Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brasilien:Praktikum. Suchen Praktikantin der Hauswirtschaft für Farmhaushalt auf Mutterkuhbetrieb

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #11
    AW: Brasilienraktikum. Suchen Praktikantin der Hauswirtschaft für Farmhaushalt auf Mutterkuhbetrieb

    Zitat von Pezinho Beitrag anzeigen
    ...Hier in Brasilien leiste ich mir den (noch relativ guenstigen) Luxus meine Wochenenden frei zu gestalten ohne mich mit Hausarbeiten zu belasten.....
    Du hast einen Gehalt auf deutschem Niveau oder sogar höher. Da sind 450R$ doch nicht nur "realtiv günstig" sondern Spottbillig. )
    Ich bezahlte vor ca. 2 Jahren ungefähr gleich viel.
    Jetzt lasse ich nur noch nach Bedarf bügeln. Hier ist es nämlich wirklich fast ein Luxus. Für umgerechnet 450 R$ würde meine Bügelfrau keine 10 Std. bügeln.

    Salut
    Shroeder
    KCCO

    Kommentar


    • #12
      AW: Brasilienraktikum. Suchen Praktikantin der Hauswirtschaft für Farmhaushalt auf Mutterkuhbetrieb

      Zitat von Pezinho Beitrag anzeigen
      Meine Empregada kostet mich 450 Reais im Monat, kommt 3x die Woche fuer 8 Std.
      Pez: Das sind 450/12 Tage etwa 38 Reais/Tag. Das wäre supergünstig. Martinho: Wie kommst du auf 70 Reais/Tag?
      Meine Deutsche Frau hatte auch eine Faxi, 5 Tage die Woche für etwas mehr als ein Salario mit Carteira. Meine brasilinische Frau hat das flott auf einen Tag die Woche reduziert, kostet 70 Reais + 10 Reais Fahrgeld. Spülmaschine muß ich ein- und ausräumen. Wir haben eine große Wohnung + Cobertura und die Dame schafft es, das alles absolut sauber zu halten und auch mal nach 6 oder 7 Stunden schon zu gehen. Dazwischen in der Wochen müssen wir hat mal Hand anlegen. Wenn genug Bedarf ist, kommt sie noch einen halben Tag zum Bügeln. Ich halte das aber für einen Glücksfall. Normalerweise muss man mehr ausgeben.

      Gruß
      Tiradentes

      Pez: bei 3 x die Woche ist sie keine Diarista mehr, vorsicht
      Zuletzt geändert von Tiradentes; 18.11.2011, 02:41.
      Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

      Kommentar


      • #13
        AW: Brasilienraktikum. Suchen Praktikantin der Hauswirtschaft für Farmhaushalt auf Mutterkuhbetrieb

        Ihr seid schon schräg,

        fast alles schlechtreden über D. oder Europa und in Br. den Max machen. Unfähig den Haushalt selbst zu schmeißen. Erinnert mich ein wenig an Kolonialherrenstil. Der ein oder andere könnte auch in den tollen br. Novelas mitspielen.Wahrscheinlich sind eure Putzen auch noch alle Morenas. Guckt euch die Preise an, ihr wisst doch wieviel ihr braucht im Süden, da ist der ein oder andere Reais mehr als gerechtfertigt, natürlich nur wenn die Leistung auch stimmt.

        mfg Daniel
        Zuletzt geändert von amozinho1974; 18.11.2011, 11:39.
        "Wenn es die letzte Minute nicht gäbe, würde überhaupt nichts erledigt."

        Kommentar


        • #14
          AW: Brasilienraktikum. Suchen Praktikantin der Hauswirtschaft für Farmhaushalt auf Mutterkuhbetrieb

          Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
          Pez: Das sind 450/12 Tage etwa 38 Reais/Tag. Das wäre supergünstig. Martinho: Wie kommst du auf 70 Reais/Tag?
          erfahrungswert. soviel haben wir gezahlt wenn die dame immer sonntags von 8:00 bis 16:00 bei uns die bude wienerte. wenn ich so im bekannten und kollegenkreis rumhörte schien das in sao paulo der ortsübliche preis zu sein. fahrtgeld gabs aber keins.
          Zitat von amozinho1974 Beitrag anzeigen
          Ihr seid schon schräg,

          fast alles schlechtreden über D. oder Europa und in Br. den Max machen. Unfähig den Haushalt selbst zu schmeißen. Erinnert mich ein wenig an Kolonialherrenstil. Der ein oder andere könnte auch in den tollen br. Novelas mitspielen.Wahrscheinlich sind eure Putzen auch noch alle Morenas. Guckt euch die Preise an, ihr wisst doch wieviel ihr braucht im Süden, da ist der ein oder andere Reais mehr als gerechtfertigt, natürlich nur wenn die Leistung auch stimmt.

          mfg Daniel
          etwas undifferenziert. als wären die 3 deutschen vorneflieger die einzigen in brasilien die eine empregada oder diarista beschäftigen. in meiner nordestino-familie arbeiten seit jahren diaristas. ist es jetzt wirklich nötig zu erwähnen dass das alles morenas/nos sind?
          sigpic
          <---AQUI TEM UM BANDO DE LOUCO--->

          Kommentar


          • #15
            AW: Brasilienraktikum. Suchen Praktikantin der Hauswirtschaft für Farmhaushalt auf Mutterkuhbetrieb

            Oi Martinho 9000,

            gebe dir teilweise recht, kann aber nur diejenigen beurteilen die hier im Forum sind. Diarista ist eine ehrliche und sicherlich auch harte Arbeit. Ist ja auch ok, wer es sich leisten kann, aber man sollte dieses nicht raushängen lassen, nach der Art mein Diplom, mein Haus, mein Boot meine Putze. Das mit den Morenas ist ist eher provokant, aber wird wahrscheinlich in 90 % der Fälle so sein. Für die angepriesenen Summen würde sicherlich keiner von uns irgend einen Finger krumm machen. Es sei denn man ist Überlebenskünstler.

            mfg Daniel
            "Wenn es die letzte Minute nicht gäbe, würde überhaupt nichts erledigt."

            Kommentar


            • #16
              AW: Brasilienraktikum. Suchen Praktikantin der Hauswirtschaft für Farmhaushalt auf Mutterkuhbetrieb

              einige user sollten mal im hier und jetzt leben und mal überlegen , wie sich alles verändert hat . ich hab früher mal für 1,03 DM den liter diesel bekommen ....

              Kommentar


              • #17
                AW: Brasilienraktikum. Suchen Praktikantin der Hauswirtschaft für Farmhaushalt auf Mutterkuhbetrieb

                irgendwann wird die Menschheit sagen: es gab mal eine kurze Zeit unseres Daseins, etwa eine Zeitspanne von 100 Jahren (1950 - 2050), da gab es relativ wenig Hunger auf dieser Welt, Lebensmittel waren billig und für einen relativ grossen Teil der Weltbevölkerung im ausreichendem Mass vorhanden.

                Kommentar


                • #18
                  AW: Brasilienraktikum. Suchen Praktikantin der Hauswirtschaft für Farmhaushalt auf Mutterkuhbetrieb

                  Zitat von amozinho1974 Beitrag anzeigen
                  Ihr seid schon schräg,mfg Daniel
                  Super Beitrag, pauschaler geht es nicht. Aber in unserer Firma darf ich doch wohl Leute einstellen, natürlich keine Morenas.

                  Und ganz schlimm, gestern hab ich mir in Rio in Galeao die Schuhe putzen lassen, war ein dunkelgrüner, muss ich mich jetzt schämen? Natürlich kann auch meine Frau meine Schuhe putzen, aber ich fand es besser, dem Jungen 10 Reais (hatte 8 gefordert) für seine Leistung zukommen zu lassen. Hatte übrigens mal keine Reitstiefel an.

                  So, ich hoffe ich hab dir jetzt genug Futter gegeben, dass du dich mal richtig entrüsten kannst. Seltsames Verständnis zur Inanspruchnahme von Dienstleistungen. Wohnst du in Brasilien?

                  Martinho: die 70 Reais sind ein angemessener Preis, damit kommt die Dame auf 1.400 Reais im Monat, wenn sie genug Arbeitsstellen hat, ist halt stressig. Unsere ist gut und hat daher kaum Termine frei.

                  Gruß
                  Tiradentes

                  Gruß an unseren Neu-Weganer
                  Zuletzt geändert von Tiradentes; 19.11.2011, 02:02.
                  Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                  Kommentar


                  • #19
                    AW: Brasilienraktikum. Suchen Praktikantin der Hauswirtschaft für Farmhaushalt auf Mutterkuhbetrieb

                    Ne Ne... amozinho hat schon richtig zwischen den Zeilen interpretiert: die Brasilianer sind ja alle sooo schlecht und unzuverlässig - in Deutschland ist alles viel besser und zuverlässiger - ist Deine Empregada auch so unzuverlässig wie meine??? ... so nach dem Motto: der deutsche gutbürgerliche Mittelstand kommt nach Brasilien und kann sich endlich wie ein Kolonialherr gebährden, und dazu gehört auch das Meckern über die frisch erstandenen Hausbediensteten, von denen man in Deutschland noch nicht mal träumen durfte... ich nenn' das den Volkswagen-effekt: in Deutschland Schichtführer - in Brasilien Ingenieur!!!

                    Kommentar


                    • #20
                      AW: Brasilienraktikum. Suchen Praktikantin der Hauswirtschaft für Farmhaushalt auf Mutterkuhbetrieb
                      1. Was ist an diesem Bsp. der sog. „Volkswageneffekt“?
                      2. Was ist der „Volkswageneffekt“?
                      3. Es geht auch anders herum, frei nach dem Motto:
                        Bis gestern wusste ich nicht wie man „Inschenjör“ schreibt, seit heute bin ich ein.
                        1. In D Ingenieur – jung, dynamisch aber erfolglos – als Handelsvertreter oder Durchlassingenieur tätig. In D oder sonst wo auf diesem Planeten.

                      4. Mir pers. ist ein Schichtführer und/oder Vorarbeiter in der Regel, als Gesprächspartner, lieber!
                        1. In der Regel lügen sie nicht.
                        2. Diese Leute beherrschen ihr Handwerk, kann man von Ingenieuren nicht immer behaupten (trifft auch für 4.1. zu)!

                      5. Wenn ein Schichtführer in BR den Status eines Ingenieurs erreicht, was äusserst schwierig – eigentlich unmöglich – ist. Dann ziehe ich meine Mütze und das tue ich sehr, sehr selten (eigentlich nie). Ist dieser von einer Firma entsendet worden und man hat ihm den internen Status eines Ingenieurs verliehen, dann hat das auch – in der Regel fachliche – Gründe.

                      FORTXL

                      p.s.: Was hat das eigentlich alles mit dem Thema zu tun????

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.693  
                      Beiträge: 183.535  
                      Mitglieder: 12.484  
                      Aktive Mitglieder: 36
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      197 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 196.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X