Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bäckerei,kleines Cafe/Pension

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wüstermann
    antwortet
    Re: Bäckerei,kleines Cafe/Pension

    Hallo Hapeba,

    tut mir mächtig leid, weiss aber nicht so recht was mit einem PN anzufangen, bin ja neu hier. Was ist denn dass. Mach Dir das Leben doch easy und schick mir doch bitte eine mail wuestermann@web.de

    Ate logo

    Ralf

    Einen Kommentar schreiben:


  • hapeba
    antwortet
    Hallo helmut m,
    die Zukunft wird nicht so duster sein. Freue dich des Lebens, auch wenn's manchmal schwer ist, geht mir ja genauso. Wir kleinen Lichter können nicht unbedingt viel ändern, aber unser persönliches Umfeld können wir doch recht angenehm gestalten, Auch wenn's manchmal schwer fällt und die "Wut" auf die "oberen 10.000" recht groß ist.
    Verständlich ist Politik schon lange nicht mehr und die Globalisierung trägt ihren Teil zur Ungerechtigkeit bei. Leider. Aber lass uns das beste draus machen und verlier deine "Menschlichkeit" nicht.
    Oi Ralf, habe dir eine pn geschickt, melde dich mal.
    hapeba

    Einen Kommentar schreiben:


  • Wüstermann
    antwortet
    Re: Bäckerei,kleines Cafe/Pension

    Hallo Hapeda,

    ich glaube ich habe da ein paar gute Ideen und wir sollten uns einmal zusammensetzen. Bitte melde Dich unter: wuestermann@web.de

    Ate logo

    Ralf

    Einen Kommentar schreiben:


  • helmut m
    antwortet
    hallo Hapepa,
    hier wird sich an den sozialen verhaeltnissen wohl mittelfristig u. langfristig
    nichts aendern. die sozialen Unterschiede sind unter lula gewachsen ,die hoechsten Leitzinsen der Welt, Abgabenlast wie in Alemanha ohne Gegenleistung, Sicherheitslage in Rio verschlechtert sichimmer mehr.
    Brasilien hatte um1990 8. hoechstes Bruttosozialprtodukt, heute auf
    Rang 14.15. von Niederlande, Suedkorea Spanien usw. ueberholt.
    Rutscht immer weiter ab. Da bleibt auch nichts mehr zum umverteilen.

    Das land hat 2 Dekaden internationaler Entwicklung versaeumt und bedingt durch das allgemein maessige Bildungsniveau und Desinteresse der bestimmenden Gruppen geht auch weiter bergab.
    Lula hat ofentsichtlch schon einige Zeit gemerkt , dass er hier nur Vorzeigepraesidenten macht und nichts grundlegendes veraendern kann.

    Hofentlich wirds nicht so schlimm wie ich denke.
    vamos ver .Gruss helmut

    Einen Kommentar schreiben:


  • hapeba
    antwortet
    hallo helmut m,
    ob es 2006 wirklich den Bach runter geht, bleibt abzuwarten. Nun ja, ist ja eine recht krasse Warnung, die du schreibst, aber ich denke schon das ich aufpassen würde und werde. Und Geld kann ich sowieso keines verschenken oder verteilen, da kaum welches vorhanden ist. Läuft es unter Lula wirklich so schlecht? Das sich gesellschaftlich und politisch etwas ändern muss ist klar, aber nie sehr leicht machbar, vorallem, wenn wenige Menschen das Geld und die Macht haben.
    Viel Spass auf jeden Fall in Buzios und am Strand.
    hapeba

    Einen Kommentar schreiben:


  • helmut m
    antwortet
    uebrigens
    in buzius geht soweit ich informiert bin ,nicht mehr so gut.
    Seit die argentinier mit ihrem schwer erarbeiteten Dollars weniger werden und jetzt mehr knausrige chilenen kommen. fahre naechste woche mit meinem besuch vorbei und schau es mir nochmal an.
    patiencia!!
    immer langsam .keine kohle aus der hand geben.!!!!!
    nicht balabern lassen.
    helmut

    Einen Kommentar schreiben:


  • helmut m
    antwortet
    hallo hapeba und entdecker.
    lasst euch Zeit. Der Real die waehrung hier seit 94 stuetzt sich hauptsaechlich durch die hochzinspolitik und dem traditionell hohen agrarausfuhren. der geht bald den bach runter . lasst euch zeit. warten ihr kommt hier noch viel guenstiger rein. vorsicht . real faellt gegen euro und $ . war alles schon anfang 80er da steigende Zinsen US und oelpreis.
    Die geschichte wiederholt sich. kommt alles wieder. lasst euch zeit.
    haltet eure kohle zusammen . den real wird nur auf kosten der aermsten stabilisiert .
    in 2006 gehts baixo. Zinsen USA steigen, wahl in brasil mit allen geschenken fuer alle freunde des grossen praesidenten lula ,unnuetze beamte und sonstige parasiten
    Patiencia!!
    gruss helmut

    Einen Kommentar schreiben:


  • hapeba
    antwortet
    Vielen Dank für den Link. Ist ein gutes Angebot und wirklich eine Überlegung wert und Buzios ist wohl auch ein schönes Plätzchen.
    Vielleicht bin ich ja irgendwann mal in der Nähe von Wilhelmshaven, dann melde ich mich vorher.
    Bis denne
    hapeba

    Einen Kommentar schreiben:


  • travelservice
    antwortet
    Bäckerei

    Hallo, guten Tag,

    vielleicht haben wir ein interessantes Angebot für Dich.

    Siehe: www.top.existenz.brasil.ms

    der Kontakt über

    tres_marias@uol.com.br
    Tel. 0055-2299983928

    Wir sind in Buzios, einem Top-Badeort mit 23 Stränden, 160 km nord/östl. von Rio.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Entdecker
    antwortet
    Hallo habepa
    Mit den Überlegungen rüber zu gehen, ist das leider nicht so einfach. Bis ich soweit bin, gehen mindestens noch 10 Jahre ins Land. Und ob ich dann noch aktiv was in Brasilien aufbauen möchte? Aber wer wieß was die Zeit bringt, man soll nie , nie sagen.
    Mit Norddeutschland ist Wilhelmshaven gemeint. Vieleicht sollte man sich mal Treffen und darüber reden.
    mfg
    Entdecker

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.742  
Beiträge: 183.844  
Mitglieder: 12.529  
Aktive Mitglieder: 29
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Alex715.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

305 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 305.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X