Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hund mit nach brasilien nehmen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hund mit nach brasilien nehmen

    #Ad

    Kommentar

      Hallo wer kann mir tipps geben wenn ich meinen hund mit nehemn will was ich beachten muss wie ich es am besten mache unterkünfte. und wie stehen die menschen im land dazu sind hunde gern gesehen?

      Welche flug gesellschaft nimmt den meinen bello mit und zu welchem preis und wie lang muss ich das vorher anmelden und wie läuft das beim zoll wer hat erfahrung

      danke im vorraus


      wuff wuff wautz wautz bell bell
    • #2

      Hi Danjel:

      mit Hilfe der Suchfunktion und dem Bgriff Hunde bin ich auf diesen thread gestossen:
      http://www.kippenhan.net/phpBB2/view...f81ef8335f5965

      Ansonsten meine ich, dass man dem Tier eine solche Reise nicht zumuten sollte.

      Trotzdem viel Spass in Brasilien.
      sigpic

      Kommentar

      • #3

        Zitat von Jarbas
        Hi Danjel:

        mit Hilfe der Suchfunktion und dem Bgriff Hunde bin ich auf diesen thread gestossen:
        http://www.kippenhan.net/phpBB2/view...f81ef8335f5965

        Ansonsten meine ich, dass man dem Tier eine solche Reise nicht zumuten sollte.

        Trotzdem viel Spass in Brasilien.
        stimmt jarbas,

        das thema hatten wir ja schonmal und ich kann euch, als hundebesitzer,
        dringend davon abraten dem tier so eine strapaze aufzubürden. für den
        hund ist das der reinste stress gebt ihn für die urlauszeit in eine hunde-
        pension wie ich es auch immer machte oder zu freunden bzw.
        verwandten. denn man muss das tier vor dem langen flug/reise (i.d.r.
        12-15 h) medikamentös ruhig stellen, in dieser zeit kann das tier nicht
        urinieren. dann bei der ankunft in brasilien ist der hund so benommen
        das er kaum auf den beinen stehen kann welche folgen so eine mitnahme
        sonst noch haben kann, kann man sich ja selber zusammenreimen.

        hunde sowie auch katzen erfreuen sich hier in brasilien keiner großen
        beliebtheit und in öffentlichen verkehrsmitteln schon rein garnicht. von
        den krankheiten sowie parasiten ganz zu schweigen die sich das tier
        einfangen könnte. (carrapatos/zecken etc.) auch wenn carrapatos
        dem tier eigentlich nichts antun ausser das sie blut saugen gibt es
        dennoch eine art die eine leberentzündung, ähnlich einer hepatitis,
        hervorrufen kann und die ist nicht medikamentös heilbar. so einen fall
        hatte ich im letzten jahr selbst mit einer meiner dobermann hundedamen.
        sie wäre fast daran gestorben.

        besinnliche feiertage und eine gute reise nach brasilien,

        chechel :wink:
        Chechel

        Kommentar

        • #4

          Hallo,
          also wir haben absolut keine schlechten Erfahrungen mit der Reise unseres Hundes gemacht.

          Transport:
          In einer Tier-Box im Frachtraum. Von medizinischer Ruhigstellng hab ich noch nie was gehoert. (gabs bei uns nicht). In seiner Transportbox hatte er Futter, bekam Wasser, konnte Pipi machen, alles kein Problem. Auf dem Umsteige-Flughafen haben wir ihn von weitem auf dem Transport-Karren gesehen: super relaxed und interessiert guckend. Fuer unseren Hund war das absolut keine Strapaze oder Stress. (jedenfalls weniger Stress, als wenn im Garten Nachbars Katze vorbei kommt)

          Ticket-Kosten:
          absolut unterschiedliche Systeme bei den verschiedenen Fluggesellschaften. Vergleich lohnt. Die einen berechnen nach Kg, die anderen wie ein zusaetzliches Gepaeckstueck. Wir haben bei TAP (oder war es TAM?) nur 110,- EUR bezahlt. Rechtzeitig vorher den Hund unverbindlich anmelden, da nur eine begrenzte Anzahl Tiere mitgenommen wird.

          Einfuhr:
          Rechtzeitig (ca. 3 Wochen vorher) mit Papierkram beginnen, beim Konsulat erkundigen! Wir mussten ihn beim Amtstierarzt untersuchen lassen (aktuelle Tollwut-Impfung) und dass dann beim Konsulat bestaetigen lassen. Das Konsulat hat dann einen Zettel in den gelben Impfpass gelebt...

          Oeffentliche Verkehrsmittel in BR:
          nur in Transportbox erlaubt, nichtmal an der Leine. Also besser per Auto abholen lassen.

          Einstellung zu Hunden:
          Also hier in Sao Paulo werden normale Haushunde sehr von ihren Herrchen umsorgt. Hundefriseure an jeder Ecke... Neben Haushunden gibt es natuerlich viele Strassenhunde. Aber ihr werdet Euren Hund ja hoffentlich nicht frei auf der Strasse rumlaufen lassen...

          Also alles in allem zieht es unser Hund vor mit uns zu verreisen, als 3 Wochen allein von seiner Familie getrennt zu warten...

          Kommentar

          • #5

            Zitat von wojner
            Hallo,
            also wir haben absolut keine schlechten Erfahrungen mit der Reise unseres Hundes gemacht.

            Transport:
            In einer Tier-Box im Frachtraum. Von medizinischer Ruhigstellng hab ich noch nie was gehoert. (gabs bei uns nicht). In seiner Transportbox hatte er Futter, bekam Wasser, konnte Pipi machen, alles kein Problem. Auf dem Umsteige-Flughafen haben wir ihn von weitem auf dem Transport-Karren gesehen: super relaxed und interessiert guckend. Fuer unseren Hund war das absolut keine Strapaze oder Stress. (jedenfalls weniger Stress, als wenn im Garten Nachbars Katze vorbei kommt)

            Ticket-Kosten:
            absolut unterschiedliche Systeme bei den verschiedenen Fluggesellschaften. Vergleich lohnt. Die einen berechnen nach Kg, die anderen wie ein zusaetzliches Gepaeckstueck. Wir haben bei TAP (oder war es TAM?) nur 110,- EUR bezahlt. Rechtzeitig vorher den Hund unverbindlich anmelden, da nur eine begrenzte Anzahl Tiere mitgenommen wird.

            Einfuhr:
            Rechtzeitig (ca. 3 Wochen vorher) mit Papierkram beginnen, beim Konsulat erkundigen! Wir mussten ihn beim Amtstierarzt untersuchen lassen (aktuelle Tollwut-Impfung) und dass dann beim Konsulat bestaetigen lassen. Das Konsulat hat dann einen Zettel in den gelben Impfpass gelebt...

            Oeffentliche Verkehrsmittel in BR:
            nur in Transportbox erlaubt, nichtmal an der Leine. Also besser per Auto abholen lassen.

            Einstellung zu Hunden:
            Also hier in Sao Paulo werden normale Haushunde sehr von ihren Herrchen umsorgt. Hundefriseure an jeder Ecke... Neben Haushunden gibt es natuerlich viele Strassenhunde. Aber ihr werdet Euren Hund ja hoffentlich nicht frei auf der Strasse rumlaufen lassen...

            Also alles in allem zieht es unser Hund vor mit uns zu verreisen, als 3 Wochen allein von seiner Familie getrennt zu warten...
            ...schade das hunde nicht sprechen können dann hätte ich meinen hund
            gefragt !?

            ich rate davor einfach ab wojner was bei dir vieleicht gut ging muss
            nicht bedeuten das, dass für alle gilt !!!

            chel
            Chechel

            Kommentar

            • #6

              Also bei dieser Geschichte kann ich mich (als Tierliebhaber) nur dem Chechel voll anschliesen....
              Vielleicht warst schon mal in einer Klinik und hast ne Vollnarkose bekommen fuer irgendeine Operation???
              Wie ist es Dir dann nach dem Aufwachen gegangen????????????????

              Also diese Frage sollte schon die eigentliche Antwort fuer Dich sein...
              Und diese Strapazen fuer das Tier fuer einen Aufenthalt von nur 3 Wochen....

              Waere Besser den Hund gleich jemanden geben, der mit Tieren umgehen kann....

              Nichts fuer Ungut und liebe Gruesse aus Canoa Quebrada....

              Mani

              Kommentar

              • #7

                Mitnahme Hund nach Brasilien

                Hallo,

                hat jemand Erfahrungen in Bezug auf die Mitnahme eines Hundes bei der TAP?

                Die TAP ist leider der einzige, einigermaßen direkte Weg nach Recife. Ich habe wirklich ALLES versucht (selbst Schhiffsreise), dass wir unseren Billy beim Transport begleiten dürfen; keine Chance bei 14 kg Lebendgewicht, nicht einmal bei einem Cargoflug. Selbst das Angebot, ein reguläres Ticket für ihn zu lösen, wurde allseits abgelehnt.

                Ich würde unserem "Sensibelchen" (Cocker-Spaniel) diesen Stress niemals antun, aber wir können doch "unser Hundekind" nicht zurücklassen, wenn wir im April nach Brasilien umsiedeln!

                Hat irgendjemand irgendwelche sinnvolle Tipps? Zum Ruhigstellen wurde mir Haloperidol empfohlen; kann jemand etwas zur Medikation sagen?

                Gruß
                Paul

                Kommentar

                • #8

                  Re: Mitnahme Hund nach Brasilien

                  Zitat von Paul
                  Hallo,

                  hat jemand Erfahrungen in Bezug auf die Mitnahme eines Hundes bei der TAP?

                  Die TAP ist leider der einzige, einigermaßen direkte Weg nach Recife. Ich habe wirklich ALLES versucht (selbst Schhiffsreise), dass wir unseren Billy beim Transport begleiten dürfen; keine Chance bei 14 kg Lebendgewicht, nicht einmal bei einem Cargoflug. Selbst das Angebot, ein reguläres Ticket für ihn zu lösen, wurde allseits abgelehnt.

                  Ich würde unserem "Sensibelchen" (Cocker-Spaniel) diesen Stress niemals antun, aber wir können doch "unser Hundekind" nicht zurücklassen, wenn wir im April nach Brasilien umsiedeln!

                  Hat irgendjemand irgendwelche sinnvolle Tipps? Zum Ruhigstellen wurde mir Haloperidol empfohlen; kann jemand etwas zur Medikation sagen?

                  Gruß
                  Paul
                  hallo paul,

                  dieses medikament ist sehr umstritten das es
                  unruhezustände hervoruft herzrytmusstörungen
                  etc.

                  frage am besten deinen/euren tierarzt, der weiss
                  am besten welches mittel hier geeignet ist !!!

                  michael
                  Chechel

                  Kommentar

                  • #9

                    Mit in Urlaub würde ich meine Hund auch nicht nach Brasilien nehmen.
                    Da mein Hund aber Teil unserer Familie ist, würde ich ihn auch nicht
                    zurücklassen bei einem Umzug oder Auswanderung.
                    Habe meinen Hund in Italien gekauft (Cane Corso, Vater Weltmeister,
                    "der liebe Gott hat keinWesen geschaffen, was dem Cane Corso gleichkommt" habe ich mal gelesen) da ich so ein Prachtexemplar hier
                    in Brasilien nicht bekommen hätte. Hat die Reise ohne Probleme überstanden. Gegen Zecken gibt es ein Mittel was bis zu 3 Monaten
                    anhält. Die Liebe Hunden gegenüber in dem Masse wie in Europa gibt es
                    hier nur bei wenigen Leuten. Da ich meinen aber liebe, und er einen
                    grossen Garten habe, geht es ihm aber sehr gut.
                    Und auch hier in Recife gibt es jede Menge Hundesalons und Tierfutterläden. In unserer Strasse haben viele Leute Hunde, und behandeln sie auch gut.

                    Kommentar

                    • #10

                      Zitat von UPB
                      Gegen Zecken gibt es ein Mittel was bis zu 3 Monaten
                      anhält.

                      Hi....

                      Was hast denn da fuer ein Mittel gegen Zecken???? Mein Pastor Alemao wuerd`s Dir danken....

                      Gruesse...

                      Mani

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.371  
                      Beiträge: 179.434  
                      Mitglieder: 12.219  
                      Aktive Mitglieder: 68
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Abel Grant.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      249 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 247.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X