Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufenthaltsgenehmigun

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aufenthaltsgenehmigun

    #Ad

    Kommentar

      Auf der Suche nach einer Möglichkeit mit meiner brasilianischen Verlobten in Rio bis Ende 2008 zusammen zu leben und nach mehreren Gesprächen mit der Brasilianischen Botschaft hab ich heute Abend diese mail erhalten:

      Aufenthaltsgenehmigungen für Ehepartner oder Lebensgefährten, gleichen oder Geschlechts oder nicht, von brasilianischen Staatsbürgern oder Ausländern mit brasilianischem Ausländerausweis (RegistroNacional de Estrangeiro, RNE) müssen direkt in Brasilien beim Nationalen Einwanderungsrat (ConselhoNacional de Imigração, CNIg) beantragt werden. Ein offizielles Schreiben, das die Dauerhaftigkeit der Verbindung bestätigt und mit dem Antrag beim CNIg eingereicht werden muss, muss zuvor in der Konsularabteilung legalisiert werden. Mehr dazu unter: http://www.brasilianische-botschaft....c031_lega.html



      Mit freundlichen Grüßen,



      Konsularabteilung

      Brasilianische Botschaft - Berlin





      Kann mir jemand etwas daüber sagen? Hat jemand schon mal eine Aufenthaltsgenehmigung beantragt weil er mit einem Lebensgefährten(nicht Ehepartner) zusammen leben möchte?
      Heute erreiche ich keinen mehr in der BOtschaft. Aber ich bin neugierig.
      Habt Ihr informationen?

      Gruß

      Tom

    • #2
      aufenthaltstiel

      hallo,

      ich war 3 jahre in brasilien mit einem sprachvisum. problemlos zu beatragen kei stress und geht innerhalb einer woche. mein tip.

      gruss
      daniel

      Kommentar


      • #3
        Wie funktioniert das genau ???

        Wie ist denn das Prozedere mit einem solchen Sprachvisum???
        Kann man auch viel Gepäck, wie beim richtigen Auswandern mitnehmen??

        Muito obrigado

        maracaipehawaii

        Kommentar


        • #4
          prozedere

          hallo,

          du bracuhst halt eine zusage zu einem sprachkurs. meistens an einer uni erhältlich zumindest sollte das in allen grösseren kein problem sein. dort meldet man sich an und fertig. mit dieser bestätigung dann zur botschaft und ein visum für den zeitraum ausstellen lassen. meist 12 monate. danach kann immer verlängert werden.

          mit gepäck hat das ja zunächst nichts zu tun. gepäck bestimmen die airlines.
          da ist es unterschiedlich. KLM ist ganz gut 70 kg freigepäck. lufthansa zum beispiel nur 20 kg. gruss
          daniel

          Kommentar


          • #5
            Zitat von maracaipehawaii
            Kann man auch viel Gepäck, wie beim richtigen Auswandern mitnehmen??

            Muito obrigado

            maracaipehawaii
            Mit Sprachvisum sind nur 20 KG erlaubt. Mit Aufenthaltsgenehmigungen für Ehepartner sogar 50 KG.

            Kommentar


            • #6
              hallo daniel,

              die sache mit dem sprachvisum interessiert mich sehr! kannst du mir naehere informationen darueber geben, bzw. eine tip wo man diese information ueber die genaue vorgehensweise bekommt?

              - muss das sprachvisum von deutschland aus beim konsulat beantragt werden, oder kann ich das von hier (salvador) aus tun.

              - hast du informationen ueber anbieter von sprachkursen?

              wuerde mich ueber eine rueckmeldung sehr freuen.

              gruss
              kurt
              Kurt Becker :cool:
              Salvador da Bahia / Itapõa
              0055 71 3249-0044 (Festnetz)
              0055 71 8747-5637 (Mobil)

              Kommentar


              • #7
                Zitat von kb666
                hallo daniel,

                die sache mit dem sprachvisum interessiert mich sehr! kannst du mir naehere informationen darueber geben, bzw. eine tip wo man diese information ueber die genaue vorgehensweise bekommt?

                - muss das sprachvisum von deutschland aus beim konsulat beantragt werden, oder kann ich das von hier (salvador) aus tun.
                Visa werden NUR von den Konsulaten bzw. der Botschaft im Ausland (hier Deutschland) erteilt, man kann kein Visum in Brasilien erhalten! :p

                Du benötigst eine Anmeldebescheinigung des Kursveranstalter und damit beantragst Du ein Studentenvisum beim nächstgelegenen bras. Konsulat.

                Habe keine Erfahrungen mit privaten Sprachschulen in BRA, aber bei Portugiesischkurse die von den staatl. (Universidade Federal) Unis angeboten werde, gibt es keine Schwierigkeiten ein Studentenvisum zu bekommen.

                I.d.R. werden solche Studentenvisa für 6 Monate erteilt und können dann vor Ort bei der Polícia Federal, gegen Vorlage einer Anmeldebestätigung für einen Folgekurs, um weitere 6 Monate verlängert werden.

                Infos zum Studentenvisum !

                :cool:

                Kommentar


                • #8
                  hallo daniel,

                  damit kann ich was anfangen, erstmal vielen dank fuer deine info´s!

                  gruesse

                  kurt
                  Kurt Becker :cool:
                  Salvador da Bahia / Itapõa
                  0055 71 3249-0044 (Festnetz)
                  0055 71 8747-5637 (Mobil)

                  Kommentar

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen

                  Brasilien Forum Statistiken

                  Einklappen


                  Hallo Gast,
                  Du hast Fragen?
                  Wir haben die Antworten!
                  >> Registrieren <<
                  und mitmachen.

                  Themen: 24.774  
                  Beiträge: 184.008  
                  Mitglieder: 12.550  
                  Aktive Mitglieder: 37
                  Willkommen an unser neuestes Mitglied, Patrizia@mettnerhof.de.

                  P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  290 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 290.

                  Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                  Lädt...
                  X