Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DVD-Rekorder mit 220V 50/60Hz möglich in Brasil?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DVD-Rekorder mit 220V 50/60Hz möglich in Brasil?

    #Ad

    Kommentar

      ich frage mich gerade, ob ein solches Gerät in Brasilien überhaupt laufen würde. Die 60Hz bringt er ja, aber gibt es Transformatoren, die von 110Volt ausgehend zwischen 200 und 240 Volt produzieren?
      Bin auf diesem Gebiet leider ein Laie

      Gruß
      macaco
      [carplate]vbcarplate.php?do=showcarplate&uid=13484&pid=1[/carplate]

    • #2
      Zitat von macaco Beitrag anzeigen
      ich frage mich gerade, ob ein solches Gerät in Brasilien überhaupt laufen würde. Die 60Hz bringt er ja, aber gibt es Transformatoren, die von 110Volt ausgehend zwischen 200 und 240 Volt produzieren?
      Bin auf diesem Gebiet leider ein Laie

      Gruß
      macaco
      Kein Problem, denn diese Trafos gibt es in der hierfuer erforderlichen Groesse von ca. 60 VA fuer umgerechnet 10-12 EUR in vielen Elektro- und Computerlaeden zu kaufen. Lassen sich sowohl in 120 -> 240 V als auch umgekehrt betreiben (240 V -> 120 V)

      Kommentar


      • #3
        Brasilien nutzt überwiegend PAL-M (und NTSC) als Fersehnorm.
        Kann der Recorder diese Norm?

        Kommentar


        • #4
          Zitat von Tuxaua Beitrag anzeigen
          Brasilien nutzt überwiegend PAL-M (und NTSC) als Fersehnorm.
          Kann der Recorder diese Norm?
          Ja, das kann er - darauf habe ich geachtet. Trotzdem vielen Dank für den Hinweis.

          @Hebinho: super! vielen Dank für die rasche Antwort!
          [carplate]vbcarplate.php?do=showcarplate&uid=13484&pid=1[/carplate]

          Kommentar


          • #5
            Zitat von Tuxaua Beitrag anzeigen
            Brasilien nutzt überwiegend PAL-M (und NTSC) als Fersehnorm.
            Kann der Recorder diese Norm?
            Das wuerde nur dann eine Rolle spielen, wenn es sich um einen der - wohlgemerkt aeusserst seltenen - DVD-Recorder mit Tuner (Empfangsteil) handeln wuerde.
            Moderne DVD-Recorder werden heute i.d.R. "tunerlos" geliefert und entweder per Glasfaser oder kupferhaltige Kabel mit dem TV-Geraet oder einer anderen AV-Quelle verbunden.
            Was an Signalen reinkommt wird in einem Format aufgezeichnet, das von der mit den Signalen verbundenen Norm unabhaengig ist!

            Es ist nur interessant, welche Art von Medien der DVD-Recorder verarbeiten kann (DVD-RAM, DVD+RW/+R, DVD-RW/-R, DVD +R Double Layer), und ob diese Medium dann vom "normalen" DVD-Player wiedergegeben werden kann. Es bringt nichts, irgendeine Sendung mit einem DVD-Recorder neuester Generatio der japanischen Vierbuchstabenfirma aufzuzeichnen, wenn kein DVD-Player in der Lage ist, BlueRay-Medien abspielen zu koennen!

            Der anschliessende Wiedergabevorgang auf dem "normalen" DVD-Player besteht lediglich darin, das aufgezeichnete Format zu lesen, und die Daten an das angeschlossene TV-Geraet weiterzugeben. Das TV-Geraet muss dann die in diesen Daten "eincodierte" Norm wiedergeben, wobei selbst heute Billig-TVs hier in Brasilien mit einem angeschlossenen Billig-DVD-Player (80 Reais) keine Probleme haben und autoamtisch den Normwechsel ausfuehren (vorausgesetzt, man stellt diese automatische Umschaltung im jeweiligen Menue ein!!!!).

            Ergaenzung:
            Zum Verfahren der DVD-Aufzeichnung bei einem DVD-Recorder iehe auch hier: DVD Recorder - Glossário Philips (leider Portugiesisch)
            Zuletzt geändert von User_11889; 11.02.2008, 14:37. Grund: Ergaenzung

            Kommentar


            • #6
              Zitat von Hebinho Beitrag anzeigen
              Moderne DVD-Recorder werden heute i.d.R. "tunerlos" geliefert und entweder per Glasfaser oder kupferhaltige Kabel mit dem TV-Geraet oder einer anderen AV-Quelle verbunden.
              Echt?
              Man(n) lernt eben nie aus.
              Dann muss also für eine Aufnahme mit dem DVD-Rec. der Fernseher eingeschaltet sein? :confused:
              Wäre schon irgendwie Käse, oder?

              @macaco
              Was für ein Modell hast du?

              Kommentar


              • #7
                interessant!
                Ich hab noch kein Gerät, wollte mir aber auf jeden Fall eines zulegen, was sowohl hier als auch in Brasilien rund läuft ...

                Und wie wäre es bei diesem DVD-Rekorder mit DVB-S Receiver DMR-EX80SEGS von Panasonic?:
                Panasonic Deutschland->Zu Hause->DVD & VideDVD-Recorder->DMR-EX80SEGS

                Leider gibt´s den nur als 50Hz-Variante, aber ansonsten wären die Features genau die, die ich mir wünschen würde.
                Ich ruf glaub ich morgen mal beim Panasonic-Support an und frage, ob der nicht auch mit 60Hz läuft??
                Würde denn der Digitalreceiver auch in Brasilien tun?
                Videosystem: PAL-Fabsignal, 625 Zeilen, 50 Halbbilder; NTSC-Farbsignal, 525 Zeilen, 60 Halbbilder
                [carplate]vbcarplate.php?do=showcarplate&uid=13484&pid=1[/carplate]

                Kommentar


                • #8
                  Zitat von macaco Beitrag anzeigen
                  Und wie wäre es bei diesem DVD-Rekorder mit DVB-S Receiver
                  Wenn der für Deutschland gemacht wurde kann der Empfänger Signale im KU Band empfangen. Für Brasilien wird C-Band gesendet.
                  Du könntest kein Programm empfangen.

                  Gruß
                  Christian
                  Das Brasil-Web verkauft keine Reisen - Die Gemeinschaft beantwortet Fragen und gibt Tipps für die Reise.
                  Unsere Suchmaschinen helfen Ihnen, die günstigsten Preise zu finden für: >> Flüge >> Hotels >> Mietwagen

                  Kommentar


                  • #9
                    Zitat von macaco Beitrag anzeigen
                    Und wie wäre es bei diesem DVD-Rekorder mit DVB-S Receiver DMR-EX80SEGS von Panasonic?:
                    Panasonic Deutschland->Zu Hause->DVD & VideDVD-Recorder->DMR-EX80SEGS
                    Oi!

                    Die Frage ist, ob es sich wiklich lohnt den ganzen Aufwand der Suche und Nachfrage zu betreiben, oder es nicht doch besser wäre, hier einen zu kaufen.

                    Guck mal unter BuscaPé - Comparação de Produtos e Pesquisa de Preços

                    Hab da einen Panasonic (DMR-EH55PL-S) mit 200GB Festplatte gefunden für 1200$R. Das sind ca 460Euro. Der Rekorder, den Du Dir ausgesucht hast, findet sich bei günstiger.de für ca 400 Euro. Hm, 60 Euro gespart und dafür dann Probleme gekauft...?

                    Mussu wissen.

                    MB
                    Ursinho
                    Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                    Kommentar


                    • #10
                      ja Ursinho, das stimmt natürlich schon, was du sagst, aber ich mach mich gern vorher etwas schlau, das ist kein großer Aufwand für mich und macht zudem noch Spaß. Zudem kann man das Gerät nicht direkt mit dem vergleichen, welches ich verlinkt hatte. Der von BuscaPé hat kein Satellitenempfangsteil - egal - brauch ich ja dann sowieso nicht, wenn die Teile die´s hier gibt nur für´s KU-Band sind.
                      Ich kauf mir einfach einen Festplatten-DVD-Rekorder mit 50/60Hz und gut ist´s. Falls der dann auch noch 110V kann, auch nicht schlecht, ansonsten kauf ich mir im Elektromarkt eben einen Trafo.
                      Vielen Dank für eure Antworten - hab wieder einiges dazugelernt >)

                      Tchau,
                      macaco
                      [carplate]vbcarplate.php?do=showcarplate&uid=13484&pid=1[/carplate]

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.680  
                      Beiträge: 183.463  
                      Mitglieder: 12.473  
                      Aktive Mitglieder: 38
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Michel1964.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      218 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 216.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X