Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Barraca in Salvador?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Barraca in Salvador?

    #Ad

    Kommentar

      Hallo ersmal zusammen,

      ich bin neu hier im forum und hab die hiesigen diskusionen mit interesse verfolgt. So hier mein anliegen:

      Mein vater wohnt in salvador,ich war schon mehrmals bei ihm unten und hab brasilien kennen- und lieben gelernt. Ich könnte mir auch durchaus forstellen für einen längeren Zeitraum runter zu gehen.Durch meinen vater habe ich auch viele bekannte von ihm kennengelernt. Jemand hat mir angeboten eine barraca am strand von Buraquinho zu übernehmen. Der kaufpreis liegt bei R$ 15.000 also ca. 5000 €.....Was meint ihr? Lohnt sich eine Barraca noch oder ist es rausgeschmissenes geld?

      Tchau e obrigado

      Mário

    • #2
      Also ich wäre vorsichtig, wenn jemand in Brasilien auf mich zukommt und mir ein solches Angebot macht. Denn zu 99% wollen die Dich nur über den Tisch ziehen. Selbst s.g. Freunde und Bekannte Deines Vaters sehen in Dir nur den reichen Gringo aus Alemanha, der ausgenommen werden kann/soll!!! Ausserdem wäre ich immer vorsichtig, wenn mir in Brasilien jemand unaufgefordert etwas zum kauf anbietet. Vormalerweise laufen die Brasis niemandem hinterher um etwas zu verkaufen, die setzten sich hin und warten ab bis jemand kommt und fragt!!!!

      Du solltest über eine Vertrauensperson (Brasilianer) mal Vergleichsangebote einholen um zu sehen ob der Preis Ortsüblich ist oder ein s.g. Gringpreis ist, sprich also total überteuert ist.
      Ausserdem wenn Du kein grosses Interesse hast als Betreiber einer solchen Barraca Dir die Nächte mit ein paar besoffenen um die Ohren zu schlagen, lass es sein, egal wie gut das Angebot ist.
      Denn eins ist eine solche Barraca sicher nicht, eine Goldgrube!!! Denn sonst würde niemand seine Barraca verkaufen.

      Wichtig ist auch sich vor dem Kauf bei der Prefeitura zu erkundigen ob auch die Steuern immer bezahlt wurde oder ob´s da Schulden gibt, die Du nach einem Kauf am Hals hast!!! Auch vorher das Cartório de Registro de Imóveis aufzuchen und einen Grundbuchauszug holen, damit Du weiss wem überhaupt die Barraca bzw. der Grund auf dem sie steht gehört und ob dort irgendwelche Verbindlichkeiten eingetragen sind. Sonst passiert es nämlich sehr schnell, das Dir jemand etwas verkauft, das ihm überhaupt nicht gehört und Du bist dann auf alle Fälle Dein Geld los!!! :twisted: :twisted: :twisted:

      Kommentar


      • #3
        Oi Mário,

        kann mich GLOBELEZA nur anschliessen.
        Ob die Barraca ihr Geld wert ist und wieviel Geld sich damit verdienen lässt kann man von hier aus nicht einschätzen.
        Wichtig ist aber zu wissen, was du für dein Geld bekommst.
        Ich vermute mal, das diese Barraca gar keinen Eintrag auf einem, von GLOBELEZA, erwähnten Catório hat.
        Die meisten solcher Barracas stehen nähmlich auf dem Gelände der Marine oder der Stadt.
        Sie wurden irgentwann mal von irgentwem dorthin gestellt und schliesslich bei der Stadt registriert.
        Die Übertragung oder Vererbung dieser Registrierung ist, bzw. war möglich.
        Sollte es nicht möglich sein, dann lass besser die Finger davon.

        Jarbas aus Brasília Teimosa
        sigpic

        Kommentar


        • #4
          Oi,

          habe bis ende 2002 insg. 3 Jahre in Vilas do Atlantico gewohnt. Ich würde höchstens eine Gutgehende Strand barraca in Praia do Flamengo, Vilas, oder Ipitanga näher anschauen. Diese wären aber für „nur“ R$ 15.000,00 nicht zu haben! Eine Barraca in Burraquinho, an der Joannes Flussmündung ist mit Sicherheit keine erste oder gar zweite Wahl!
          Deus, do alto de sua sabedoria foi socialista em apenas um fator: na distribuição do tempo; ele é igual para todos.

          a gente se fala,

          Kalle

          Kommentar


          • #5
            Hallo,

            viele dank erstmal für die schnellen Antworten.....

            Hab mir schon gedacht, dass die Vorstellung einer Barraca eher eine Schnappsidee ist, aber naja wer träumt nicht mal....
            Burraquinho ist zwar sehr schön, aber auch ziemlich ruhig im gegensatz zu itapua wo ich immer wohne...
            Darüber, dass mich mein Kollege abziehen wollte ( typisch gringo ne? ) hatte ich keine bedenken, da er der Vater von meiner Ex-Freundin ist und ich ihn schon seit 4 Jahren kenne und somit ein sehr gutes Vertrauensverhältniss aufgebaut habe....Aber naja....was soll man machen?!

            Stimmt es eigentlich, dass man als Ausländer keine Barraca betreiben darf und 2 nebeneinander stehende Barracas auch nicht demselbem Besitzer gehören dürfen?? Versteh zwar nicht warum das stimmen sollte, aber ein Brasilianer hier in Wuppertal meinte das....
            So, ich wünsch euch noch nen schönen abend und geniesst das brasiliansche Wetter ( fehlt nur noch Praia e um Brahma bem gelada )

            Boa noite

            Mario

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen

            Brasilien Forum Statistiken

            Einklappen


            Hallo Gast,
            Du hast Fragen?
            Wir haben die Antworten!
            >> Registrieren <<
            und mitmachen.

            Themen: 24.686  
            Beiträge: 183.486  
            Mitglieder: 12.480  
            Aktive Mitglieder: 31
            Willkommen an unser neuestes Mitglied, Sprachstudio Kronshagen.

            P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

            Online-Benutzer

            Einklappen

            435 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 434.

            Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

            nach Oben
            Lädt...
            X