Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

übersetzungen im Raum Stuttgart

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • übersetzungen im Raum Stuttgart

    Oi Gente,

    wer kann mir helfen? Wer übersetzt Geburtsurkunden etc. (Was man halt für ne Heirat in BRA braucht) ?? Was kostet der ganze Spass? Müssen diese beglaubigt sein ?

    Bitte antwortet mir

    DKone

  • #2
    ...Consulado do brasil...

    Hi dkone...

    am Besten wirst Du von Frau Elisabeth Köninger bedient...sie arbeitet beim Consulado do brasil auf der Königsstr. .... Sie ist öffentlich vereidigt und kann Dir alle Deine Fragen beantworten...ausserdem rechnet sie korrekt ab...was nicht alle tun...

    Ruf´also mal beim Konsulat an (am Besten morgens)...

    Wenn Du in Brasilien heiraten willst brauchst Du

    - ein polizeil. Führungszeugnis
    - eine Ehefähigkeitsbescheinigung (das Du solteiro bist)
    - eine Geburtsurkunde
    - Deinen Reisepass

    und fertig...

    Übersetzungskosten insgesamt max. 100 Euro...

    ...ausserdem brauchst Du mind. 6 - 8 Wochen Zeit in Brasilien, bis alles beim Amtsgericht durch ist...

    So kenn´ ich das...

    Eine schöne Hochzeit wünscht Euch

    Cuco

    Kommentar


    • #3
      Übersetzungen etc

      Hallo DKone,
      wir haben die Übersetzungen in BR machen lassen. Kosten pro Dokument
      ca. 25 Reais (in Fortaleza). Die Standesämter haben idR Adressen von amtlichen Übersetzern. Dauert ca. 2 Tage.

      Wenn Du bei deinem Standesamt eine "Internationale Geburtsurkunde"
      verlangst, dann ist die sogar in portugiesich. Hier sparst Du Dir die Übersetzung.

      Du solltest Dich vor der Abreise bei dem Standesamt in BR informieren welche Dokumente benötigt werden. Meiner Erfahrung nach gibt es hier grosse Unterschiede!

      Ich brauchte:
      -Geburtsurkunde
      -Auszug aus dem Melderegister (W/Anschrift und Familienstand)
      -polizeiliches Führungszeugnis mit Stempel und Unterschriften der ausstellenden Behörde in Bonn

      Die Geburtsurkunde und der Melderegisterauszug ist vom Landratsamt
      und anschliessend vom Regierungspräsidenten des Bundeslandes zu beglaubigen. Anschliessend müssen alle Dokumente vom Konsulat legalisiert werden. (Kostet natürlich!)

      In BR brauchte ich ebenfalls noch ein pol. Führungszeugnis - war allerdings Formsache!
      Dauer von Erstvorlage der Dokumente bis zur Hochzeit: ca. 3 Wochen.
      Anschliessend die Heiratsurkunde übersetzen lassen und vom Konsulat legaliseren lassen.

      Gruss

      rave_66
      Es wurde schon alles gesagt.
      Aber noch nicht von allen.

      Kommentar


      • #4
        Danke

        Danke für die Info

        Kommentar

        Brasilien Forum Statistiken

        Einklappen


        Hallo Gast,
        Du hast Fragen?
        Wir haben die Antworten!
        Anmelden und mitmachen.
        P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

        Themen: 24.071  
        Beiträge: 176.535  
        Mitglieder: 11.884  
        Aktive Mitglieder: 64
        Willkommen an unser neuestes Mitglied, Nena.

        Online-Benutzer

        Einklappen

        285 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 284.

        Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

        Lädt...
        X