.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Arbeiten in Brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Arbeiten in Brasilien

    Moin Leute,

    was kann ein Deutscher mit kaufmännischer Ausbildung in Brasilien arbeiten? Habt ihr Tipps?
    Bremen-die Metropole im Nordwesten.

    #2
    arbeiten

    alles und nichts!!! 8)
    du solltest schon genauere vorstellung haben, du kannst mit deiner kfm. ausbildung vom straßenfeger bis manager alles machen... wenn du was findest...

    so kann dir keiner tips geben.. :wink:
    sorocabano
    there are only two common things in the universe:
    hydrogen and stupidity..

    Kommentar


      #3
      Re: Arbeiten in Brasilien

      Zitat von Hevele
      Moin Leute,

      was kann ein Deutscher mit kaufmännischer Ausbildung in Brasilien arbeiten? Habt ihr Tipps?

      Es kommt nicht so sehr darauf an was Du kannst, sondern mehr wen Du kennst :!:

      Ohne Vitamin-B, kommst Du in Brasilien nicht weit, egal welche Qualifikationen und Ausbildung Du hast. :evil:

      Kommentar


        #4
        Das mit dem Vitamin B ist aber nicht unbedingt richtig. Ich habe mit super Kontakten und vItamin B keinen Job in meinem Bereich bekommen. Auf eigene Bemuehungen hat dann alles prima geklappt. Bin bei einer deutschen Firma gelandet. Muss dazu aber auch sagen ,dass ich die auch die Brasilianische Dokumentation schon hatte. Ohne ist es mit Sicherheit schwieriger. Ich habe nur ein Vorstellungsgespraech gehabt.

        Versuche es hauptsaechlich bei deutschen Firmen in allen Bereichen. Vielleicht Adressen von Firmen bei der AHK anfordern.

        Gruss und viel Erfolg.

        Kommentar


          #5
          wer oder was ist denn Vitamin B ?
          Ihr meint nicht die organische Verbindung?

          Kommentar


            #6
            Zitat von bricktop
            wer oder was ist denn Vitamin B ?
            Ihr meint nicht die organische Verbindung?
            Vitamin B heisst soviel wie Vitamin Beziehungen....
            Darunter ist gemeint welche Beziehungen Du zu wichtigen Personen hast oder welche Du kennst....

            Liebe Gruesse....

            Mani

            Kommentar


              #7
              Vitamin B...

              Wenns ums arbeuten geht.... weil ich grad gesehen habe das deutsche firmen in bras beschaeftigen...

              Welche sprachliche voraussetzungen muss man da mitbringen wenn man zB fuer eine deutsche firma in bras arbeitet? Also ich meine man muss wohl schon gut portuguese sprechen? oder "reicht" auch Deutsch und Englisch? Hat jmd beispiele und erfahrungen?

              Uwe

              Kommentar


                #8
                Zitat von easyuwe Beitrag anzeigen
                Wenns ums arbeuten geht.... weil ich grad gesehen habe das deutsche firmen in bras beschaeftigen...

                Welche sprachliche voraussetzungen muss man da mitbringen wenn man zB fuer eine deutsche firma in bras arbeitet? Also ich meine man muss wohl schon gut portuguese sprechen? oder "reicht" auch Deutsch und Englisch? Hat jmd beispiele und erfahrungen?

                Uwe
                portuguese ist absolute voraussetzung---dann kommt noch dazu fuer was fuer eine firma du arbeitest.
                sollte es eine oesterreichische sein----denke mal, da brauchst du kein englisch.

                ----ist absolut nicht trollig gemeint-------

                Kommentar


                  #9
                  Oi Gente
                  Außer den Sprachkenntnissen Portugiesisch und Englisch muss man vor allem ein Qualifikation mitbringen, die man nicht offenkundig auch mit Brasilianern bedienen kann. Und das wird seit 10 Jahren von den brasilianischen Behörden immer kleinlicher kontrolliert, bzw. der Antrag erst mal pauschal abgelehnt und man (die Firma) muss dann selbst nachweisen warum man grade den Mann braucht. Da spielt dann wirklich Vitamin B eine Rolle und davon leben ja auch die Spezialfirmen in B, die sich um solche Sachen kümmern.
                  Das gilt selbst bei Entsendungen, wenn man auf die vollen 2 Jahre geht. Bei kürzeren (meist Baustellen-) Einsätzen spielt das normalerweise keine Rolle.

                  Gruß

                  Manfred

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X