Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Als Rentner für 2- 3 Jahre nach Brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Moderator Ursinho
    Jedes mal, wenn ich einen längeren Beitrag nochmal überarbeite kommt nach dem Speichern eine Meldung, dass Verdacht auf SPAM besteht und der Beitrag vom Moderator oder Admin freigegeben werden muss. Was ist das los (betrifft 2 Beiträge hier im Thema)

    Gruß
    Tiradentes
    Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

    Kommentar


    • #32
      Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
      Mit dem Stützpunkt hier im Süden können wir den größten Teil Südeuropas bereisen (haben grade unser 6. Italienreise hinter uns und wenn's mal nach Norden gehen soll, fliegt uns Ryanair von Memmingen für 100 Euro nach London, Stockholm oder Helsinki. Was kostet ein Ticket von Belo nach Salvador an den Strand?
      Wir sind im Mai für 374 R$ mit GOL von BH nach Salvador und zurück geflogen. Das sind momentan ca. 90 Euro. oder? Von ein paar Bekannten habe ich gehört, dass es den Flug auch manchmal für 260 R$ gibt.

      Also Fliegen ist in BRA wirklich nicht teuer, wenn man rechtzeitig bucht. Und durch den günstigen Umtauschkurs sind auch Pousadas und Kneipen billiger als in Deutschland. Wir waren in Morro de Sao Paulo in einer Pousada mit Blick aufs Meer für 150 R$. Das sind 35 Euro inkl. tollem Frühstück. Und solche Strände wie dort gibts in ganz Europa nicht.

      Brasilien hat schon noch seine Reize. Es kommt eben auf den Blickwinkel an. Klar, soziale Sicherheit und Sicherheit im Allgemeinen sind in Brasilien gering, aber darüber informiert man sich ja vor der großen Entscheidung nach Brasilien zu gehen und wägt ab, ob man sowas für sich will oder nicht.

      Kommentar


      • #33
        Zitat von Lemi Beitrag anzeigen
        Wir sind im Mai für 374 R$ mit GOL von BH nach Salvador und zurück geflogen. Das sind momentan ca. 90 Euro. oder? Von ein paar Bekannten habe ich gehört, dass es den Flug auch manchmal für 260 R$ gibt.
        Also Fliegen ist in BRA wirklich nicht teuer, wenn man rechtzeitig bucht.
        Da war ich bei den Flugpreisen nicht ganz auf der Höhe. Ich hatte nach einem Anschlussflug, günstig aus Europa kommend, nach Belo geschaut und der war 100 Euro - pro Richtung.
        Klar, es gibt in Brasilien auch Sonderangebote aber ich will ja auch keinen Vergleich mit den Raynair Flügen für 19 € nach Göteborg oder Sevilla in Feld führen. (aber ohne Gepäck)

        Ansonsten stimme ich dir zu, Brasilien hat seine Reize, wenn man nicht das Ganze schon zig-mal erlebt hat und wenn man (hohoho) nicht verheiratet ist. Trifft leider beides auf mich (auch zu alt) nicht mehr zu.
        Bin auch überrascht, dass die Pousadas in Bahia immer noch so günstig sind. Wir zahlen derzeit in Italien (außerhalb Juli/August) so um die 55-65 € für eine Ferienwohnung bzw. Hütte und klar, Frühstück selber machen).

        Viele Grüße
        Tiradentes


        Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

        Kommentar


        • #34
          Sichtweise des Zahnziehers kann ich so auch absolut verstehen, Bayern wäre mir vielleicht auch lieber als Natal aber meine Familie ist nun mal dort und deshalb werde ich dort sterben entweder natürlich oder eben nicht - aber ich sehe eben vieles im dortigen täglichen Leben noch sehr positiv an und das sind für mich wichtige Aspekte. Was uns die Politik und das Umfeld in Zukunft dort bringen wird weiss ich nicht aber wer mich kennt weiß, ohne Plan B und C geht es bei mir niemals los

          Kommentar


          • #35
            Zitat von ptrludwig Beitrag anzeigen
            Vor 2 Jahren ist ein deutscher Bekannter von mir verstorben, an Herzversagen. Der hatte eine private Krankenversicherung, nur wenn jemand auf der Straße umfällt hilft die ihm auch nicht. Der Mann war übrigens keine 50 Jahre. Ein anderer deutscher Bekannter ohne private Krankenkasse hat sich vor kurzem die Augen lasern lassen, weil er sonst erblindet wäre. Das ganze kostenlos, er sieht besser als vorher und kann auf seine Brille verzichten. Hier im Dorf im posto de saude gibt es eine Zahnärztin, die setzt zwar keine Implantate, aber wenn mal ein Zahn raus muss bekommt sie das auch in die Reihe. Mir hat sie beim letzten Besuch Tabletten verschrieben, die ich mir gleich kostenlos mitnehmen konnte. Ein stationärer Krankenhausaufenthalt wäre auch für mich ein Horror, allerdings ist es hier nicht so das alles überbelegt ist und Patienten auf den Gängen liegen, wie das mit Wartezeiten ist weiss ich nicht, bei mir liegt nichts an.
            Sodele, leider liegt eine OP an. Gestern in der 24 h-Emegencia-Klinik meiner PKV wurde eine Überweisung der Ärztin zum Facharzt mit dringend/urgente markiert.
            Sofort zur PKV, die in dem Moment nur 48 Stunden Zeit hat, eine entsprechende Untersuchung zu ermöglichen.
            Heute haben wir gegen 13:30 telefonisch angefragt, worauf sie uns auf Mittwoch vertrösten wollten. Ein kleiner Hinweis auf die 48 Stunden reichte, um noch heute untersucht zu werden.
            Am Montag laufen die vor-operativen Untersuchungen von Blut, Urin und Herz (leider wieder mit Umweg über die PKV zwecks Autorisierung; hab halt das billigste Komplettpaket; mehr Zahlen, dann das Meiste Online) und dann muss leider operiert werden.
            Gruss aus Maceió
            Thomas

            Kommentar


            • #36
              P.S.: Ich geil mich hier nicht darauf auf, dass ich eine PKV habe, bin nur froh.
              Wenn man hier mit recht geringem Einkommen als kl. Familie lebt, kann einen so ein Problem aus heiterem Himmel ganz schön i.d. Breduille bringen, zumal dieses Jahr schonmal eine OP gemacht werden musste,
              Beide Sachen zusammen würden mich wohl locker 6 - 8 Monatsgehälter kosten und es musste nicht nur einer von uns dieses Jahr zum Arzt, mehrfach.
              Gruss aus Maceió
              Thomas

              Kommentar


              • #37
                Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
                Moderator Ursinho
                Jedes mal, wenn ich einen längeren Beitrag nochmal überarbeite kommt nach dem Speichern eine Meldung, dass Verdacht auf SPAM besteht und der Beitrag vom Moderator oder Admin freigegeben werden muss. Was ist das los (betrifft 2 Beiträge hier im Thema)

                Gruß
                Tiradentes
                Genau das ist mir grade wieder passiert, leider bei einem Beitrag den ich in der Diskussion SUS versus PKV für wichtig halte. Fallbeispiele von Residents sind meiner Meinung nach die Wichtigsten bei solchen Themen
                und
                spiegeln die teils enormen Unterschiede in dem 'Kontinent' Brasilien.

                @Ursinho, Frankie?
                Gruss aus Maceió
                Thomas

                Kommentar


                • #38
                  Hallo lieber Ecke.

                  habe das heute erst gelesen.
                  1080,00 Euro sind heute +/- 4600/4700 Reais. Die große Mehrheit in Alem Paraiba verdient aktuell (im Durchschnitt)
                  1,7 Mindestgehälter oder 954,00 Reais x 1,7 = 1.621,80 Reais.

                  wenn deine Freundin bisher zurechtkam und du keine Miete zahlen mußt, dann kannst du von deiner Rente in Alem Paraiba leben. Natürlich kein Luxusleben.
                  Ich gehe davon aus, daß du bei deiner Rentenhöhe aktuell in Deutschland nicht in Saus und Braus lebst, dir aber auch nicht ständig der Sinn nach Reisen nach Italien, London oder sonstiges Ausland steht, bzw. stand.

                  Weiter bin ich mir sicher, daß du dir eine PKV in Alem Paraiba leisten kannst. Wenn deine Sprachkenntnisse ausreichend sind, kannst du mal hier anfragen: https://www.unimed.coop.br/web/alemp...sobre-a-unimed
                  Telefonate nach Brasilien sind momentan nicht sehr teuer: https://www.billiger-telefonieren.de..._typ=1%2C5%2C6. Falls nicht, bitte deine Freundin.

                  Zu einer Aufenthaltserlaubnis mußt du nicht unbedingt heiraten, du kannst auch in Brasilien eine Uniao Estavel (eine feste Lebensgemeinschaft) bei einem Notar eintragen lassen. ( benötigt Wohnsitz in Brasilien, ein festes Einkommen, deine Rente ist hierzu ausreichend und 2 Bestätigungen von Zeugen, daß du mit deiner Freundin zusammenlebst ) Die Aufenthaltserlaubnis kannst du dann bei der zuständigen Policia Federal ( vermutlich in Juiz de Fora) beantragen.
                  Geht normal schneller als Hochzeit. Nachteil ist, wird in Deutschland nicht als eheähnliche Verbindung anerkannt.
                  Du müßtest also vor Rückkehr auf alle Fälle heiraten.Vorteil: du hast noch 2-3 Jahre zum überlegen und die Verpflichtungen sind bei einer evtl. Trennung anders.

                  Noch ein Gehaltshinweis: Ein Gemeinderat in einer Verbandsgemeinde in MG, wo ich auch ein Haus und großes Grundstück habe und Ehrenbürger bin, verdient aktuell 3.000,00 Reais + Benzinkostenzuschuß. ( in Deutschland ist Gemeinderat ein Ehrenamt mit Auslagenersatz )

                  Hier eine Info zum Rentenerhalt im Ausland: https://www.deutsche-rentenversicher...e_staaten.html

                  Zur Rückkehr nach ca. 3 Jahren. Wenn du noch monatlich zwischen 200 - 300 Reais verzinst anlegen kannst, dann kannst du in ca. 3 Jahren die Tickets nach Deutschland kaufen. ( wenn die Flugpreise so bleiben, wie in den letzten Jahren)

                  Viel Glück

                  Abraco Brasileiro

                  Kommentar


                  • #39
                    na, deine auskünfte sind gold wert!

                    Kommentar


                    • #40
                      @Brasileiro: "Vorteil: du hast noch 2-3 Jahre zum überlegen und die Verpflichtungen sind bei einer evtl. Trennung anders.".

                      Die Verpflichtungen sind praktisch identisch.

                      Einzige, mir bekannte Unterschied:

                      Erbschaft.

                      https://exame.abril.com.br/seu-dinhe...ao-de-heranca/

                      Gruss aus Maceió
                      Thomas

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.788  
                      Beiträge: 184.147  
                      Mitglieder: 12.569  
                      Aktive Mitglieder: 45
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, waltraud.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      315 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 315.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X