Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Als Rentner für 2- 3 Jahre nach Brasilien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Als Rentner für 2- 3 Jahre nach Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      Hallo Leute, ich überlege mir gerade ob ich für 2-3 Jahre dauerhaft nach Brasilien gehen soll oder kann. Jetzt zum Eingemachten, ich beziehe im Moment 1080€ Rente und würde gerne zu meiner Freundin nach ALÉM PARAÍBA ziehen. Sie hat dort eine kleine Wohnung oder viel mehr ein kleines Haus zur Miete. Mein Vorhaben wäre 2-3 Jahre bei ihr zu leben, in der Zeit heiraten und danach mit ihr nach Deutschland zurück zu kehren. Komme ich mit meiner Rente in Brasilien klar ist die erste Frage, die zweite wäre kann ich in 2-3 Jahren genug Geld zurück legen um nach Deutschland zurück zu kommen.
    • #2

      Euro 1.080 sind zu wenig für ein Rentnervisum. Es werden aktuell R$ 6.000 verlangt.
      Gruss aus Maceió
      Thomas

      Kommentar

      • #3

        Ok danke für die Antwort.

        Kommentar

        • #4

          Wenn er dort heiratet ist die Höhe der Rente wurscht.
          Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

          Kommentar

          • #5

            Sodele, die Frage war ja, nicht ob er ein Rentner-Visum bekommt. Sondern, ob er mit der Rente auskommen würde. Zauberwort war "heiraten".
            Mit Touri-Visum rübermachen und innnerhalb 90 Tagen die Hochzeit auf den Weg bringen. Verlangt etwas Geschick bei der Planung. Aber machbar.
            Was wichtig ist VORHER zu erkundigen: a) was würde die Rentenkasse überweisen?
            b) Plan B: einen Wohnsitz in Dland behalten, und sich selbst die Rente nach Brasil überweisen lassen.

            --> bedenke: Krankenversicherung kostet, ausser man will sich dem Abenteuer SUS aussetzen
            Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

            Kommentar

            • #6

              Ja, er müsste sofort, also innerhalb von 3 Monaten heiraten und die Aufenthaltsgenehmigung beantragen.
              Gruss aus Maceió
              Thomas

              Kommentar

              • #7

                Zitat von ecke Beitrag anzeigen
                Hallo Leute, ich überlege mir gerade ob ich für 2-3 Jahre dauerhaft nach Brasilien gehen soll oder kann. Jetzt zum Eingemachten, ich beziehe im Moment 1080€ Rente und würde gerne zu meiner Freundin nach ALÉM PARAÍBA ziehen. Sie hat dort eine kleine Wohnung oder viel mehr ein kleines Haus zur Miete. Mein Vorhaben wäre 2-3 Jahre bei ihr zu leben, in der Zeit heiraten und danach mit ihr nach Deutschland zurück zu kehren. Komme ich mit meiner Rente in Brasilien klar ist die erste Frage, die zweite wäre kann ich in 2-3 Jahren genug Geld zurück legen um nach Deutschland zurück zu kommen.
                Auf Anfrage kann ein Ausländer ein permanentes Visum bekommen, wenn er nachweisen kann, dass sein Einkommen bzw der Geldtransfer nach Brasilien mindestens R$ 6.000 oder höher beträgt und für jede weitere Person R$ 2.000. Siehe link. Die erste Frage erübrigt sich, da dein Einkommen R$ 4.600 beträgt und die nächsten Fragen auch, da du mit dem Geld nicht auskommen wirst geschweige denn sparen. Um einigermaßen leben zu können brauchst du R$ 8.000. Hol deine Freundin nach Deutschland, versuch ohne Heirat ihr einen Aufenthaltsstatus zu vermitteln und macht jedes Jahr Urlaub in Brasilien. Das wird dir mehr helfen. Viel Glück und melde dich mal wieder, wenn etwas Zeit vergangen und deine Entscheidung gefallen ist.

                Kommentar

                • #8

                  Zitat von Tancredo Neves Beitrag anzeigen
                  Um einigermaßen leben zu können brauchst du R$ 8.000
                  Sehe ich ähnlich (deshalb bin ich noch in Dland). Aber wieder ein interessanter Ansatz zu einer Diskussion: wieviel R$ braucht man
                  a) zum überleben
                  b) über die Runden kommen
                  c) normal Leben
                  d) ein Leben wie in Dland leben?

                  Vielleicht hat ja seine Namorada auch ein paar R$ aus einer Arbeit?

                  Und das Thema Krankenversicherung hatten wir auch schon öfters im Forum. Braucht man nicht, ist aber zu empfehlen... @Alagomão
                  was meinst Du, müsste er hinlegen? Obwohl, vorher müssten wir sein Alter +ou- kennen, né?
                  Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                  Kommentar

                  • #9

                    Keine Miete aber KrVers für 3 und Leben von der Hand i.d. Mund 4.000, zu dritt.
                    Gruss aus Maceió
                    Thomas

                    Kommentar

                    • #10

                      1080 Euro Rente in Deutschland, soll mehr sein als über 4000 R$ in Brasilien? Wenn jemand behauptet in Brasilien benötigt man mindestens 8000 R$, würde ich sagen in Deutschland benötigt man mindestens 2500 Euro. Dann soll der Mann noch seine Brasilianerin nach Deutschland holen, beide müssen dann von diesen 1080 Euro leben und auch noch mehrmals einen Brasilienurlaub finanzieren, wie soll das gehen? Die Brasilianerin benötigt im Gegensatz zum Deutschen gezwungenermaßen erst mal eine private Krankenversicherung, dazu kommen noch Flug und Kleidung kostet alles schnell mal 5000 Euro. Ich bin jetzt 14 Jahre in Brasilien und habe noch nie eine private KV benötigt.

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.304  
                      Beiträge: 178.786  
                      Mitglieder: 12.177  
                      Aktive Mitglieder: 64
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Konnopen.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      432 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 432.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X