein Glück !
    Wie gesagt selbst wenn es annerkannt wird, hat das letzte Wort dein Arbeitgeber.
    Halt uns doch mal auf dem laufenden.
    Gruss brasilmen Thomas

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.742  
Beiträge: 183.840  
Mitglieder: 12.529  
Aktive Mitglieder: 34
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Alex715.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

321 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 321.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X