Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Firmengründung nicht möglich ? Suche Lösung ! !

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Firmengründung nicht möglich ? Suche Lösung ! !

    #Ad

    Kommentar

      Hallo Zusammen

      Ich habe ein Problem mit der Firmengründung hier in Rio de Janeiro

      Zustand:
      - Schweizer Pass
      - verheiratet mit Brasilianerin
      - Tochter Brasilianerin, in Cartorio registriert
      - Protokoll für Aufenthaltsbewilligung (Protokollo para o Visto)
      - Offizielle Adresse hier in Rio de Janeiro

      Ziel:
      Möchte offizielle Firma Ltda in Rio de Janeiro mit brasilianischem Kollegen gründen


      Problem:
      - Kosten von R$ 1600.- sind hoch
      - Habe keine "carteira de estrangeiro", die habe ich jedoch nicht, gemäss Federal Police erst mit offiziellem Visum

      Bemerkung:
      Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand nach Brasilien kommt, Familie hat, aber keine Firma gründen kann oder arbeiten kann.

      Fragen:
      - Wann bekommt man "carteira de estrangeiro" ?
      - Sind Kosten von R$ 1600.- normal
      - Wo ist was geschrieben über Firmengründung von "Estrangeiros"
      - Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht


      Ich hoffe, jemand von Euch kann mir weiterhelfen. Schon im Voraus besten Dank

      Grüsse aus Rio

      Posto 11

    • #2
      Hallo Posto 11

      sobald du das visum erhalten hast ist der nächste schritt die " Cedula de Identidade de Estrangeiro " zu beantragen... das ist diese geschichte wo dir bei der Policia Federal alle zehn finger mit einer schwarzen tinte eingerieben werden und du diese auf den antrag aufdrücken darfst....dafür kannst du dir dann immer deinen rechten daumenabdruck mit foto auf der rückseite der Cedula de Identidade de Estrangeiro ansehen....auf diesen dokument ist dann auch deine RNE (Registro National de Estrangeiro) vermerkt ohne die du in brasilien bestimmte geschäftliche bzw. juristitische dinge nicht bewegen kannst...z.B firmengründung
      ... es ist wahr, laut gesetz, das ohne permanencia eine arbeitsaufnahme in brasilien nicht gestattet ist..

      im zweifelsfall kannst du dich auch bei den netten jungs von der Policia Federal im erdgeschoss am praca maua erkundigen

      gruß
      tadinho

      Kommentar


      • #3
        Hallo Tadinho,
        gilt das gleiche wenn man teilhaber einer firma werden will.
        Keine Ltda.!!!
        Gruß und Dank
        Tobi

        Kommentar


        • #4
          @ tobi

          richtig ...und vieles mehr..deshalb erwähnte ich z.B

          ate logo
          tadinho

          Kommentar


          • #5
            heho, stopp mal.

            Eine Ltda. kann man sehr wohl auch mit Wohnsitz im Ausland in Brasilien gründen.
            Der Geschätsführer muss jedoch in BR wohnhaft sein.
            Auch benötigen die Teilhaber eine CPF / Steuernummer.

            Eine Einzelfirma, also keine Gesellschaft, dass geht net, ohne Wohnsitz in BR.

            Mmh, wo nachlesen??? Weiss nicht mehr genau wo man sich die aktuellen Sachverhalte nachlesen kann, bin aber der Meinung dass die Deutsche Auslandshandelskammer in BR auf ihren Internetseiten auch ein paar Artikel hat. http://www.ahk.org.br/

            Wenn Du da nichts findest, dann klick Dich mal bei der Sebrae durch, http://www.sebrae.com.br/br/parasuae...suaempresa.asp oder sprichst diese speziell mal auf Dein Problem an.
            Ich hatte mal pêrsönlichen Kontakt zu einer deren Niederlassungen, die waren sehr nett, hilfsbereit und gut informiert.

            Solltest Du in Rio sein, da gibt's sowohl eine Niederlassung der AHK, als auch zig Büros der Sebrae. Geh da einfach mal vorbei, die machen Dich schlau

            Kommentar


            • #6
              Re: Firmengründung nicht möglich ? Suche Lösung ! !

              Zitat von Posto11
              ....

              Ziel:
              Möchte offizielle Firma Ltda in Rio de Janeiro mit brasilianischem Kollegen gründen


              Problem:
              - Kosten von R$ 1600.- sind hoch
              - Habe keine "carteira de estrangeiro", die habe ich jedoch nicht, gemäss Federal Police erst mit offiziellem Visum

              Bemerkung:
              Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand nach Brasilien kommt, Familie hat, aber keine Firma gründen kann oder arbeiten kann.

              Fragen:
              - Wann bekommt man "carteira de estrangeiro" ?
              - Sind Kosten von R$ 1600.- normal
              - Wo ist was geschrieben über Firmengründung von "Estrangeiros"
              - Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht


              Ich hoffe, jemand von Euch kann mir weiterhelfen. Schon im Voraus besten Dank

              Grüsse aus Rio

              Posto 11

              Hallo,

              Firmengründung jederzeit möglich, nur darfst du diese leider selbstständig nicht führen.
              Jetzt bestehen zwei Möglichkeiten.
              Entweder dein brasil. Partner vertritt dich als Geschäftsführer mit (nicht anzuraten !, da volle Vollmachten), oder deine Frau wird von dir als dein Administrator eingesetzt und Unterschreibt für dich den Gesellschaftsvertrag und vertritt dich solange bis du die Permanencia in Händen hälst.

              Was Kosten betrifft, kommt drauf an, wer dich betreut. Wenn es ne Anwaltskanzlei deines Vertrauens ist, sind 1600 Reais billig, wenn es nur ein Buchhalter ist, dann ist es verdammt teuer !!!
              Eigentlich sollten so um die 400-500 Reais (über Buchhalter) ausreichend sein.

              Empfehlung: Schau doch bei SEBRAE vorbei, dort bekommst du alle notwendigen Infos zur Firmengründung und sehr gute Beratung.

              Ob du verheiratet und Kinder hast oder nicht ist dem brasil. Staat derzeit noch egal, du darfst erst dann Arbeiten wenn du die Permanencia hast, zuvor darfst du dich lediglich im Land aufhalten, dies ist leider derzeit noch realität, es wird aber daran gearbeitet, das dies eines Tages nicht mehr der Fall ist.

              Viel Glück !


              Bis dann
              Alexander

              Kommentar


              • #7
                Oi Posto 11,

                zu deinen Fragen:

                - Wann bekommt man "carteira de estrangeiro" ?

                Kann bis zu 2 Jahren dauern. Im Durchschnitt sind es 18 Monate.
                Schau erst mal, das die PF den obligatorischen Besuch abstattet, damit deine Antrag nach Brasilia geht.
                Dort verschimmelt er in der Regel ein ganzen Jahr. Mein kann ein Dringlichkeitsgesuch erstellen. Hat bei mir
                nichts genutzt.

                - Sind Kosten von R$ 1600.- normal

                Die Kosten für Gründung unserer Ltda plus Eintrag in der Stadt beliefen sich Ende 2002 unter RS 400,-.
                Haben aber auch alles selbst gemacht. Gesellschaftervertrag aufgesetzt, usw.

                - Wo ist was geschrieben über Firmengründung von "Estrangeiros"

                Titus hat ja schon die wichtigsten links gepostet.
                Das entscheidende Organ, das den Geschellschaftervertrag absegnet, nennt sich in Pernambuco JUCEPE.
                Es müsste ja in RJ ein kompatibles Organ geben.

                Mit Einführung des neuen Zivilrechts, Anfang 2003, mussten diese Gesellschafterverträge erneuert werden.
                Zu diesem Zeitpunkt hat mich ein PF der Ausländerbehörde darauf aufmerksam gemacht, dass Ausländer ohne
                Permanencia, jetzt zumindest Teilhaber des Gesellschaftervertrages sein könnten. Bin dem aber nie nachgegangen.
                JUCEPE(oder Clone) fragen!!!!

                - Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht

                Ich.
                Mein Frau wurde schliesslich Geschäftsführer und meine Schwiegermutter Teilhaber im Vertrag.

                P.S.: Habe vor einem Jahr dieses Problem auch schon mal gepostet. Jeder aus dem Forum wusste es natürlich besser
                und hat behauptet, dass das alles kein Problem wäre.
                sigpic

                Kommentar


                • #8
                  Re: Firmengründung nicht möglich ? Suche Lösung ! !

                  Zitat von Posto11
                  ....

                  Fragen:
                  - Wann bekommt man "carteira de estrangeiro" ?


                  Ich hoffe, jemand von Euch kann mir weiterhelfen. Schon im Voraus besten Dank

                  Grüsse aus Rio

                  Posto 11
                  Im Internet kannst du jederzeit nachsehen wann dein Ausländerausweis (sprich, Permanencia) fertig ist.

                  Unter:
                  https://servicos.dpf.gov.br/sincre/carteira/protocolo

                  Und dann kannst du direkt zur Policia Federal gehen und deine Permanencia abholen.

                  Bis dann
                  Alexander

                  Kommentar


                  • #9
                    Hallo Zusammen

                    Vielen Dank für die vielen Antworten. Ich plane jetzt, dass mein Schwager und meine Frau die Firma gründen und sobald ich die Permanencia habe, werde ich die Namen ändern, bzw. meinen Namen zufügen.

                    Ich hoffe wirklich, dass Brasilien seine Gesetzte ändert um es den ausländischen Investoren einfach zu machen. Der erste Schritt ist ja schon gemacht, die Limite von 200'000 $ auf 50'000 zu setzten.

                    Gruss aus Rio de Janeiro

                    Posto11

                    Kommentar


                    • #10
                      Re: Firmengründung nicht möglich ? Suche Lösung ! !

                      Zitat von Alexander
                      Im Internet kannst du jederzeit nachsehen wann dein Ausländerausweis (sprich, Permanencia) fertig ist.

                      Unter:
                      https://servicos.dpf.gov.br/sincre/carteira/protocolo

                      Und dann kannst du direkt zur Policia Federal gehen und deine Permanencia abholen.

                      Bis dann
                      Alexander

                      Dieser von Dir erwähnte LINK bezieht sich NUR auf die CIE (Cédula de Identidade p/ Estrangeiros, nicht auf die PERMANÊNCIA :!: :!: :!:

                      Er muss erstmal abwarten bis die PERMANÊNCIA durch ist, und sobald die im DOU (DIÁRIO OFICIAL DA UNIÃO) veröffentlicht ist, kann bzw. muss er zur PF um die PERMANÊNCIA in dem Pass zu stempeln, bei dieser Gelegenheit wird dann auch die CIE beantragt, Fingerabdrücke etc. sowie Bearbeitungsgebühr (so ca. R$ 100,-), bis die CIE dann fertig ist und abgeholt werden kann, dauert´s dann nochmal ca. 3 - 6 Monate :!: :!: :!:

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.703  
                      Beiträge: 183.633  
                      Mitglieder: 12.490  
                      Aktive Mitglieder: 34
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Bonanza.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      368 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 367.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X