.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Brasilien das Land der Zukunft.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Brasilien das Land der Zukunft.

    Ohne Zweifel wird Brasilien zu den Länder mit starker Zukunft gehören.
    Wo und in welche Bereiche sollte oder könnte man investieren.Mit Computer und Technik hab ich jedoch nicht viel am Hut.Welche Bereiche wären noch interessant.Was lässt sich mit 150000-200000 Euro machen.
    Habe Verwandtschaft in Brasilien die mich natürlich unterstützen würden.
    Raum Guarapuava(auf dem Weg von Curitiba ca.300 km Richtung Foz Iquazu wäre für mich von Vorteil.Größere Deutschstämmige Siedlung befindet sich in der Nähe von Guarapuava.
    Für gute Tipps wäre ich dankbar.

    #2
    AW: Brasilien das Land der Zukunft.

    @ evaldo,

    das ist eine knifflige Frage, die so einfach nicht zu beantworten ist.

    Wo liegt denn deine Kernkompetenz ?

    klaus
    www.pension-brasilien.de

    Kommentar


      #3
      AW: Brasilien das Land der Zukunft.

      achtung jetzt tritt der schuster in aktion.

      nicht verzagen, schuster fragen.

      Kommentar


        #4
        AW: Brasilien das Land der Zukunft.

        Nö Bruno, als der Stefan Zweig das gesagt hat wolltest du noch Pelztiere in Kanada züchten. Wir haben schon die Gegenwart.
        Brasilien ist das Land der Gegenwart.
        Und beantwortet hat das wohl wer competenterer vor einigen Tagen

        Época - EDT EDICAO

        Fernando Henrique Cardoso - “O país do futuro já está aqui”

        Und unsere Pousada ist auch erwähnt, fast hätten wir den Preis mitgenommen, aber Afrika war schneller

        Sociedade - NOTÍCIAS - Como lucrar sem destruir
        Prost
        AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
        Skype''' robertwolfgangschuster

        Kommentar


          #5
          AW: Brasilien das Land der Zukunft.

          Hallo Ana,
          ich selber war Bandarbeiter 30 Jahre lang.Mit handwerklichem Geschick happert es. In Organisation traue ich mir aber einiges zu.Ich brauche eine Marktlücke,um das Personal dazu, würde ich mich schon kümmern.
          MfG. evaldo.

          Kommentar


            #6
            AW: Brasilien das Land der Zukunft.

            Hallo Evaldo,
            mit Deiner Aussage: "...um das Personal dazu, würde ich mich schon kümmern." hast Du einfach mal so eines der schwierigsten Probleme einer Firma in Brasilien, oder dem Rest der Welt, incl. Deutschland, "abgetan".
            Als Brasilienneuling laeufst Du erheblich mehr Gefahr, an, hmmm..., "bescheidenes" Personal zu geraten, als in Deutschland, wo Du Deine Lebensmitte seid der Geburt hast, also Alles, was Du sozusagen "fuer´s" Leben gelernt hast, hast Du in D. gelernt.
            Unser allseits beliebter Poster Hebinho hat mal gesagt: "Brasilien ist nicht tropisches Deutschland" und damit hat er zu 100 % den beruehmten Nagel auf den Kopf getroffen.
            Wenn Du meinst, "mit dem Personal" mal so mit links "fertig zu werden", kannst Du sowas von auf die Schnauze fallen, dass Deine Abenteuererzaehlungen, ueber zerbrochene Rippen, zerbeultes Gesicht, oder gar Schlimmeres, monatelang in Deiner Stammkneipe in D. fuer Unterhaltung sorgen wird.
            Leider wird Deine Firma hier allerdings pleite sein.
            Gruss aus Maceió
            Thomas

            Kommentar


              #7
              AW: Brasilien das Land der Zukunft.

              Zitat von evaldo Beitrag anzeigen
              Wo und in welche Bereiche sollte oder könnte man investieren.Was lässt sich mit 150000-200000 Euro machen.
              Habe Verwandtschaft in Brasilien die mich natürlich unterstützen würden.
              .
              ich glaub du hast wenig Probleme. Nimm 10 000.00 Deiner Euronen und besuche deine Verwandtschaft dort. Mach 6 Monate Urlaub in Guarapuava. Wenns mit der Sprache hapert, hast ja viele die dir mit Deutsch aushelfen dort.
              mit Sicherheit weisst du wenn du nach DE zurückfliegst um das Investorvisum zu beantragen besser Bescheid, als wir dir hier in 2 Jahren raten können.

              PS.: Wenn du nicht gerade arbeitsscheu bist kannst mit 200 000 Euro in Brasilien derzeit eine Menge anfangen, nur musst du halt viel dazulernen.
              Prost
              AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
              Skype''' robertwolfgangschuster

              Kommentar


                #8
                AW: Brasilien das Land der Zukunft.

                Zitat von evaldo Beitrag anzeigen
                Hallo Ana,
                Ich brauche eine Marktlücke,um das Personal dazu, würde ich mich schon kümmern.
                MfG. evaldo.
                marktluecke...mhhhhh
                wenn jemand hier was anfeangt und die sehen das sind gleich 3-4 brasis die das gleiche machen werden bis alle kaputt gehen....und mit personal zurechtkommen hast leider gar keine ahnung..das die meisten ein paar wochen wenn man glueck hat gut arbeiten und dann
                gar nicht mehr erscheinen oder 1-2 wochen wegbleiben
                und dann wieder kommen....
                leider das cachassssssa...oder sonstiger alkohol regiert brasilien....
                ich sehe es auf meiner baustelle..aber bin nicht pressiert
                dann geht es....1-2 wochen fischen gehen dann kommt wieder einer...
                momentan ist gut habe 3 maurer fuer morgen ist ein rekord...aber wer weiss wie lange ...
                die nachbarin beackerei die hat ja ein theater beackerei ohne brot...er kam eben nicht....
                die wo einigermassen gehen mit grosser familie aber auch dort....kollege mit 6 kinder...

                geld auf der bank und von zins leben kann mehr bringen
                als deine markt luecke...

                pierre
                http://www.villaacquamare-doscavalos.com/

                Kommentar


                  #9
                  AW: Brasilien das Land der Zukunft.

                  Ah ja, hab ich vergessen
                  MACH BLOSS KEINE POUSADA ODER EIN DEUTSCHES RESTAURANT AUF
                  UND SEI VORSICHTIG MIT:
                  Cachaça, Brasilianerinnen, pleitegegangenen D/A/CH Einwanderern, die einen Geheimtipp haben, bedürftigen Verwandten, .......

                  Halts mit unserem Bruno:
                  Gott schütze uns vor Sturm und Wind
                  und Schweizern die im Ausland sind
                  Prost
                  AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
                  Skype''' robertwolfgangschuster

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Brasilien das Land der Zukunft.

                    Wenn Du sagst, dass Du bereits 30 Jahre gearbeitet hast, gehe ich davon aus, dass Du schon einen Rentenanspruch hast und Du auch nicht mehr gerade der jüngste bist?
                    Warum dann noch in diesem Alter eine spekulative Investitionen wie Brasilien suchen?
                    Mein Tipp, investiere mindestens 3-4 Jahre in die Sprache, Studium, Land und Leute (Investitionskosten je nach Lebensstandard zwischen 30000-50000€).
                    Wenn Du dann immer noch in Unternehmungen investieren möchtest (Immobilien, Restaurant ect.) dann könnte vielleicht auch was daraus werden.

                    Viel Erfolg!!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X