Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Autoexport nach Brasilien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Autoexport nach Brasilien

    Hallo,
    hat irgendjemand Erfahrungen ob es überhaupt möglich ist sein Auto mit nach Brasilien zu nehmen wenn man in Zukunft dort leben will. Ich habe mal gehört, dass man dann sein Auto 1 Jahr lang nicht verkaufen darf.

  • #2
    so wie ich weiss, darf das FZ nicht älter als 2 Jahre sein, weil dort Schrott nicht erwünscht uist.

    Kommentar


    • #3
      Meines Wissens unmöglich. Nur Neuwagen dürfen eingeführt werden, und die Zölle sind sehr hoch. Autos sind in Brasilien viel billiger, es lohnt sich wohl kaum auf eigene Faust dein Auto einzuführen.
      Michael Röck

      Kommentar


      • #4
        Autoimport

        Hallo Salvador 2004,

        meines Wissens nach ist der Import von Neufahrzeugen nach Brasilien für Privatpersonen nicht erlaubt. Ich würde es Dir auch nicht empfehlen hier irgendwas auf eigene Faust zu versuchen, da man aus meiner Erfahrung mit dem bras. Zoll in der Regel immer den Kürzeren zieht.
        Verkauf Dein Fahrzeug in D und kauf Dir ein für brasilianische Verhältnisse optimiertes einheimisches Modell. Dann klappts auch mit der Reparatur und der Ersatzteilversorgung. :lol:

        Im übrigen ist für kommerzielle Importeure eine Einfuhr von Neufahrzeugen durchaus möglich. Japanische und Deutsche Marken werde sehr wohl in BRA zum Kauf angeboten, alllerdings zu Wahnsinnspreisen. Dies liegt an der hohen Luxuxsteuern die beim Import Fällig werden.

        Gruss

        andre

        Kommentar


        • #5
          Kein Problem den Wagen von Deutschland nach nach Brasilien zu shippen, auch nicht am Zoll. Es müssen nur die Einfuhrsteuern bezahlt werden (Neupreis als FOB-Basispreis, als wäre die Karre neu). Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Buenos Aires mit Carnet de Passage en Douane, Freimachung am Hafen danach trockene Grenze nach Brasilien. Einreisestempel in Brasilien für 6 Wochen gültig (weitere 6 wochen bei SRF möglich). Danach kann die Karre in Paraguay vertickt werden.

          Kommentar


          • #6
            Ein Auto nach Brasilien importieren GEHT DOCH .........

            Das Kfz muß mindestens 12 Monate auf den Namen eines Brasilianer/s/in in der BRD angemeldet sein.

            Wenn diese nun zurück geht nach Brasilien (prinzipiell von der BRD nach Brasilien auswandert), dann gehts !!!

            Tip: Rentiert sich vor allem bei Geländewagen, zB.: Landrover, Tojoooda usw., vor allem, weil hier aus Dieselautos importiert werden DÜRFEN !!!

            Gruß
            as
            :roll:

            Kommentar


            • #7
              Das Kfz muß mindestens 12 Monate auf den Namen eines Brasilianer/s/in in der BRD angemeldet sein.

              Wenn diese nun zurück geht nach Brasilien (prinzipiell von der BRD nach Brasilien auswandert), dann gehts !!!

              Tip: Rentiert sich vor allem bei Geländewagen, zB.: Landrover, Tojoooda usw., vor allem, weil hier aus Dieselautos importiert werden DÜRFEN !!!

              ------------------
              Diese Antwort ist falsch! Ein bras. Rückwanderer kann vieles, ausser seine motorisierten Gefährte nach Brasilien mitzubringen (es sei denn, er bezahlt - wie oben angesprochen - die volle Importsteuer). Bisher hat es Brasilien noch nicht geschafft - wie z.B. Argentinien, Chile - diese Konzession an Rückwanderern zu gewähren.
              Ich habe vor kurzem selbst soeinen Fall bearbeitet: der Gebrauchtwagen kann in Deutschland verkauft werden - alle Unterlagen aubewahren - danach in Brasilien einen Antrag auf Freistellung des IPI's stellen - das ist möglich.

              Um Abraço

              Kommentar


              • #8
                Stimmt alles nicht so ganz. Mit ein wenig Mühe kann ich als legaler deutscher Einwanderer mein komplettes Umzugsgut mit nach Brasilien nehmen, dazu gehört auch ein Auto.

                Das mit Diesel Fahrzeugen stimmt auch nicht ganz...... Geländewagen in Brasilien sind fast immer Diesel, das Dieselverbot bezieht sich nur auf normale PKW´s und ist ausserdem von der Nutzung des PKW´s abhängig. Ein Pickup hat ne Ladefläche und darf auch als Diesel gefahren werden


                Gruß

                Basti

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Sebastian,

                  am besten du informierst dich direkt bei der Receita Federal.

                  Ich rate dir mal folgenden Text bei SRF durchzulesen:

                  http://www.receita.fazenda.gov.br/Le...98/in11798.htm

                  Bezüglich Dieselfahrzeuge in BR gilt folgendes:

                  A Portaria 23/94 do DNC Proibe o consumo de óleo diesel em veículos automotores de passageiros, de carga e de uso misto com capacidade inferior a 1000 kg, computados os pesos do condutor, tripulantes, passageiros e da carga.

                  um abraço

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo Sebastian,

                    am besten du informierst dich direkt bei der Receita Federal.

                    Ich rate dir mal folgenden Text bei SRF durchzulesen:

                    http://www.receita.fazenda.gov.br/Le...98/in11798.htm

                    Bezüglich Dieselfahrzeuge in BR gilt folgendes:

                    A Portaria 23/94 do DNC Proibe o consumo de óleo diesel em veículos automotores de passageiros, de carga e de uso misto com capacidade inferior a 1000 kg, computados os pesos do condutor, tripulantes, passageiros e da carga.

                    um abraço

                    Kommentar


                    • #11
                      Autoimport nach Brasilien.

                      Nach meiner Information,nach Rückfrage bei der Brasilianischen Handelmission in Deutschland vor ca. 2 Jahren, ist jeglicher Import von Kraftfahrzeugen verboten. Selbst einem nach Brasilien zurückkehrenden Botschaftangehörigen ist es nicht möglich ein Fahrzeug nach Brasilien einzuführen. Da vor einigen Monaten gerade wieder einmal die Welthandelskonferez gescheitert ist( auch auf besondere Inervention Brasiliens) müssen wir unsere gebrauchten oder neuen Kisten vorerst in Deuschland lassen.
                      Fredo

                      Kommentar


                      • #12
                        IMPORT nach Deutschland

                        Mich würde das Ganze andersrum interessieren: ist es möglich Kfz von Brasilien nach Deutschland zu importieren? Gibt es jemanden von Euch, der das Ganze schonmal versucht hat? Für amerikanische Autos gibt es ja jede Menge Importhäuser ...
                        Wie hoch sind die Einfuhrzölle, etc. ?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von galo-kaarst
                          so wie ich weiss, darf das FZ nicht älter als 2 Jahre sein, weil dort Schrott nicht erwünscht uist.
                          Was natürlich ein rechter Witz ist, wenn du dir dort die mit Kordeln und Tesafilm zusammengehaltenen 30 Jahre alten Schrottkisten ansiehst, die keiner aus dem Verkehr zieht. Ich habe erst vor kurzem gelesen, daß das Durchschnittsalter der brasilianischen Autos bei 11 Jahren liegt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo Jorghino,

                            ich weiß nicht wo Du in Brasilien lebst, aber soviele Schrottkisten mit Kordel etc. fahren - zumindest in Recife - nicht herum. Im Gegenteil ich bin überrascht, über die vielen neuen Auto hier. Aber wie gesagt, es gibt sie schon noch die alten Schrottkisten, die man tatsächlich aus dem Verkehr ziehen sollte.

                            Und zum Thema: Nach allen einschlägigen Informationen, ist es allen - auch Botschaftsangehörigen oder Auswanderer - Gebrauchtwagen aus Deutschland einzuführen. In einem Fall hat es jemand über Paraq. versucht und geschafft und anschließend wurde hier das Auto beschlagnahmt.

                            Peter

                            Kommentar


                            • #15
                              Also, von wegen PKW ex Brasilien nach Europa:

                              Von Brasilien nach Europa ein PKW zu importieren ist möglich, nur absolut nicht sinnvoll! Man bedenke nur die Abgasnormen die es hier gibt, sämtliche Technik muß umgerüstet werden. Würde mit der genauen PKW Vorstellung mal beim TÜV oder bei der DEKRA anfunken und anfragen. Die haben das Thema schon öfters gehandelt...

                              Ich hatte mir vorgestellt die hierzulande alten T2 Bullies als Neuware rüberzuholen. Wie gesagt, berücksichtigt man Transport, Zoll und die ganzen durchzuführenden Änderungen zahlt man drauf.

                              Abraço

                              o Tobe
                              Abraço...
                              o Tobe

                              Kommentar

                              Online-Benutzer

                              Einklappen

                              271 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 268.

                              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                              Brasilien Forum Statistiken

                              Einklappen


                              Hallo Gast,
                              Du hast Fragen?
                              Wir haben die Antworten!
                              Anmelden und mitmachen.
                              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                              Themen: 23.930  
                              Beiträge: 175.290  
                              Mitglieder: 11.802  
                              Aktive Mitglieder: 70
                              Willkommen an unser neuestes Mitglied, HOLGER.

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X