Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie kann ich alleine mit 15 Jahren zurück nach Rio?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie kann ich alleine mit 15 Jahren zurück nach Rio?

    #Ad

    Kommentar

      Bitte gibt mir jemand einen Tipp, denn ich möchte unbedingt zurück nach Rio de Janeiro, aber ich lebe in Deutschland, ich möchte für immer zurück nach Brasilien, bin aber erst 15 Jahre als, also naja bald 16 und weiß nicht,
      wie ich das hinbekommen soll, wie soll ich arbeit finden, wo soll ich wohnen und wie komm ich hin..? Wenn jemand irgendwelche Möglichkeiten kennt, würde ich mich über ein paar Tipps freuen...
      Aber eins ist klar, ich geh auf jeden Fall wieder zurück, egal wie...!!
      **ORDEM E PROGRESSO**

    • #2
      Oi Batida de coco

      Wie lange hast du in BR gelebt? Wie lange lebst du schon hier?

      Ich kam mit 12 nach Deutschland und kann den Wunsch sehr gut nachempfinden. Hatte besonders während meiner Pubertät immer wieder diesen Wunsch, wenn hier nicht alles so lief wie ich es wollte.
      Doch mir war es bewußt und heute umso mehr, dass ich in Brasilien einen sehr schwierigen Start hätte, denn das Leben eines Kindes und das Leben eines Erwachsenen sind nicht zu vergleichen.

      Kommentar


      • #3
        Hi Batida,
        Wahrscheinlich kennst du die Guten Ratschläge von deinen Eltern schon und irgendwie hängen dir die Tipps schon aus dem Hals raus. Aber es ist zu deinem Besten - wenn schon zurück nach Brasilien dann aber qualifiziert. Dein Leben ist noch hoffentlich lange - in deiner jetzigen Situation hast du in Rio wenig Perspektiven.
        Schau mal dein Leben ist ja hoffentlich noch sehr lange – wirf deine Zukunft nicht weg weil du jetzt nicht noch 3-4 Jahre die Packen zusammen kneifen kannst.
        Mach hier eine Ausbildung zu etwas das du in Brasilien gebrauchen kannst- Mechaniker, Schreiner.. oder so. Dann hast du eine Zukunft.
        Nach Rio kommst du leichter als wieder zurück. Aber wie gesagt Kneif die backen zusammen und geh da jetzt durch auch wenn es dir jetzt gerade hier stinkt – Mach keinen Fehler.

        Zum Fachlichen- als fünfzehnjähriger musst du die Genehmigung deiner Erziehungsberechtigten haben – dann natürlich einen Pass und ein Ticket für Erwachsene. Der Flug muss vorher als solcher angemeldet werden damit du in den Begleitservice kommst.
        D.h. Im Regelfall ab dem Boarding behält dich immer eine Stewardess oder Bodenpersonal im Auge. Bei einigen Fluglinien kommt man dadurch auch in den Genuss eine Lounge zu besuchen. Du bekommst ein Brustbeutel mit deinen Unterlagen um der die als Alleinreisende/r Minderjähriger auch kenntlich macht. Auf dem Dokument das deine Eltern ausgefüllt haben und dir mitgegeben steht auch darauf wer dich am Zielflughafen entgegen nimmt. Dieser muss sich mit seinem Reispass ausweisen.

        Im Übrigen ist dir sicher auch mal so was durch den Kopf gegangen wie auf einem Bananedampfer anzuheuern – lass es lieber! Es ist illegal, die fahrt ist lang und die See gross wenn du verstehst. Da kann dir viel passieren.

        Hier das offizielle der Brasilianischen Botschaft:

        Reisegenehmigung für Minderjährige
        Minderjährige (Personen unter 18 Jahren) dürfen nur unbegleitet oder in Begleitung Dritter nach Brasilien reisen, wenn hierfür eine ausdrückliche Genehmigung ihrer Eltern oder gesetzlichen Vertreter vorliegt.
        Wenn ein Minderjähriger lediglich in Begleitung eines der Elternteile reist, muß der andere Elternteil dies ebenfalls schriftlich genehmigen.
        Hierfür ist das entsprechende Formblatt http://www.brasilianische-botschaft....r/mod12130.doc ) (s. Vorgehen bei Legalisierung) auszufüllen. Besitzt einer der Elternteile nicht die brasilianische Staatsbürgerschaft, muß seine Unterschrift zuvor notariell beglaubigt werden.
        Für alle alleinreisenden Minderjährigen muß die Reiseerlaubnis von einem Notar, dessen Unterschrift bei der Konsularabteilung der Botschaft in Berlin hinterlegt ist, ausgestellt und danach bei der brasilianischen Botschaft in Berlin beglaubigt werden.
        Besitzt ein Elternteil die brasilianische Staatsangehörigkeit bzw. ist er Inhaber des Personalausweises für Ausländer (RNE), muß er bei der Botschaft vorsprechen, um seine Unterschrift auf der Reiseerlaubnis beglaubigen zu lassen.
        Für den (die) brasilianischen Elternteil(e) entfällt die Unterschriftsbeglaubigung, es genügt, daß die Reisegenehmigung vor einem Konsularbeamten unterzeichnet wird.



        Kippe
        Mit besten Grüssen

        Kippe

        Kommentar


        • #4
          Hallo „Batida“,

          ich kann mich den anderen Kommentaren nur anschließen (Ja, sogar SG!). Sehr viele Jugendlichen habe ähnliche Vorstellungen wie DU und das schönste an der Sache ist, dass man die schlauen Belehrungen der Erwachsenen nicht mehr hören kann. Paula kann Dich verstehen, weil sie wahrscheinlich ähnliche Vorstellungen oder Probleme mit diesem Land hatte wie Du. Ich kann Dich auch verstehen, weil ich damals auch hier weg wollte, aber in meinem Fall war es nicht unbedingt Brasilien... Jetzt wäre es Brasilien. Wir würden auch gerne sofort hier weggehen, aber da wir eine noch minderjährige Tochter haben, möchten wir ihr die Zukunft nicht verbauen, indem wir ihr den Weg vorgeben. Sie soll eines Tages selbst frei entscheiden können, ob sie mit uns einmal mit kommen möchte oder lieber hier in diesem Land bleiben will. Sie soll erst eine gesicherte Zukunft (absolut unbrasilianisch) haben, d.h. eine Ausbildung/Studium machen, mit dem sie sich über Wasser halten kann. Wahrscheinlich haben Deine Eltern ähnliche Vorstellungen, aber das liegt in der Natur eines vernünftig denkenden Erwachsenen. NERV!!! :roll: :roll: :roll:

          Jetzt wirst Du wohl denken, dass das ja alles saublöd oder uncool ist, aber versuche einmal weiterzudenken. Hast Du Dich schon einmal gefragt, wie Du Dich über Wasser halten willst? Wie Du Dein Geld verdienen willst? Oder willst Du voraussetzen, dass Deine Eltern auch in Brasilien für Dich aufkommen?

          Tipps hast Du wahrscheinlich schon reichlich bekommen, auch von Freunden/innen, aber da ist schon eine Menge Hintergrund dabei, wenn man jemanden, den man mag/liebt nicht einfach so ins offenen Messer laufen lassen will... Halte noch ein wenig durch und suche Dir schnellstens einen Ausbildungsplatz (oder einen neuen), mit dem Du, wie Kippe schon geschrieben hat, wirklich etwas anfangen kannst, also einen handwerklichen Beruf.

          Batida, halt’ die Ohren steif und pass’ auf Dich auf. Vielleicht meldest Du Dich ja noch einmal zu diesem Thema und schreibst die Beweggründe für Dein Vorhaben, damit wir Dich auch verstehen können. Wenn Du willst, auch über die PN.

          Lieben Gruß
          belinda

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen

          Brasilien Forum Statistiken

          Einklappen


          Hallo Gast,
          Du hast Fragen?
          Wir haben die Antworten!
          >> Registrieren <<
          und mitmachen.

          Themen: 24.703  
          Beiträge: 183.633  
          Mitglieder: 12.492  
          Aktive Mitglieder: 36
          Willkommen an unser neuestes Mitglied, Nick Spencer.

          P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

          Online-Benutzer

          Einklappen

          361 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 359.

          Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

          nach Oben
          Lädt...
          X