Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kind in Brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Hallo Robert !

    Das Kind selbst muss nicht unbedingt von einer Brasilianerin sein bzw. mit einer Brasilianerin gemacht werden.
    Jedes Kind das in Brasilien geboren wird, deren Eltern, sollten beide Ausländer sein oder auch nur ein Elternteil, haben das Recht der Aufenthaltsgenehmigung und zwar deshalb weil ihr eigenes Kind in Brasilien geboren ist.

    Oft, wird dieses Detail vergessen.

    Nun, inwieweit das der richtige Schritt für das erreichen der Aufenthaltsgenehmigung ist, muss jeder für sich alleine Entscheiden, zumal ein Kind eine grosse Verantwortung darstellt und die Absicht hier nur wegen der Aufenthaltsgenehmigung Kinder in die Welt zu setzen, halte ich nicht unbedingt als den feinsten Weg.

    Die Unterhaltspflicht bzw. Höhe richtet sich immer nach dem eigenen Einkommen, ob es billiger als in Europa ist, kann ich nicht beurteilen.

    Bis dann
    Alexander

    Einen Kommentar schreiben:


  • brasilroberto
    hat ein Thema erstellt Kind in Brasilien.

    Kind in Brasilien

    Oi gente,

    mal ein Frage bzgl. Anerkennung eines Kindes in Brasilien. Aus mehreren Diskussionen im forum habe ich entnommen, dass man ein permanentes Visum in Br. bekommt, wenn man mit einer Brasilianerin ein Kind hat.

    Ein Freund von mir hat bei unseren ersten Brasilienreise eine Brasilianerin kennengelernt und sich in Sie verliebt. Als er das zweite Mal nach Brasilien kam lernte er auch ihren Sohn kennen (4 Jahre). Der echte Vater hatte sich aus den Staub gemacht ohne für den Sohn aufzukommen. Wie es halt in Br. oft geschieht. Er fand den Sohn so sympatisch, das er die Vaterschaft anerkannt hatte.

    Dies hatte für ihn auch positive Auswirkungen. Er musste nicht mehr zum Bund (feldjäger waren schon unterwegs) und seine geliebte bekam in D auch ohne Heirat die Aufenthaltsgenehmigung. Das war auch gut so, denn nach einiger Zeit trennten sie sich wieder. Den Sohn unterstützt er natürlich auch weiterhin, allerdings muss er für Sie keinen Unterhalt zahlen.

    Hat mein Freund jetzt auch die dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung in Brasilien??? Die Anerkennung in Br. ging sehr einfach und war auch in D kein Problem.

    Wenn ja, wäre die Anerkennung eines Kindes ein gute Möglichkeit um an die Aufenthaltsgenehmigung zu kommen. Und die Unterhaltspflicht ist in Br mit Sicherheit geringer wie in D ( 160 €). Ausserdem ist es noch eine gute Tat ein Kind eine bessere Existenz zu ermöglichen.

    Wie seht ihr die Sache??

    ate logo
    Robert

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.774  
Beiträge: 183.997  
Mitglieder: 12.548  
Aktive Mitglieder: 41
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Jos Scholte.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

212 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 212.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

nach Oben
Lädt...
X