Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Als Rentner für 2- 3 Jahre nach Brasilien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ecke
    hat ein Thema erstellt Als Rentner für 2- 3 Jahre nach Brasilien.

    Als Rentner für 2- 3 Jahre nach Brasilien

    Hallo Leute, ich überlege mir gerade ob ich für 2-3 Jahre dauerhaft nach Brasilien gehen soll oder kann. Jetzt zum Eingemachten, ich beziehe im Moment 1080€ Rente und würde gerne zu meiner Freundin nach ALÉM PARAÍBA ziehen. Sie hat dort eine kleine Wohnung oder viel mehr ein kleines Haus zur Miete. Mein Vorhaben wäre 2-3 Jahre bei ihr zu leben, in der Zeit heiraten und danach mit ihr nach Deutschland zurück zu kehren. Komme ich mit meiner Rente in Brasilien klar ist die erste Frage, die zweite wäre kann ich in 2-3 Jahren genug Geld zurück legen um nach Deutschland zurück zu kommen.

  • surfistas
    antwortet
    Ihr Spaßvögel, ich meinte natürlich beide Formen der Fleischeslust, sowohl als auch und leider nein APT oder vielleicht auch Gott sei Dank noch nicht..............allerdings überlasse ich die Backdoor gerne anderen ich bin zwar schon relativ brasilianisiert doch die Vorliebe brasilianischer Männer für Riesenärsche, Monsterschenkel und Cus werde ich niemals teilen.....

    Einen Kommentar schreiben:


  • apt
    antwortet
    surfista, ich dachte du bist durch dein alter von der "geisel der lust" schon befreit.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ursinho4711
    antwortet
    Zitat von surfistas Beitrag anzeigen
    Fleischeslust
    Kuh oder Cu?

    Einen Kommentar schreiben:


  • surfistas
    antwortet
    Ja typisch, da haben TEMER und seine Verbrecherkumpane, genannt Minister und Abgeordnete, schnell die WM genutzt um sich eine neue BEREICHERUNGSQUELLE zu eröffnen. Irgendwie ja verständlich, nachdem nun im Bausektor und beim Erdöl den korrupten Schweinepriestern fürchterlich auf die Hände geschaut wird......... nun wird also der Gesundheitssektor geplündert, wobei das den meisten Leuten echt weh tut, denn das geht direkt an`s Portemonnaie der Versicherten.
    Warum will ich Idiot bloß dahin auswandern - BLÖDMANN..........
    Ach ja, wegen der Sonne, der Musik, der widerlichen Fleischeslust und dem cerveja, stupidamente geladaaaaa

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alagomão
    antwortet
    Leider dürfen die Krankenversicherer die Beiträge rückwirkend zum 01.05. um bis zu 10% erhöhen.

    "A Agência Nacional de Saúde Suplementar (ANS) publicou nesta quarta-feira (27) no Diário Oficial da União decisão que autoriza reajuste máximo de 10% para planos de saúde médico-hospitalares individuais e familiares com ou sem cobertura odontológica. A medida é retroativa a 1º de maio deste ano e vale até 30 de abril de 2019.".

    http://tribunahoje.com/noticias/saud...lano-de-saude/

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alagomão
    antwortet
    Aktuell in Alagoas:

    Im Universitätskrankenhaus der Bundesregierung sind sämtl. Operationen auf Eis gelegt worden, Operationen für die gesetzl. KrVers. SUS, weil schlichtweg Material fehlt.

    Wie schon erwähnt:
    Bin froh, eine PKV zu haben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alagomão
    antwortet
    Zitat von Alagomão Beitrag anzeigen

    Sodele, leider liegt eine OP an. Gestern in der 24 h-Emegencia-Klinik meiner PKV wurde eine Überweisung der Ärztin zum Facharzt mit dringend/urgente markiert.
    Sofort zur PKV, die in dem Moment nur 48 Stunden Zeit hat, eine entsprechende Untersuchung zu ermöglichen.
    Heute haben wir gegen 13:30 telefonisch angefragt, worauf sie uns auf Mittwoch vertrösten wollten. Ein kleiner Hinweis auf die 48 Stunden reichte, um noch heute untersucht zu werden.
    Am Montag laufen die vor-operativen Untersuchungen von Blut, Urin und Herz (leider wieder mit Umweg über die PKV zwecks Autorisierung; hab halt das billigste Komplettpaket; mehr Zahlen, dann das Meiste Online) und dann muss leider operiert werden.
    Nachtrag (Sry für's Eigenzitat):

    Labor haben wir am Montag erledigt. Am 18. werden wir eine Consulta beim Operateur haben. Wann operiert wird, wissen wir noch nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alagomão
    antwortet
    @Brasileiro: "Vorteil: du hast noch 2-3 Jahre zum überlegen und die Verpflichtungen sind bei einer evtl. Trennung anders.".

    Die Verpflichtungen sind praktisch identisch.

    Einzige, mir bekannte Unterschied:

    Erbschaft.

    https://exame.abril.com.br/seu-dinhe...ao-de-heranca/

    Einen Kommentar schreiben:


  • apt
    antwortet
    na, deine auskünfte sind gold wert!

    Einen Kommentar schreiben:

Brasilien Forum Statistiken

Einklappen


Hallo Gast,
Du hast Fragen?
Wir haben die Antworten!
>> Registrieren <<
und mitmachen.

Themen: 24.404  
Beiträge: 180.124  
Mitglieder: 12.238  
Aktive Mitglieder: 62
Willkommen an unser neuestes Mitglied, Tobias Jesse.

P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

Online-Benutzer

Einklappen

283 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 278.

Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

Lädt...
X