Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein Traum- Leben in Brasilien !?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ein Traum- Leben in Brasilien !?

    #Ad

    Kommentar

      also mich würde mal interessieren wo es sich in Brasilien am besten lebt, denn vielleicht erfülle ich mir mal den Traum

      Lebensqualität
      Sicherheit
      Klima

      sollte schon was an der Küste sein, denn ich liebe das Meer : )

      Sao Paula die Grßstadt scheindet schon mal aus, Rio na ja da hört man immer wieder Horrormeldungen,...


      whynot
      Brasilien "mein" Land )
    • #2

      Hallo

      Hier gab es schon eine ähnliche Diskussion:
      http://www.brasil-web.de/phpBB2/viewtopic.php?t=4447
      Dort kannst du schon mal ein paar Meinungen lesen.

      Saskia

      Kommentar

      • #3

        In Canes?

        Moin
        schau doch mal bei www.bahiatropical.com rein. Es ist nicht meine HP, aber ich gabe mir etwas dort gekuft.
        Grüße
        Lunge

        Kommentar

        • #4

          tja

          so wird das (Sao PaulA) sowieso nix...hahahahahahahaaaaa

          Nein im Ernst, die großen Städte ab ein paar 100.000 Einwohner sind GENERELL Mist, egal ob am Meer oder im Interior, Süden oder Norden, meiner bescheidenen Meinung nach...

          Am besten hat mir von den Staaten her noch das Interior von Minas gefallen...TROTZ des Binnenstaatsdaseins...

          warum ?
          ganz einfach, höher gelegen, nicht sooo heiß und feucht, Leute freundlich, gute kurvige Motorradstrecken (super wichtig für mich)
          erinnert mich ein wenig an die Südweststeiermark....nicht lachen, jetzt !!!

          Mato Grosso do Sul ?
          zu feucht, zu viele Moskitos, schlechte Infrastruktur (meiner bescheidenen Meinung nach)
          Bahia ?
          Salvador ist zu groß, Rest: keine Lust auf 4./5. - Welt....zumindest nördlich von Salvador ist`s so...
          Sao Paulo ?
          Interor ist ok, zu der Stadt: kein Kommentar.....
          Rio ?
          Interor ist ok, zu der Stadt: kein Kommentar.....

          nächstes mal wird Florianopolis und der Süden angeguckt, mal sehen....

          LG Honzo

          Kommentar

          • #5

            Am Besten ist mich Sicherheit der Süden. Florianopolis in Santa Catarina
            ist wunderschön. Liegt am Meer. Nicht zu gross, und nicht zu klein. Das Panorama erinnert an Rio in Kleinformat. Kaum Kriminalität.
            Deutscher Einfluss. Kurzer Weg nach Blumenau (grösstes Oktoberfest
            der Welt). Alles sauber. Alles funktioniert. Gute Strassen. Gutes Essen.
            Der Süden ohne den Kropf Nordosten und Norden wäre eines der
            reichsten Länder der Welt, in Bezug auf das Leben der Bürger.
            (Ansonsten ist Brasilien ja eh ein reiches Land.)
            Nur hier wird von Montag bis Freitag gearbeitet.
            Leider nur kühler Winter. Der geht aber schnell vorbei, und ist nicht so
            saumässig wie in Deutschland. Das Klima ist hier zu vergleichen mit
            Süditalien oder Südspanien.
            Im Süden ist ein öffentliches Krankenhaus oder eine öffentliche Schule
            meist besser als ein privates im Nordosten.

            Kommentar

            • #6

              Re: tja

              Zitat von Honzo
              ...Am besten hat mir von den Staaten her noch das Interior von Minas gefallen...TROTZ des Binnenstaatsdaseins...
              Recht hast du! Die "Zona da Mata" im Südosten von Minas Gerais - also gewissermaßen zwischen SP, RJ, BH und Vitória - gehört wohl zu den Regionen mit der höchsten Lebensqualität in ganz Brasilien.

              Selbst das mit dem Binnenstaatdasein ist kein großes Problem. Wer die Flüsse und Wasserfälle in Minas kennengelernt hat weiß den hohen "Wasser-Freizeitwert" zu schätzen.

              Ciao,
              Mineiro
              Ciao,
              Mineiro

              Kommentar

              • #7

                Seriöses Arbeitsangebot für Deutsche, Schweizer, Oesterereicher :
                Hallo Leute, wir brauchen dringend 5 Callcenter-Agenten auf freiberuflicher
                Basis für Terminvereibarungen im Namen einer seriösen schweizer
                Firma.
                Endlich Eure Chance in Brasilien zu Leben und Euer Geld aus der Schweiz
                zu beziehen.
                Voraussetzungen :
                -deutsch als Muttersprache
                -redegewandt
                -Durchhaltevermögen/Selbstdisziplin
                Ihr könnt von zu Hause oder von unserem Büro in Recife aus arbeiten.
                Wir telefonieren über ONYX-Internet-Telefonie.
                Arbeitszeiten Montag bis Freitag 10 bis 16 Uhr Recife-Zeit =
                14 bis 20 Uhr MEZ
                Wir zahlen pro vereinbarten und auch realisierten Termin 300,-- Reais.
                Das Geld bekommt Ihr direkt von der schweizer Firma überwiesen.
                Realistisch ist in 5 Arbeitsstunden 5 Termine zu vereinbaren für unsere
                Representanten, bei Privathaushalten in der Schweiz.
                Davon allerdings gehen durchschnittlich 4 Termine in Storno, so dass
                1 Termin pro Arbeitstag übrig bleibt.
                Das heisst im Normalfall 20 x 300,-- RS = 6.000,-- RS im Monat.
                Kann von Firma in Schweiz bestätigt werden.
                Wir helfen Euch darüberhinaus bei allen Angelegenheiten absolut seriös in Brasilien(Wohnungsbeschaffung, CPF, Kontoeröffnung, Steuererklärung,
                u.s.w.)
                In Eurer Freizeit könnt Ihr natürlich machen was Ihr wollt, aber wir
                haben kein Interesse an absolut unseriösen Mitarbeitern, die heute
                arbeiten und morgen nicht, weil die Nächte so schön sind in Brasilien.
                Spass muss sein, aber tägliches arbeiten auch in Brasilien, wenn man
                Geld verdienen will.
                Bei Interesse meldet Euch bitte entweder sofort bei der Firma IOE GmbH,
                St. Gallen, Schweiz, Tel. 071-8415365 . Ansprechpartner ist Herr Ehmke
                oder Frau Ehmke-Huber. Oder bei mir unter Fax 0055-81-34620977.
                Ich denke mal 5 Stunden zu telefonieren und in Brasilien 6.000,- RS zu
                verdienen ist doch auf jeden Fall das kleinere Uebel geneüber 8 Stunden
                in Europa zu arbeiten und 3.000,-- Euro zu verdienen, oder ?

                Kommentar

                • #8

                  Mein Angebot vom 17.12.04, 23, 44 Uhr sollte ganz oben stehen.

                  Kommentar

                  • #9

                    Mein Angebot vom 17.12.04, 23, 44 Uhr sollte ganz oben stehen.

                    Kommentar

                    • #10

                      @upb:

                      geh ich recht in der annahme , dass du telefonverkäufer für schafwolldecken suchst ?

                      buggyman

                      ps: und das ist auch ein wachtumsmarkt ?????

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.373  
                      Beiträge: 179.457  
                      Mitglieder: 12.220  
                      Aktive Mitglieder: 66
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Dassprachchamaeleon.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      346 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 343.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X