Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Job floater"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Job floater"

    #Ad

    Kommentar

      Moin,

      für einige sicherlich wieder ein komischer Beitrag von mir. Aber es muss sein.

      Ich kenne da zwei "schwer vermittelbare Fälle" in Brasilien, die Arbeit suchen. Die eine ist 24 Jahre alt und hat Erfahrung im Supermarkt, die andere ist 39 Jahre alt, z.Zt. schwanger und hat Ausbildung als Krankenschwester, Polizistin, "Ehefrau":_). (Ist also gut als Kindermädchen und Reinemachfrau)

      Ich würde gern für beide Arbeit finden und wäre bereit einen Teil des Lohnes zu übernehmen. Wenn also jemand von euch im genannten Bereich Arbeit zu vergeben, meldet euch bei mir. Gern auch ernstgemeinte Vorschläge, wie es anders möglich wäre, die beiden in Arbeit zu bekommen.
      Zuletzt geändert von Hevele; 05.01.2008, 10:52.
      Bremen-die Metropole im Nordwesten.

    • #2
      Wo leben die denn in BRA, da BRA ja recht gross ist wäre dies ein wichtiges Detail !
      Nützt ja nichts wenn jemand bereit wäre der In POA lebt aber die Damen in recife wohnen! :p

      Kommentar


      • #3
        Hevele, welchen Grund hast Du denn für dieses Engagement?

        Manaus - AM

        Kommentar


        • #4
          Anmerkung : dies ist meine persönliche meinung !

          @ hevele :
          wieso hast du einen neuen thread gestartet ? hättest doch unter :
          http://brasil-web.de/forum/23807-sch...brasilien.html
          weiterschreiben können ......

          dass du dein post selbst schon mit:" für einige sicherlich wieder ein komischer Beitrag von mir." , titulierst , ist gelinde gesagt stark untertrieben . da ich häufig die beiträge hier im forum lese , ernten deine beiträge nur kopfschütteln bei mir .
          die kroenung aber ist deine stellensuche :
          nicht nur , dass du schwer vermittelbare fälle anbietest ( was immer das heisst - jeder arbeitgeber hätte dann aufgehört , weiterzulesen ) , nein , du bietest auch an , einen teil des lohnes zu übernehmen . schlimmer gehts nimmer - das ist personal , dass man sich bestimmt nicht wünscht .
          die arbeitssuchenden , die du hier wie sauerbier anbietest , findest du in brasilien
          wie sand am mehr ; die in rede stehenden personen müssen wohl oder übel selber einen legalen oder illegalen job suchen / finden ..............


          buggyman

          Kommentar


          • #5
            Also die beiden wohnen in Londrina, könnten vielleicht umziehen.

            Ich finde es nicht verkehrt, einen Teil des Lohnes zu übernehmen, vielleicht wohne ich aber auch zu lange in Deutschland und diese "normalen Gepflogenheiten" empfinde ich als zu normal.
            Bremen-die Metropole im Nordwesten.

            Kommentar


            • #6
              Dir ist aber die Arbeitsmarktsituation in Brasil (jedenfalls in Rio) bekannt?

              Als unlängst die Comlurb, also die Stadtreinigung, Straßenfeger suchte, wurde das Sambódromo genutzt um der Zahl der Bewerber Herr zu werden. Und das, obwohl man sich auch online bewerben konnte.
              Unter den Bewerbern befanden sich arbeitslose Ärzte und Anwälte...

              Was ich damit ausdrücken will: Du solltest noch einmal an der Bewerbung feilen. "Schwer vermittelbare" Fälle will auch in Brasil keiner haben. Wenn es doch schon genug "gut vermittelbare Fälle" gibt...

              Was ist mit den Lebensläufen der Damen? Können die zugemailt werden?

              MB
              Ursinho
              Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

              Kommentar


              • #7
                Zitat von buggyman Beitrag anzeigen
                @ hevele :
                wieso hast du einen neuen thread gestartet ? hättest doch unter :
                http://brasil-web.de/forum/23807-sch...brasilien.html
                weiterschreiben können ......
                oi buggyman,

                da sprichst du mir - und sicher auch vielen anderen - aus dem herzen.

                denn natuerlich handelt es sich um die (angebliche) verlobte und deren 24 jaehrige tochter.

                im andern thread will er die verlobte nach deutschland holen; im hiesigen thread will er ihr, und der tochter gleich mit, nun arbeit in brasilien beschaffen.

                am lohn fuer beide will er sich dann auch beteiligen.

                denn er hat ja in deutschland bezuege fuer sich selbst in hoehe von 850 euro; soviel braucht man ja in D nicht zum leben. da kann also kraeftig noch was nach B abgefuehrt werden.

                und fuer das ungeborene kind, das er ja schon "anerkannt" hat, bleibt natuerlich auch noch ein batzen von den 850,- euro.

                hat der neue beitrag von hevele, unter neuer ueberschrift, wieder unterhaltungswert?

                zumindest er selbst geht ganz sicher davon aus.
                gruesse

                max

                Kommentar


                • #8
                  Ja maxx lach du mal, aber wenn du hörst, dass deine Freundin nichts zu essen hat, und du ihr 250 Euro im Monat schickst (mehr geht nicht), dann suchst du auch nach Auswegen.

                  Mir stellt sich einfach die Frage, warum es so schwer ist, in Brasilien etwas Geld zu verdienen. Gut meine Freundin geht putzen, aber diese dumme Tochter bewegt sich nicht und verzichtet lieber auf jeden Luxus anstatt dass sie arbeitet. Ich bin echt am verzweifeln. Klar denke ich nicht, dass ich hier ernsthaft Antworten auf meine Fragen finde, aber ich kann meinen Frust doch etwas loswerden.
                  Bremen-die Metropole im Nordwesten.

                  Kommentar


                  • #9
                    @ hevele :
                    du bist offenbar der sponsor der zwei damen - deshalb ermpfehle ich dir :

                    aufwachen !!!!!!!!

                    Kommentar


                    • #10
                      warum überweist mir keiner 250euro,nach brasilien,es würde mir auch reichen,ab den tag würde ich auch als "schwer vermittelbar"gelten; lol...viel spass noch mit den damen............:p

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.774  
                      Beiträge: 184.007  
                      Mitglieder: 12.550  
                      Aktive Mitglieder: 37
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Patrizia@mettnerhof.de.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      270 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 268.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X