Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Betriebswirte gesucht ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Betriebswirte gesucht ?

    #Ad

    Kommentar

      Hallo und moin,moin aus Hamburg....
      es kam mir eine kurze Frage auf, nachdem ich einiges hier im Forum gelesen habe. Wie sehen die Entwicklungsmöglichkeiten und Verdiensthöhen eiones Betriebswirtes in SC oder RS aus ? Habe Versicherungskaufmann gelernt und werde jetzt eine dreijährige Weiterbildung zum Betriebswert beginnen, dabei mich aber auf Personalmanagment oder Controlling spezalisieren ? Wie ich es hier sehe, sind das die beiden Bereiche, die wohl am gefragtesten sind, oder irre ich hier ? Kann mir einer bestätigen, daß ich von Hause aus eine Permanencia habe, wenn ich ein Kind mit meiner ... Frau (wohnhaft BR)habe und die Vaterschaft auch anerkannt habe bzw. ich auf dem Certificado do Nascimento als Vater eingetragen bin ? Für Eure Antworten wäre ich echt verbunden ? Danke und schönen Gruss aus Hamburg

    • #2
      Betriebswirt

      Das sind zwei verschiedene Fragen!

      1. Als (deutscher) Betriebswirt hast du nicht die geringste Chance oder wie willst du die brasilianische Gesetze und Verfahrensweisen und Fachsprache an der deutschen Uni/FH/andere Fortbildungseinrichtungen erlangen? ES SEI DENN, DU HAST VITAMIN B (=Beziehungen sind alles, auch in Brasilien!) :!:

      Übrigens, an den brasilianischen Unis gibt es mehr als genug Fachkräfte, die nicht nur das brasilianische Recht usw. studieren, sondern sich hinter keinen deutschen Betriebswirt verstecken brauchen.
      Außerdem, falls du im Massenfach Betriebswirtschaft überdurchschnittlich GUT sein solltes und das brasiliansische Recht und die portugiesische Sprache perfekt beherrschst, gibt es da noch ein Gesetz, dass dem Ausländer nur eine Arbeitserlaubnis zugesteht, wenn diese Stelle nachweislich von keinen anderen Brasilianer besetzt werden kann.
      Nach einer Heirat und dem längeren warten auf deine Aufenthaltsgenehmigung und Arbeitserlaubnis mußt du dich nur gegen die anderen Mitbewerbern durchsetzen.
      Was mehr in Brasilien gesucht wird, aber trotzdem schwierig ist, einen adequaten Job als Ausländer zu bekommen, sind Fachleute aus den Ingeneurswissenschaften!!


      2. Bezüglich der Aufenthaltsgenehmigung nach Heirat und/oder Vaterschaft eines brasilianischen Kindes lese ein bisschen in den Forenbereich "Behördengängen". Dort wurde nicht nur in letzter Zeit sehr viel darüber geschrieben!

      Wenn dein Beitrag echt ist (und somit kein Fake), dann hast du mit deiner Frau (somit verheiratet) ein Kind und beide wohnen in Brasilien und du willst hier in Deutschland noch über drei Jahren die Weiterbildung zu Betriebswirt machen?? Seltsam!!

      Meine Meinung: Entweder du findest einen bessere Möglichkeit oder du läßt das Ganze!
      Vielleicht liege ich falsch, aber ich habe den Eindruck (so wie du es geschrieben hast!), dass du das Kind nur wegen der Aufenthaltsgenehmigung anerkannt hast. Falls es so ist, hast du jetzt die lebenslange Verantwortung, die du dich nicht mehr entziehen kannst!!

      Hans

      Kommentar


      • #3
        Schliesse mich Hans Beitrag an...wird verdammt schwierig zumal SC und RS sehr gute Unis auf diesem Gebiet haben und teilweise Deutsch als 2. Muttersprache gesprochen wird, zumindest aber noch in vielen älteren Familien verankert ist.

        Meiner Meinung nach könnte man gute Chancen haben überhaupt einen Job als Betriebswirt zu finden als

        1) Selbstständiger
        2) in einer anderen Sparte wie z.B. Logistik (relativ wenig entwickelt und gute Zukunftsaussichten in Brasilien aber auch in Deutschland, leider aber mit geringerm Verdienst behaftet)

        Als Angestellter könntest Du evtl. ein Gehalt zwischen 1500 und 2000 R$ brutto bekommen, kommt darauf an wo und in welchem Unternehmen...Also das große Geld wird es nicht werden, und Du solltest dann schuldenfrei in Deutschland sein. Denn eine Rückzahlung in EUR von z.B. Meister Bafög wirst Du mit dem Gehalt nicht hinbekommen.

        Viel Erfolg....

        o Tobe
        Abraço...
        o Tobe

        Kommentar


        • #4
          Tja, das sieht man Schlecht aus... wie meine Vorredner
          schon bemerkten. Aber Bertiebswert ist ja auch
          kein Beruf sondern eher Berufung ohne besonderen Wert. Ergo
          versuch doch einfach im gelobten Land mit einigen
          Schlichtheiten, wie den Grundsätze der doppelten
          Buchführung zu punkten oder bring ein paar Zitate
          von BWL-Urgestein Schmalenbach, das mit dem
          "Schlendrian", nebst wackelnd drohendem Zeigefinger, ist
          immer angebracht (wobei ich leider nicht sagen kann
          wie die passendste Übersetzunge für "Schlendrian"
          lautet.. :lol: ).
          PS: Nebenbei: bevor du die Schlendrianzitate bringst,
          jedenfalls schriftliche, solltest du an deiner Rechtschreibung
          arbeiten, sonst wirken die Zitate irgendwie konstruiert :lol:

          PPS: Wenn du den Text hier nicht kapierst, erst mal x Semester
          studieren, dann antworten.

          Kommentar


          • #5
            Betriebswerte ....

            Hallo Chris,


            also der Reihe nach:

            Ja du bekommst die Permanencia, wenn du ein Kind mit einer Brasilianerin
            hast, bzw. die Vaterschaft von einem Kinde ( auch wenn es nicht von dir
            sein sollte ) anerkennst.

            Anmerkung: Vielleicht bekommen ja durch diesen Hinweis einige
            Kinder neue Väter.
            Nur als wichtiger Hinweis dazu: Hautfarbe des Kindes, der Mutter und von Einerseiner beachten. :lol:


            Bedenke, daß die Erteilung der Permanencia in Brasilien etwas dauert.

            Also denne zum Betriebswirt bzw. economista, wie man dort auch dazu sagt.

            (Es scheiden sich allerdings noch die Geister ob das in Brasilien eher als
            Administrador de empresa - das klingt übersetzt nach ... mehr - zu bezeichnen ist.)

            Zu den Ausführungen der anderen Forumsmitglieder muß eigentlich nicht noch viel ergänzt werden, höchstens vielleicht noch dies:

            Bezahlt wird in Brasilien nach Position ( cargo ):

            Gebräuchliche Bezeichnungen sind:
            auxiliar de escritorio - Büroangestellter
            chefe de secao - Bereichsleiter
            gerente de departamento - Abteilungsleiter
            gerente de divisao - Hauptabteilungsleiter / Divisionschef
            diretor - Direktor
            diretor geral/superintendente - Generaldirektor
            presidente Präsident

            In all diesen cargos wirst du Betriebswirte finden. Die Gehaltsunterschiede
            sind allerdings enorm.
            Wobei natürlich klar sein dürfte, daß es zwischen einem gerente von einer
            Klitsche und einem gerente von z.B. Volkswagen do Brasil auch noch erhebliche Unterschiede gibt.

            In der Regel gilt: Je mehr Indio du befehligst ....... desto mehr
            tu-tu de feijao ( einfache bras. Bezeichnung für Geld) bekommst
            du.

            Viel Glück!

            Kommentar


            • #6
              Nun mal langsam....

              Ich bin doch ein bischen verwundert, wie hier auf zugegebenermaßen pauschal gestellte Fragen auf gleichem pauschalen Niveau- wenn nicht gar aggresiv geantwortet wird!

              Kommentar


              • #7
                Re: Nun mal langsam....

                Zitat von frohlocke
                Ich bin doch ein bischen verwundert, wie hier auf zugegebenermaßen pauschal gestellte Fragen auf gleichem pauschalen Niveau- wenn nicht gar aggresiv geantwortet wird!
                Das hat 3 Gruende:

                1. Mittlerweile hat jeder Idiot Internet

                2. In vielen Foren, Brasil-Web inkl., gibt es viele Anfragen, die sich schlicht und einfach als erfunden rausstellen. Da erfindet irgendjemand eine dubiose Geschichte und lacht sich ueber die Antworten kaputt

                3. Eine gewisse Naivitaet von "Neupostern", gepaart mit einer gewissen Anspruchshaltung: Jetzt helft mir mal, ich habe zwar keine Ahnung und bin auch zu faul die Suchfunktion zu benutzen, also opfert mal Eure Zeit.


                Gruss Yens

                Kommentar


                • #8
                  Deutscher Entwicklungsdienst

                  dort gibt es immer wieder Angebote, aktuell für diese Stellen:

                  Soziologe/in
                  Politologe/in
                  Regionalwissenschaftler/in Lateinamerika
                  Das Agrarentwicklungsministerium MDA soll die Förderung der kleinbäuerlichen Landwirtschaft im Rahmen des Nationalen Biodiesel-Programms gewährleisten. Damit die Bauern und ihre Organisationen auf diese neue Herausforderung und die Angebote der Privatunternehmen angemessen reagieren können, bedarf es eines integralen Trainingsansatzes für Agrartechniker und für die lokale Führungsebene.
                  AP-Nr: 6542-BRA weitere Informationen
                  Forstwirt/in Dipl. Uni/FH
                  Geograph/in
                  Beratung, Planung und Fortbildung in ökologisch und sozial nachhaltiger munizipaler Raumordnungsplanung und Umweltschutzregulierung
                  AP-Nr: 6543-BRA weitere Informationen

                  Nimm doch mal Kontakt mit dem DED auf.
                  Gruss brasilmen Thomas
                  www.brasilmen.de

                  Kommentar


                  • #9
                    Finde es auch jedesmal wieder unglaublich wie agressiv eininge Leute antworten.... von wegen kein chance und es wimmelt in Brasilien vor economistas....... das tut es in Deutschland auch..... und in fast jedem land, genauso wie es vor Friseuesen und Taxifahrern wimmelt.

                    Lass Dich nicht runtermachen von denjenigen die glauebn sie seien die einzigen die es geschafft haben. Auch in Deutschland gibt es akademische Taxifahrer und eben auch jede Menge Leute auf superpositionen die kein Diplom haben.

                    Gruß

                    Sebastian

                    PS: Bitte keine persönlichen Angriffe via PN, ok? Dies ist lediglich meine Meinung und Beobachtung der letzen Jahre, in Deutschland, Brasilien und hier im Forum

                    Kommentar

                    Unconfigured Ad Widget

                    Einklappen

                    Brasilien Forum Statistiken

                    Einklappen


                    Hallo Gast,
                    Du hast Fragen?
                    Wir haben die Antworten!
                    >> Registrieren <<
                    und mitmachen.

                    Themen: 24.777  
                    Beiträge: 184.031  
                    Mitglieder: 12.555  
                    Aktive Mitglieder: 37
                    Willkommen an unser neuestes Mitglied, cornmike.

                    P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                    Online-Benutzer

                    Einklappen

                    246 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 242.

                    Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                    Lädt...
                    X