Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Container nach Salvador oder Recife

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Container nach Salvador oder Recife

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,

      eine Freundin (Brasilianerin) will demnächst nach Salvador zurück und sucht jemanden um dem Container zu teilen. Obwohl sie schon zu zweit sind, ist der Container noch nicht voll, die Kosten aber immer noch zu hoch für sie. Falls jemand Interesse hat bitte eine private Nachricht an mich senden.

      Vielen Dank im Voraus

      Alex
      Zuletzt geändert von alx; 17.07.2009, 21:56. Grund: ops, falsches Verb
    • #2

      AW: Container nach Salvador oder Recife

      Schaust du hier: http://brasil-web.de/forum/27857-con...or-teilen.html

      Vergiß aber nicht, dass das u.U. zolltechnisch ein großes Problem wird.
      Grüße
      - zeta -

      Kommentar

      • #3

        AW: Container nach Salvador oder Recife

        Hallo Alex,

        bei der Hamburg Süd haben wir einen Sammelcontainer benutzt, der Preis richtet sich dann nach den benötigten m³. Außerdem musst Du bei einem Sammelcontainer im Hafen von Salvador keine Kaution hinterlegen, die ( so glaube ich auf jeden Fall durch irgendwelche Begründungen ) nicht mehr zurückgezahlt wird. In unserem Fall war der Transport besonders günstig, da wir das Umzugsgut 15m³ mit einem Kleinlaster persönlich im Hafen abgeliefert haben. In Salvador haben wir uns einen Despachanten genommen, innerhalb von 4 Tagen konnte unser Umzugsgut den Hafen verlassen, allerdings haben wir die Packzettel auch sehr genau ausgefüllt.

        Viel Glück

        Mike

        Kommentar

        • #4

          AW: Container nach Salvador oder Recife

          Hallo Mike,

          vielen dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns danach erkundigen. Nichtsdestotrotz schließen wir eine eventuelle Mitbenutzung des Containers nicht aus. Apropos, falls jemand Interesse hat, bitte eine E-mail an marly.salvador@googlemail.com schicken. (denn nicht alle wissen wie man private Nachrichten verschickt)

          Viele Grüße

          Alex

          Kommentar

          • #5

            AW: Container nach Salvador oder Recife

            Zitat von alx Beitrag anzeigen
            Hallo Mike,

            vielen dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns danach erkundigen. Nichtsdestotrotz schließen wir eine eventuelle Mitbenutzung des Containers nicht aus. Apropos, falls jemand Interesse hat, bitte eine E-mail an marly.salvador@googlemail.com schicken. (denn nicht alle wissen wie man private Nachrichten verschickt)

            Viele Grüße

            Alex
            Hallo ! Ich werde mich auch an die email Adresse wenden den auch ich bin nic ht so richtig fit um private Nachrichten hier zu verschicken. Habe vor einem Jahr einen Container mit einem "rückziehend Brasilianer" geteilt. - hat alles Super geklappt. Liste war detailiert und wurde als " ein Umzugsgut augeführt- nach der Freigegabe wurden die Sachen geteilt und auf zwei Lastwagen verteilt und fertig war die Aktion.


            Viele Grüße

            Hortabrasil

            Kommentar

            • #6

              AW: Container nach Salvador oder Recife

              LCL nutzen bei DHL und UPS geht wohl auch: Less than container load - Wikipedia, the free encyclopedia

              Nebenbei: Rueckwanderer nach Deutschland hat grosses Problem, Zoll will fuer einen Teil der Pakete Anmeldebestaetigung, Abmeldebestaetigung und Kopie des Arbeitgebers (wofuer das) sehen, sonst geht da nichts.

              Ein paar Pakete sind aber schon freigegeben, gut dass wir die nicht auf eine Einwegpalette gepackt haben. Puh )
              Grüße
              - zeta -

              Kommentar

              • #7

                AW: Container nach Salvador oder Recife

                Zitat von zeta Beitrag anzeigen
                Nebenbei: Rueckwanderer nach Deutschland hat grosses Problem, Zoll will fuer einen Teil der Pakete Anmeldebestaetigung, Abmeldebestaetigung und Kopie des Arbeitgebers (wofuer das) sehen, sonst geht da nichts.
                Man braucht die An- und die Abmeldebescheinigung oder eine Bescheinigung des Arbeitsgebers, dass man von - bis entsendet war und das es nun endet.

                Ich hatte natürlich nach 10 Jahren keine Abmeldebescheinigung mehr bzw. war immer bei meiner Tochter gemeldet gewesen, habe es mit einer Bescheinigung des Arbeitgebers gemacht. Man muss es auf vor Ankunft bei zuständigen Zollamt anmelden, was ich auch nicht wusste. Z.B. Hamburg ist da ganz kritisch. Ging aber dank guter Connections der Spedition dann alles gut.

                Gruß
                Tiradentes
                Zuletzt geändert von Tiradentes; 07.08.2009, 11:18.
                Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                Kommentar

                • #8

                  AW: Container nach Salvador oder Recife

                  Hallo Alex,

                  Ist Dein Beitrag noch akutell ???

                  , habe ich mit Dir vielleicht jemanden gefunden mit dem Du Dein Problem lösen könntest und ich meines?


                  Ich schick Dir hier ein Posting mit der Kopie meines Anliegens, wie gesagt, vielleicht hast Du ja interesse !!!

                  Hallo Leute, ich steh hier vor einem riesigen Problem, das ich der Münchner Botschaft zu verdanken habe und das ich nun über diesen Weg hier zu lösen versuche.
                  Nach Erhalt meiner dauerhaften Aufenthaltsgenehmigung, wurde ich nach Salvador geschickt um mein Registro durchzuführen, also ab in den Flieger und prompt erledigt. In München wurde mir mitgeteilt, dass ich 1 Jahr nachdem das Registro erfolgt ist, meine Möbel und meine Güter ausführen kann, ohne dass ich Probleme diesbezüglich bekomme.
                  Nun ja, 2 Falschinformationen, oder wie man das in München nennt „ Mal entendido“, die mich jetzt in ein Desaster stürzen. Koffer gepackt, alle Gegenstände die ausgeführt werden sauber in deutschen und portugiesischen Listen mit Wert & Stückangabe ect. aufgeführt….
                  Doch jetzt kommt die böse Überraschung. Habe meine Freundin heute zur Policia Federal und zur Receita Federal geschickt und dachte ich fall vom Stuhl als ich die Infos hörte. Maximale Zeit für die Einfuhr der Güter 6 Monate… So, nun ist mein Problem perfekt, alles fertig, Wohnung leer Koffer gepackt und ich mit diesem Problem. Die Receita meinte, dass ich nicht ein einziges Glas aus diesem Container entnehmen werde und der Container so zurückgehen wird wie er ankommt.
                  Nun melde ich mich also hier mit einem Angebot an Leute die wie ich ebenfalls auswandern und innerhalb der Fristen liegen.
                  Ein Container kostet 1.600 €, ich benötige nur 50 % des Containervolumens, würde aber 80 % der Containerkosten übernehmen. Somit ist ein halber Container frei, für einen Preis von ca. 320 €.
                  Alles was ich möchte ist, dass die Güter auf den Namen dessen eingeführt werden, der mit mir den Container teilt, denn nur so kann ich Zollfrei einführen.
                  Wie gesagt, ist wirklich jeder Artikel in Listen aufgeführt und es sollte ein Vertrag geschlossen werden (wird von mir selbst übernommen, es entsteht also kein Zeitaufwand oder weitere Kosten), das die Güter auch mein Eigentum sind. Es werden von mir keinerlei Artikel eingeführt, die von der Polizei in irgendeiner Art und Weise als bedenklich gelten, dafür garantiere ich und kann dies Anhand meiner Listen auch beweisen. Es handelt sich um einen Tisch und 6 Stühle, sowie ein Schlafsofa an Möbelstücken. Ansonsten nur den üblichen Kram wie Gläser, Tupperdosen, ect. also nur den üblichen Haushaltskram.
                  Wer ist interessiert, ich denke das ein halber Container für 320 € ein faires Angebot ist. Wer hilft mir. Bitte schreibt mir eine kurze Mail, ich melde mich dann telefonisch bei Euch.
                  Der Container sollte in den nächsten 6 Monaten in Brasilien eintreffen, denn irgendwann brauch ich meine Artikel, kann derzeit gut überbrücken, da wir im Apt. meiner Freundin wohnen werden, doch nach Fertigstellung meiner Wohnung wollen wir umziehen und von daher wärs ganz nett wenn mein Inventar bis August in Salvador ist.
                  Wer ist ineressiert ???
                  Grüße an Euch alle, Alex

                  Kommentar

                  • #9

                    AW: Container nach Salvador oder Recife

                    Hallo Alex,

                    nein, leider ist der Beitrag nicht mehr aktuell. Apropos, weißt jemand wie man das Thema schließen kann?

                    Fazit: Die Freundin hat sich für Hamburg Süd entschieden. Sie waren übrigens sehr nett und haben unsere Fragen mehrmals ausführlich beantwortet. Durch Hamburg Süd haben wir auch einen Zollagent (despachante) gefunden, was übrigens sehr zu empfehlen ist.

                    Vielen Dank an das Forum für die Hilfreiche Tipps!

                    alx

                    Kommentar

                    Brasilien Forum Statistiken

                    Einklappen


                    Hallo Gast,
                    Du hast Fragen?
                    Wir haben die Antworten!
                    >> Registrieren <<
                    und mitmachen.

                    Themen: 24.594  
                    Beiträge: 182.766  
                    Mitglieder: 12.395  
                    Aktive Mitglieder: 63
                    Willkommen an unser neuestes Mitglied, BriRe.

                    P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                    Online-Benutzer

                    Einklappen

                    264 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 263.

                    Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                    Lädt...
                    X