Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Studieren in Brasilien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Studieren in Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,
      ich würde gerne so ca. 5 Jahre in Brasilien leben.
      Da würde sich doch ein Studium anbieten mit Studentenvisum.
      Ich bin 50 Jahre alt und habe ein Hochschulstudium in
      Deutschland (Diplomkaufmann).
      Weiss jemand ob ich mich für ein Studium in Brasilien qualifiziere?
      Gruss
      Willi
    • #2

      Re: Studieren in Brasilien

      Zitat von wilf
      Hallo,
      ich würde gerne so ca. 5 Jahre in Brasilien leben.
      Ich auch.

      Zitat von wilf
      Hallo,
      Da würde sich doch ein Studium anbieten mit Studentenvisum.
      Klar

      Zitat von wilf
      Hallo,
      Ich bin 50 Jahre alt und habe ein Hochschulstudium in
      Deutschland (Diplomkaufmann).
      Dann sind ja die jungen Huepfer in den Unis genau das richtige fuer Dich.

      Zitat von wilf
      Hallo,
      Weiss jemand ob ich mich für ein Studium in Brasilien qualifiziere?
      Gruss
      Willi
      Sicher. Aber Du solltest Dich fruehzeitig um das brasiliansiche Bafoeg bewerben.



      Gruss Yens

      Kommentar

      • #3

        Hallo Wilf,

        wenn Du in Brasilien studieren willst, dann musst Du an der Uni einen Aufnahmetest (Vestibular) absolvieren und dieser muss gut vorbereitet werden. Ausserdem müsstest Du dafür portugiesisch sprechen.

        Reicht es nicht erst einmal, für sechs Monate hinzufliegen und die Lage zu checken? Und vielleicht ein bisschen Portugisisch zu lernen? Studentenvisum stelle ich mir schwer vor.

        An Yenz: Wieso gleich so aggressiv?

        sonnigen Gruß

        Ellenzita

        Kommentar

        • #4

          Hallo Wilf!

          Gib mal unter "Suche" den Begriff Vestibular ein. Du siehst, das Thema wurde schon behandelt. Ich hoffe, Du kannst dort einige für Dich interessante Postings finden.

          Ursinho
          Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

          Kommentar

          • #5

            Re: Studieren in Brasilien

            Zitat von wilf
            Hallo,
            ich würde gerne so ca. 5 Jahre in Brasilien leben.
            Da würde sich doch ein Studium anbieten mit Studentenvisum.
            Ich bin 50 Jahre alt und habe ein Hochschulstudium in
            Deutschland (Diplomkaufmann).
            Weiss jemand ob ich mich für ein Studium in Brasilien qualifiziere?
            Gruss
            Willi
            Willi, mach es einfach, so wie du es denkst, lote deine Chancen aus, denn

            "Man bereut nie, was man getan hat. Man bereut immer was man nicht getan hat" :wink:

            (Den Spruch ausgeliehen beim aggressiven Jenz, der mal pro mal contra den Leuten einen drüberzieht, tzz tzz!)

            Kommentar

            • #6

              Re: Studieren in Brasilien

              Zitat von Hans1000

              Willi, mach es einfach, so wie du es denkst, lote deine Chancen aus, denn

              "Man bereut nie, was man getan hat. Man bereut immer was man nicht getan hat" :wink:

              (Den Spruch ausgeliehen beim aggressiven Jenz, der mal pro mal contra den Leuten einen drüberzieht, tzz tzz!)
              Mag sein, dass mich einige Leute als zu aggessiv empfinden. Doch leider nehmen die Fake-Postings und Unsinn-Postings hier zu. Ich habe interessehalber mal in ein anderes Sued-Amerika Forum reingeschaut (Paraguay). Dort machen sich anscheinend einige Leute den Spass nur noch Fakepostings zu posten. In anderen Foren (z.B. Asien) ist Posten nur noch per Registrierung und Email moeglich, die Email darf nicht von einem Freemail Anbieter sein. Wollen wir hoffen, dass es hier nicht so weit kommt.

              Zu meiner Antwort: Da will jemand sinn und planlos mal in Brasilien studieren. Er ist 50 Jahre alt, Dipl.-Kaufmann und will jetzt mal so 5 Jahre nach Brasilien. Wenn er Portugiesisch sprechen wuerde, koennte er sich leicht auf den Homepages der Unis informieren. Warum will er ueberhaupt noch mal studieren? Hat er schon ausgesorgt? Von was will er in den fuenf Jahren in Brasilien leben und wo will er danach wieder arbeiten? Passt er ueberhaupt als 50 jaehriger Gringo in die Altersstruktur einer brasiliansichen Universitaet?

              Es gaebe sicher Moeglichkeiten, die entfernt Sinn machen wuerden.
              z.B. einen englischsprachigen MBA, ein Jura-Aufbaustudium oder ggf. eine externe Promotion in Deutschland. Aber mal so voellig planlos hier im Forum gefragt. Was soll man da ernsthaft drauf antworten. Ich bezweifle sogar, dass der Frager ueberhaupt schon mal in Brasilien war.

              Gruss yens

              Kommentar

              • #7

                Zitat von Yens
                Es gaebe sicher Moeglichkeiten, die entfernt Sinn machen wuerden.
                ...und genau diese sucht Willi ja vielleicht.

                Ich, als Prolo, der keine Ahnung von Unis und Studienmöglichkeiten hat,
                habe auch gedacht; das kann nur ein fake sein.
                Aber wenn jemand, der sich auf diesem Gebiet auskennt, angibt, dass es sicher Möglichkeiten gibt...

                Viel Glück Willi,
                helfen kann ich dir leider nicht.

                Jarbas aus Brasília Teimosa
                sigpic

                Kommentar

                • #8

                  Zitat von Jarbas
                  Ich, als Prolo, der keine Ahnung von Unis und Studienmöglichkeiten hat,
                  habe auch gedacht; das kann nur ein fake sein.
                  Fake nicht. Es gibt ja genug Spinner auf dieser Welt.

                  Zitat von Jarbas
                  Aber wenn jemand, der sich auf diesem Gebiet auskennt, angibt, dass es sicher Möglichkeiten gibt...
                  Dafuer ist die Frage viel zu unspezifisch in den Raum geworfen.
                  Etwa so als wenn jemand in ein Sport-Forum posten wuerde: ey, ich will in ein paar Jahren an den olympischen Spielen in irgendeiner Sportart teilnehmen. Hat irgendjemand eine Idee? :roll:

                  Gruss Yens

                  Kommentar

                  • #9

                    Wenn du kein Fake bist,

                    Wilf,
                    wenn Du kein Fake bist, kannst du ja mal in die Parallelwelt schauen: http://www.brasilienfreunde.net/viewforum.php?f=8

                    aber IMHO ist die Fake-probability ca. 75%.

                    ...SWK!

                    Kommentar

                    • #10

                      Fake oder nicht Fake.....

                      ....thats the question.

                      Hallöchen,

                      manchmal macht es Sinn aus dem Fundus zu schöpfen:

                      http://www.brasil-web.de/phpBB2/view...ghlight=#27259

                      Hier einige Möglichkeiten:

                      1)Wilf hat als Dipl. Kaufmann jede Menge Kohle gescheffelt, ist Frührentner und möchte jetzt die nächsten 5 bis 6 Jahre in Lateinamerika sein Leben geniesen.
                      Um nicht nach dem Motto: Wer rastet der rostet zu leben und um die grauen Zellen noch ein wenig zu aktivieren ( beugt ja bekanntlich Alzheimer vor ) will er sich jetzt noch einem Studium hingeben.
                      Ein Motiv dazu ist sicher auch: Lasst junge Menschen um mich sein, denn Kontakt zur Jugend hält ja bekanntlich jung.


                      2)Er ist mit seinem TV Cabo- Anschluß ( vom König der Satelittenschüssel aus Portugal) in letzter Zeit überhaupt nicht mehr zufrieden ( siehe Beiträge) und möchte sich jetzt vor Ort mal ein besseres Bild verschaffen.

                      3)Er will ganz einfach mal seinen für die nächsten
                      6 Jahre vollen Terminplaner entfliehen.

                      Ich bin sicher Wilf hilft uns demnächst auf die Sprünge.


                      ----------------------------------------
                      @SWK
                      Das ausgerechnet du Wilf eine Einladung in ein solch lebloses Forum
                      ( eigene Ausführung )anbietest, verwundert mich schon ein wenig.

                      Suchst du noch einen studierten Diplomkaufmann um dein Rätsel in der Rubrik: Bildung, Wissenschft & Technik zu lösen? :lol: :lol: :lol:

                      ..............................

                      Moin,

                      um diesem bisher leblosen Forum ein wenig Leben einzuhauchen folgende kleine Rechenübung:

                      1. Suche einen Taschenrechner und ganz wichtig, nicht bis zum Ende lesen.

                      Jetzt geht´s aber los:
                      1. Merke die Anzahl, der Nächte in denen du vöglen willst...
                      2. Multipliziere diese Zahl mit 50
                      3. Addiere 44
                      4. multipliziere mit 200
                      5. Wenn Du dieses Jahr schon Geburtstag hattest addiere 104. Wenn noch nicht addiere 103...

                      Letzter Schritt:
                      Ziehe vom Resultat Deinen Geburtsjahrgang ab (z.b. 1972)

                      Jetzt sollte eine fünfstellig Zahl herausgekommen sein...





                      Die erste Stelle zeigt die Zahl der durchvögelten Nächte, oder?

                      Aber das ist noch nicht alles:
                      Die beiden letzten Stellen entsprechen Deinem Alter....


                      Die zweite und dritte Stelle entspricht Deiner Lieblingstellung, alter Schelm!!!!



                      ps. Funzt nur in diesem Jahr....
                      ...........

                      Also ehrlich, da ist aber unser Forum Arbeiten/Praktikum/studium schon anspruchsvoller! :wink:


                      SWK: Vielen Dank im übrigen für den Forenhinweis. Habe dort endlich meine alten Busenfreunde wieder gefunden.
                      Dem (S)uper(G)ockel gehts ja dort momentan anscheinend gar nicht so
                      toll, der wird ja dort von einer Brasilianerin zur Zeit ganz schön durch den Kakao gezogen. Sag ihm von mir einen schönen Gruß und erzähle
                      ihm, dass ich über die Enthüllungen entsetzt bin. (prust!)
                      Na ja, zumindest kann er ja noch seinen Bilderspielchen nachgehen.
                      Motto: Gibst du mir ein Bildchen von Tyra, dann bekommst du 2 Bildchen
                      von meiner empregada.

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.373  
                      Beiträge: 179.457  
                      Mitglieder: 12.220  
                      Aktive Mitglieder: 66
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Dassprachchamaeleon.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      433 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 429.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X