.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Bildungsurlaub in Recife

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bildungsurlaub in Recife

    Hat jemand von euch Ahnung, ob es einen Sprachkurs in Recife gibt, der auch als Bildungsurlaub anerkannt wird?
    Danke schon mal für eure Infos!
    Lieben Gruß
    Jozinho

    #2
    ...überhaupt schwierig..

    Hallo Jozinho,
    erstmal ist es überhaupt ganz schwierig Bildungsurlaub zu bekommen, dass entscheidet am Ende immer dein Arbeitgeber (ob der einen Sprachkurs in Brasilien unterstützt ???).
    Ich kenne zwar einige Sprachschulen in Recife, aber keine die auf irgendwelchen Listen stehet (wie etwa bei der VHS, Gewerkschaft oder so).
    Gruss brasilmen Thomas
    Gruss brasilmen Thomas
    www.brasilmen.de

    Kommentar


      #3
      Sprachkurs

      Hi Jozihno,

      ich war seinerzeit beim Centro Cultural Brasil Alemanha.
      Da die Institution dem Goetheinstitut angeschlossen ist, wird es problemlos als Bildungsurlaub anerkannt.
      Wende Dich am besten direkt an Christoph oder Edvani.
      Es war zwar nicht die preiswerteste Schule, aber mir hat es sehr gut gefallen. Die Kurse wurden individuell auf mich abgestimmt (Einzelunterricht). Dort lernst Du auch nette Leute kennen.
      Bei weiteren Fragen kannst Du mir gerne mailen.

      Grüße
      PITEU
      http://www.ccba.com.br

      PS: Es steht halt nicht alles auf irgendwelchen Listen...
      ~~~~~~~~~~~~~
      Das Verzeichnis rund ums Thema Brasilien:
      http://www.brasil-online.de

      Jetzt kostenlos eintragen!

      Kommentar


        #4
        Jozinho

        Hallo Piteu,

        danke für die Infos. Werde mich mal dorthin wenden und für Anfang nächsten Jahres etwas ausmachen.
        Bist du sicher, dass der Sprachkurs als Bildungsurlaub anerkannt wird?

        Gruß
        Jozinho

        Kommentar


          #5
          ..da bin ich mal gespannt...

          Hallo Jozinho,
          dann versuch mal dein Glück !
          Wie gesagt selbst wenn es annerkannt wird, hat das letzte Wort dein Arbeitgeber.
          Halt uns doch mal auf dem laufenden.
          Gruss brasilmen Thomas
          Gruss brasilmen Thomas
          www.brasilmen.de

          Kommentar


            #6
            Hi brasilmen,

            alos mein Arbeitsgeber hat schon zugestimmt. Mir stehen 10 Tage zu, weil ich 2003 u. 2004 keinen BIldungsurlaub genommen habe. Ich muss jetzt nur noch in der Abteilung fragen, ob das i.O. geht. Da habe ich aber keine Bedenken, weil schon viele bei uns in den Bildungsurlaub gefahren sind.

            Gruß
            Jozinho

            Kommentar


              #7
              In Salvador

              gibt es zugelassene Sprachschulen für Bildungsurlaub, bin ich mir sicher, habe ich mal was drüber gelesen, rechererchiert bitte selbst, war aber 100pro Salvador !!! 8)

              Kommentar


                #8
                @ Thiess: Vielleicht hast du es im Wiki gelesen:
                http://www.casa-do-brasil.net - Sprachschule und Kulturzentrum in Salvador bietet Sprachkurse u.a. auch als Bildungsurlaub an
                Auf das neue Wiki kann noch nicht direkt verlinkt werden, daher hier die URL der entsprechenden Seite: http://rio.ifi.unizh.ch/brasilienwik.../Portugiesisch

                Saskia

                Kommentar


                  #9
                  Sprachkurs

                  Hi Jozihno,
                  ja, wurde bei mir definitiv anerkannt aus genannten Gründen. (Goethe Institut).
                  Was Brasilmen geschrieben hat stimmt nicht ganz. Der Arbeitgeber muss Dir überlassen in WAS Du Dich weiterbilden möchtest, vorausgesetzt die Bildungsstätte ist anerkannt. Und es muss über 1 Woche/je Tag 8 Stunden gehen, soweit ich mich erinnere. Ich hatte damals mit Christoph von CCBA ausgemacht, dass er mir eine Bestätigung schreibt über diesen Zeitraum, ich habe aber 14-Tage, je 4 Stunden belegt. Das war ok, da war dann auch Zeit für den Strand am Nachmittag...;o)
                  Grüße an Edvani (sie hat lange Zeit in Mainz gelebt!)

                  Grüße
                  PITEU
                  ~~~~~~~~~~~~~
                  Das Verzeichnis rund ums Thema Brasilien:
                  http://www.brasil-online.de

                  Jetzt kostenlos eintragen!

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Piteu,

                    ich hatte vor ein paar Tagen diesen Christoph angemailt, aber leider hat er sich nicht gemeldet.

                    Meine Abteilungsleiterin hat mir den Bildungsurlaub übrigens mündlich genehmigt. Ich muss jetzt nur noch einen schriftlichen Antragen stellen.
                    Achso, ich wurde gefragt, warum denn der Kurs gerade in Brasilien sein müsse. Ich habe es damit begründet, dass sich brasilianisches Portugiesisch und portugiesisches Portugiesisch wie Deutsch und Schwizerdeutsch zu einander verhalten.. Da versteht man sich auch nicht immer unbedingt. Da ich aber schon das bras. Portugiesisch spreche, benötige ich genau darin ein Schulung.
                    Außerdem ist der Kurs in Portugal auch nicht billiger als in Brasilien.

                    Gruß

                    Jozinho

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X