Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gehaltskalkulation für entsandten Arbeitnehmer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gehaltskalkulation für entsandten Arbeitnehmer

    #Ad

    Kommentar

      Mal eine Frage an die Leute die sich von ihrem Arbeitgebern nach Brasilien entsenden lassen haben:
      Wie wurde das neue Gehalt in der Ferne kalkuliert?

      Uns wird jetzt (für Sao Paulo) vorgerechnet:

      (Laufende Kosten bisher) =
      (Bisheriges Gehalt)
      - (alles was man bisher spart)
      - (Miete, Steuern, Sozialvers. etc)


      Gehalt Neu = (Laufende Kosten bisher) * 65%
      + (alles was man bisher spart)
      + (Miete neu, Sozialversicherung nach heimischem Standard)
      + gute Krankenversicherung

      Die Firma scheint mir dabei ja ein ganz gutes Geschäft zu machen statt Mehrkosten zu haben. Ist sowas üblich?
      Wie werden normalerweise Einbussen (Einkommen, Karriere) des Ehepartners finanziell berücksihtigt?

      Danke für Eure Erfahrungen,

      Arminius
    • #2

      Ein Scherz ?

      Hallo,

      sei bitte nicht böse wenn ich mal ganz direkt frage ob du uns veräppeln möchtest ?

      Selbstverständlich dürfen mit einer Entsendung ins Ausland keine Gehaltseinbußen verbunden sein. Daß der Partner Einbußen in Kauf nimmt kann keinesfalls erwartet werden, und muß ggf. nach entsprechender Verhandlung von deiner Firma ausgeglichen werden.

      Es ist Gang und Gäbe den Auslandseinsatz mit einer Zulage zu honorieren, denn in der Regel ist es nicht leicht jemanden zu finden der dazu bereit ist. Vielleicht hast du es ihnen zu leicht gemacht ?

      Wenn dein Chef dir niedrigere Lebenshaltungskosten vor Ort vorrechnet ist er ein Drecksack und ein verantwortgungsloser und egoistischer Menschenausbeuter. Leider wird es dieser Sorte Unternehmer neuerdings in D´land von den Idioten in Berlin immer leichter gemacht.

      Gruß

      Kommentar

      • #3

        Hallo,
        ich kenne das von einem deutschen Automobilproduzenten so:

        Altes Gehalt wird in D weiterbezahlt
        25% Zuschlag wird nCH br ueberwiesen
        Damals ca. 1500 Reais fuer die Wohnung
        Auto etc. wird gestellt
        Krankenversicherung wird bezahl
        1 Heimflug pro Jahr in der B-Class

        Viele Gruesse

        Moranguinho

        P.S. LassDich nicht verarschen...

        Kommentar

        • #4

          Ausbeuter...

          Danke für diese Kommentare. Ja, genau sowas habe ich erwartet. Ich wollte einfach mal ganz unvoreingenommen Fragen )
          Dieses Angebot wurde meiner Frau gemacht. Vielleicht geht man mit Frauen ja anders um...?`
          Anzumerken ist noch, dass wir in der Schweiz wohnen.

          Kommentar

          • #5

            Re: Gehaltskalkulation für entsandten Arbeitnehmer

            Zitat von arminius
            Die Firma scheint mir dabei ja ein ganz gutes Geschäft zu machen statt Mehrkosten zu haben. Ist sowas üblich?
            Wie werden normalerweise Einbussen (Einkommen, Karriere) des Ehepartners finanziell berücksihtigt?
            LOL. Ich wuerde Deinem Arbeitgeber mitteilen, dass DIch das Arbeitsangebot freut, Du aber Hitze nicht so vertraegst und er doch jemand anderen schicken solle.

            1. Will er Dich verarschen und
            2. Wird er vermutlich auch nicht verstehen, dass in Brasilien ein anderer Wind weht. Wenn Du da mit dem Projekt XYZ, mit Behoerdenwillkuer, Korruption und sonstigem zu tun hast wird Dein Chef in Deutschland dies niemals verstehen koennen und als Dein Versagen hinstellen.

            Vergiss es!

            Ansonsten:
            1. Fuer einen Auslandsaufenthalt gibt es immer MEHR Geld, statt weniger.
            2. Sind die Lebenshaltungskosten in Brasilien mindestens genau so hoch wie in Deutschland, wenn Du einen europaeischen Lebenstiel leben willst.
            3. Hast Du Kinder? Die muessen auf eine deutsche Privatschule
            4. Je nach Deiner Position ist in gewisser Weise auch der Lebenspartner zu beruecksichtigen.
            5. Wie wird das Gehalt bezahlt? In Brasilien oder in Deutschland? Renten- und Krankenversicherung?
            6. Bekommst Du (oder Deine Freunding, Ehefrau) einen neuen Vertrag oder wirst Du nur ins Ausland versand. Wiedereingliederung? Rueckkehrgarantie?

            Wenn Dein Chef schon am Anfang versucht Dich wirklich zu verarschen wuerde ich das Angebot sehr freundlich ablehen.

            Kommentar

            • #6

              ... oder noch einfacher:

              Du erinnerst Deinen Arbeitgeber einfach daran, dass die Globalisierung Brasilien schon längst erreicht hat, und er einfach einen brasilianischen Arbeitnehmer einstellen kann, der Deinen Job genausogut erledigen kann. (Pass dabei aber nur auf, dass Dein Chef nicht en passant auch gleich Deinen schweizer Arbeitsplatz neu besetzt... vieleicht sogar mit dem selben Brasilianer, der in Brasilien Deinen Job bereits so gut macht!!!)
              Ich bin's, T a k e o ...

              Kommentar

              • #7

                Zitat von Ambassador
                ... oder noch einfacher:

                Du erinnerst Deinen Arbeitgeber einfach daran, dass die Globalisierung Brasilien schon längst erreicht hat, und er einfach einen brasilianischen Arbeitnehmer einstellen kann, der Deinen Job genausogut erledigen kann.
                Das passiert doch schon laengst und ist ein Grund, warum es nicht mehr so viele deutsche Expats gibt. ABer neben der fachlichen Qualitfikation, ist aus zwei Gruenden ein deutscher Arbeitnehmer in BRasilien unersetzbar:

                1. Du kommunuziertst mit Niemanden so leicht wie in Deiner Muttersprache und
                2. ISt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Deutscher ganz grob in die eigene Tasche wirtschaftet einfach geringer. Wie schrieb ein deutscher Firmengruender in BRasilien? Er hat nie verstanden, warum die Leute heute X Dollar klauen, wenn sie doch morgen das zehnfache verdient haetten. Ich glaube ein BWLer wuerde so etwas "Zeitpfaeferenz" nennen.
                :lol: :lol: :lol:

                Cheers

                Yenz

                Kommentar

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.373  
                Beiträge: 179.450  
                Mitglieder: 12.219  
                Aktive Mitglieder: 66
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, Abel Grant.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                245 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 242.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                Lädt...
                X