Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kontakte zu Familien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • buggyman
    antwortet
    @ juliano :

    endlich mal wieder positive dinge hier im forum ...........
    du wirst schon die richtige auswahl treffen - ich wünsche dir dabei alles gute und viel glück .........



    carpe diem


    buggyman

    Einen Kommentar schreiben:


  • Juliano21
    antwortet
    Danke! kleiner Bericht

    Liebe Forenteilnehmer,
    danke für eure zahlreichen Beiträge, vor allem weil ausnahmslos alle sehr konstruktiv waren! Habe hier jetzt länger nicht gepostet, weil ich im Abi Stress war.

    Ich habe innerhalb von wenigen Wochen viele Angebote bekommen, meistens unentgeldlich und immer sehr freundlich!
    Die Angebote reichten von wohnen bei einer Familie in einer Großstadt über Missionsarbeit bis zu dem Leben auf einer Farm.

    Durch die ganzen neuen Infos die ich hier gesammelt habe, habe ich mich (leider) noch mehr in Brasilien verliebt, sodass ich jetzt sogar plane, für eine feste Zeit über Jahre dort zu leben und in Projekten freiwillig zu helfen.

    Ich werde hier wieder posten, sobald ich neue Erfahrungen gesammelt habe, oder der Flug gebucht hat. So kann ich euch ein wenig daran teilnehmen lassen!

    Vielen vielen Dank an Alle!

    Julian

    Einen Kommentar schreiben:


  • hoegeu
    antwortet
    einfache Leute

    Oi Juliano,

    in die " Oberschicht " kommst Du nicht so einfach. Aber die " Unterschicht " ist auch viel herzlicher.

    Hab auch schon auf einer Zimmertür, abgestützt auf 4 Mauersteinen und einer Schaumstoffmatte als Matratze geschlafen. Die kannten mich nicht, sie wussten nur, dass ich ein " angeblicher " Cousin des Ehemannes von XY bin. XY hatte mich als Cousin ihres getrennt lebenden deutschen Mannes vorgestellt .

    XY hatte über 20 Jahre in DE gelebt und ist dann wegen den Eheproblemen wieder nach BR zurückgekehrt.

    Werde im September nach Cuiabá reisen. Da werde ich bei einer weiteren internet-Bekanntschaft wohnen, www.terra.com.br, chat, idiomas, alemão.

    Aber Vorsicht, wenn der Kindergarten Ausgang hat und die kiddies Papis PC benutzen. Sind einige Spinner dort, aber auch einige seriöse chatterinnen.

    Ich will in kein Hotel, das nur zufällig auf brasilianischem Boden steht. Wenn ich nach BR reise, dann will ich auch in BR leben, wenn auch nur für 4 Wochen, mehr geht leider aus urlaubstechnischen Gründen nich

    tchau
    Uwe, 3. September geht es wieser los

    Einen Kommentar schreiben:


  • Juliano21
    antwortet
    hey, danke für deinen beitrag, aber ich glaube, du missverstehst mich!

    ich will keine großen kontakte, die ich mal irgendwie ausnutzen kann, ich will nur loyale leute kennen lernen, freundschaften schließen! das geht doch bei den "kleinen" leuten auch oder?
    oder sollte ich trotzdem besser freundschaften zu den reichen suchen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Seu Creysson
    antwortet
    Hallo Juliano,

    man merkt wirklich das Du noch keine Ahnung von Brasilien hast. Denn sonst wüsstest Du das man brauchbare Kontakte nur über Leute knüpfen kann die Geld und/oder Einfluss haben. Am besten viel Geld, so viel wie möglich. Denn ein armer Schlucker oder jemand aus der Mittelschicht der selbst nicht auf einen grünen Zweig kommt, der kann Dir solche Kontakte nicht vermitteln.

    So ist das leider nun mal in Brasilien :!: :twisted: Die Geld- und Einflussreisekaste bleibt unter sich und begibt sich nicht unter´s "gemeine" Volk. Deshalb musst Du von Anfang an Dich an diese Leute halten und versuchen dort "Zugang" zu erhalten.

    Ich will Dich mit meinem Beitrag nicht runtermachen oder Dein Vorhaben vorab verurteilen, aber Du darfst Dein Vorhaben auch nich zu naiv angehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Juliano21
    antwortet
    Nein, ich kann leider nur im September/Oktober....
    könnte auch 3 Wochen fliegen, will ja aber erstmal nur reinschnuppern.

    Über diese Sprachschulen habe ich mich auch schon informiert, Adressen habe ich schon, trotzdem vielen vielen Dank!!!! Aber die sind doch nur in den großen Städten oder? Würde lieber in eine ländliche Region, mit Bauern etc.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Feiaqdoi
    antwortet
    Hallo Juliano21,

    wenn Du in den zwei Wochen Sprachunterricht an einer Schule nehmen würdest, dann können die Dir in der Regel auch Gastfamilien vermitteln. Sonderwünsche wie Kinder im gleichen Alter etc. werden da in der Regel auch berücksichtigt.
    Wäre dies vielleicht eine Alternative für Dich?

    bjs

    Feiaqdoi

    P.S bin gerade etwas unter Zeitdruck, kann aber falls Du möchtest Dir später noch Adressen von Sprachschulen raussuchen

    Einen Kommentar schreiben:


  • MarioSSA
    antwortet
    Oi Juliano21,

    aber warum willst du ausgerechnet nach Brasilien? Es gibt soviele Länder und ob Brasilien zum studieren so gut geeignet ist weiß ich auch nicht. Aber als Urlaubsland kann ich dir Brasilien ( vorallem Bahia ) nur wärmstens empfehlen.

    Das du die Sprache lernst ist schon mal gut, so bist du nicht ganz so unbeholfen am Anfang, das richtige (brasilianische ) Portugiesisch lernst du jedoch auf jeden Fall vor Ort. Ob 2 Wochen dazu ausreichen wage ich zu bezweifeln...

    Ich bin wahrscheinlich von Anfang Dezember bis zum Ende des Carnavals in Salvador. Vielleicht wäre diese Zeit besser für dich?!

    Englisch sprechende Brasilianer und dazu noch keine Reichen??? Wird zwar sehr schwer aber ich sehe was sich eventuell machen lässt.

    Hast du eigentlich MSN Messenger? Wenn nicht dann lade dir denn mal runter, dann könnte ich dir schon einige Kontakte geben, die dir vielleicht hilfreich seien könnten.

    Tchau e boa noite!

    Mário

    Einen Kommentar schreiben:


  • Juliano21
    antwortet
    Hallo Mario!

    Ich kenne das Land und die Sprache BEIDES nicht, habe mich aber nun seit einem Jahr intensiv damit beschäftigt. Ich fange gerade an, die Sprache zu lernen, sodass ich bis zum Herbst (wenn ich zu einer Gastfamilie möchte) schon etwas kann.

    Ich möchte ersteinmal hin, um mich dort umzusehen und möglichst Kontakte zu schmieden, zu Einheimischen. Es sollten keine Reichen sein, denn ich möchte das normale Leben dort kennen lernen!

    Hilfreich wäre natürlich schon, wenn diese Familie Kinder in meinem Alter hat, außerdem jemand, der Englisch kann. Allerdings will ich mich natürlich bestens integrieren!

    Ich mache diesen Schritt, weil ich nächstes Jahr in Brasilien studieren will.

    Danke für deine Hilfe!

    Einen Kommentar schreiben:


  • MarioSSA
    antwortet
    Hallo Juliano21,

    warst du schon mal in Brasilien und kennst du das Land und die Sprache?
    Warum möchtest du auswanden?

    Wenn du möchtest könnte ich vielleicht was in Salvador für dich finden, melde dich einfach.

    tchau

    Mário

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.693  
Beiträge: 183.535  
Mitglieder: 12.484  
Aktive Mitglieder: 34
Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

247 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 247.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X