Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verbrechen in Rio

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #51
    Re: Es ist schon erstaunlich

    Zitat von Yenz
    Gaehn, bei diesen Dimensionsunterschieden von gleichen Trends zu sprechen ist gewagt. Noch erschreckender fand ich die Altersunterschiede in den Bevoelkerungen. Noch mal zum externen vergleich: Durchschnittsalter in dern USA: 35.8 years.
    Man muss wohl Deinem Optimusmus und Mut haben um in Deutschland zu leben. Wie sagte mein Prof immer ? Mut ist der Mangel an Intelligenz )
    You just don't get!?!

    Außerdem muß ich dich enttäuschen: Ich lebe seit Ewigkeiten nicht in Deutschland. Dafür gibt es reichlich Gründe, aber deshalb muß ich nicht alles, was dort abläuft, schlecht reden.

    Kommentar


    • #52
      Jorginho

      zu dem Vollidioten stehe ich noch heute, habe aber auch begründet warum ich so hart geurteilt hatte - außerdem provoziere ich ganz gerne, das lockt die Leute aus der Reserve, solltest du langsam gemerkt haben. Aber lieber heftige Diskussionen als gar keine, von daher ist die Friedenspfeife angenommen :lol:

      Kommentar


      • #53
        zu dem Vollidioten stehe ich noch heute
        Vollidiot...??? Bist Du überhaupt schon überfallen worden..???
        Ich bin bereits angeschossen wurden, habe 30 Minuten lang einen Revolver am Kopf gehabt während 2 assaltantes stritten, ob sie mir das Gehirn ausblasen sollten oder nicht, habe schon zigmal ein Messer oder Schraubenzieher vor dem Bauch gehabt.. habe persönlich miterlebt, als jemandem ein Meter neben mir das Gehirn aus dem Kopf geblasen wurde... wurde entführt, etc., etc.... Einige Sachen darf ich hier garnicht schreiben...

        Ich habe immer überlebt, weil ich eine sehr grosse Selbstbeherrschung habe und absolut “kalt” geblieben bin.. und sehr viel Glück hatte.. Es ist sehr, wirklich sehr schwierig, die Panik zu unterdrücken, die in einer solchen Situation hochkommt...

        Ich habe dieses “Thread” durchgelesen, habe mich amüsiert, aber, als ich hier lese, dass Du einen harmlosen, unbewaffneten Touristen, der von irgendeinem arroganten Favela-Drogen-Rotz erschossen wurde, einen "Vollidioten" nennst, da kam´s mir hoch!! Der Mann hatte Panik bekommen... Weisst Du was das ist...??? Wenn Du hier schon vom Herumlaufen an der Copacabana eine Gänsehaut bekommst, dann möchte ich gerne wissen, was für Gefühle Du bekämst, wenn Dir jemand einen Revolver an den Kopf setzt..!!!

        Ich komme nicht nach Rio, um mir ein Fussballspiel anzuschauen... ich lebe hier seit 25 Jahren...

        Wer bist Du eigentlich, der einen ermordeten Touristen hier einen Vollidioten nennst...????

        Nimm mal Dein Fahrrad und fahre hinter dem Tunnel Santa Bárbara den Berg hoch, dann wirst Du schnell sehen, wer in diesem Land den Ton angibt!!! Und die sind genauso arrogant wie Du.. vielleicht noch arroganter!!!

        Kommentar


        • #54
          Na ja

          Zitat von sacocheio
          zu dem Vollidioten stehe ich noch heute
          Vollidiot...??? Bist Du überhaupt schon überfallen worden..???

          Ich habe dieses “Thread” durchgelesen, habe mich amüsiert, aber, als ich hier lese, dass Du einen harmlosen, unbewaffneten Touristen, der von irgendeinem arroganten Favela-Drogen-Rotz erschossen wurde, einen "Vollidioten" nennst, da kam´s mir hoch!! Der Mann hatte Panik bekommen... Weisst Du was das ist...???
          Na ja, die Geschichte hat natuerlich zwei Seiten.

          Die eine: jeder erfahrene Traveler weiss, dass er _niemals_ gegen einen Raeuber kaempft. Sachen die zu wertvoll sind um gestohlen zu werden traegst Du nicht mit Dir rum. Egal ob Du Kampfsport machst oder zwei Kopefe grosser bist als der Rauber, Du gibt ihm was er haben will und gehst danach in eine Bar und trinkst ein Bier oder einen Kaffee und freust Dich, dass Du noch lebst.

          Die andere: Der Raeuber wollte ihm den Rucksack mit einer Videokamera klauen. Es handelte sich wohl um einen 50-60 Jahre alten Mann, vermutlich war er nicht sehr erfahren im Reisen, nicht auszuschliessen, dass dies sogar eine seiner ersten Reisen auf einem solchen Teritorium war. Er hat nun diesen Raeuber _aktiv_ bekaempft und wollte ihm den Rucksack mit der Videokamera nicht geben, auch nicht ausszuschliessen, dass er sich vor seiner Frau, die anwesend war, nicht blosstellen lassen wollte. Letztendlich wurde er erschossen.

          Natuerlich kann man sein Verhalten als "dumm" bezeichnen, andererseits war es wahrscheinlich einfach ein netter, etwas aelterer Herr mit wenig Erfahrung in solchen Situationen.

          Die letztendliche Frage fuer jeden Traveller lautet was fuer einen Preis er bereit zu zahlen: Was er Gewinnen kann ist sein Geld, meisst nicht mehr als 50-200 Euro die er im Geldbeutel hat. Was er verlieren kann ist sein leben. Wer als Tourist bereit ist fuer einen moeglichen "Gewinn" von einigen hundert Euro um sein Leben zu kaempfen, der ist schlicht und einfach nicht normal oder sehr dumm. Das kann man nicht oft genug sagen und jeden Reisenden nur warnen. Ich habe selbst in den USA schon Leute getroffen die bei einem Ueberfall wegen ein paar Dollars gegen einen mit einer Schusswaffe bewaffneten Raeuber in "hand to hand combat" getreten sind. Der Typ war einfach voellig gestoert wurde damals angeschossen und hat spaeter einen Bekannten von mir im Sport durch Ruecksichtslosigkeit schwer verletzt.


          Eine andere Sache ist es natuerlich von der "Raeuber" von vorneherein vor hat Dir koerperlichen Schaden zuzufuegen. Wie sagt SunTzu ? "In desperate position you must fight".


          Gruss Yens

          Kommentar


          • #55
            Sacocheio

            auf deinen Thread gehe ich einfach mal nicht weiter ein, das würde nur eskalieren, mir kommt es nämlich hoch wenn ich solche oberflächlichen Statements wie deines hier lese. Wenn du mich schon anmachen willst, mache dir wenigstens die Mühe und lese meinen Ursprungsartikel zu dem toten Touri, dann würdest du als angeblich in Rio lebender vielleicht das ein oder andere verkneifen. Die Verhältnisse in Rio sind mir ausführlich bekannt, deshalb weiss ich auch wo ich nichts zu suchen habe!
            Yens, genau so , wenn auch mit anderen Worten, aber von der Intention her exakt getroffen, habe ich damals über den Touri geschrieben. Aber der Typ hat durch seine Handlungsweise verantwortungsloserweise auch noch seine Begleitung extrem gefährdet - macht man nicht. Aber ich werde mich nicht mehr dazu äußern, ist mir echt zu blöd immer wieder auf die Provokationen einiger Typen einzugehen.

            Kommentar


            • #56
              hehe, unser sheriff wieder. provoziert angeblich gerne, aber wenn man ihm wiederspricht oder ihn etwas provoziert dreht er ab, war schon immer so. wer seine beiträge und von seinen abenteuern öfters liest weiss doch wie ernst man ihnen nehmen kann.
              .vasco

              Kommentar


              • #57
                Hallo ihr anonymen Helden

                im Gegensatz zu Euch habe ich nichts zu verbergen und jeder kann und darf wissen wer ich bin und was ich mache, das ist nachvollziehbar und kein Fake. Aber immer dumme Sprüche und manchmal auch üble Anmachen anbringen, schön versteckt unter irgendeinem Nickname, ja ihr Helden, das ist Euer ICH - armselig. Dass sich hier einige Herrschaften tummeln, die offensichtlich Probleme mit der Akzeptanz z. B. der Polizei haben wundert mich nicht - auch Brasilien ist ja voll von diesen " Landsleuten ". Ganz schwach Vasco und Konsorten, ich wünsche Euch trotzdem viel Glück in eurer virtuellen Heldenwelt :lol:

                Kommentar


                • #58
                  @ Thieß

                  Sorry, das habe ich nun wirklich nicht gewollt, daß jetzt die alte Geschichte wieder hochgekocht wird. Ich habe zu der Sache zwar einen ganz anderen Standpunkt als du, aber Schwamm drüber.


                  @ Vasco

                  Also, zumindest diesmal hat Thieß mir immer Kontra gegeben, obwohl er seinen Rückzug schon angekündigt hatte. Und ich denke, ernst nehmen kann und sollte man ihn auf jeden Fall, auch wenn man mal anderer Meinung ist.

                  Kommentar


                  • #59
                    hallo Leute

                    Warum geht Ihr alle so auf Thieß los?Er weiß bestimmt wovon er redet.Ich kenne ihn aus Natal und er hat uns gute Tipps gegeben wo man sich nicht unbedingt rumtreiben muß.
                    Auch wenn man weiß wie man sich verhalten soll bei einem Überfall sieht es doch dann in der Realität ganz anders aus.Meine Frau und ich wurden auch nach dem Karnatal überfallen.Obwohl ich meiner Frau immer wieder sagte wir machen kein Theater habe ich mich doch gewehrt.Es ging zum Glück gut .Den nächsten Tag habe ich mir was anhöhren können von Thieß.Er hatte Recht aber das ist gar nicht so einfach in solch Situationen alles richtig zu machen .Auch mit 40 kann ich nicht immer der "nette ältere Herr " :lol: sein.
                    Nicht für ungut ,wolte ich nur mal gesagt haben.

                    Thieß viel Spaß in Rio

                    Andreas

                    Kommentar


                    • #60
                      @antede: hat er dich auch als vollidioten bezeichnet ?
                      man kann sich leicht vornehmen wie man sich in gewissen situationen verhält - das mache ich auch. aber in der realität kann das oft anders sein, das hast du ja gesehen.
                      ausser thies scheint das jeder zu verstehen. er spielt hier ein bischen den perfekten menschen, der jede situation im griff hat.
                      manche situationen möchte ich ihm nicht wünschen - aber mich würde interessieren wie er wirklich reagiert.
                      oft bewahren die leute, die am lautesten tönen, wenn's drauf ankommt nicht den ruhigsten kopf..
                      aber ich möchte für mich die diskussion hier auch beenden. ich kenne thiess nicht persönlich, vielleicht ist er ja ein netter kerl und kommt hier im forum nur etwas falsch rüber. und aus mails und forenbeiträgen sollte man sich kein bild von anderen menschen machen, da kann man sich leicht irren.
                      .vasco

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.742  
                      Beiträge: 183.845  
                      Mitglieder: 12.530  
                      Aktive Mitglieder: 30
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Gerald13.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      336 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 334.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X