Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eure Erfahrungen mit Frachtcontainer?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eure Erfahrungen mit Frachtcontainer?

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,
      ich und meine Brasilianische Frau werden ende August nach minas gerais auswandern.Den papierkram und das mit dem Transport habe ich mal Theoretisch abgeklärt.Nun möchte ich von euch wissen wie sieht es aus mit dem Freigeben der umzugsware?Am besten wäre wenn jemand seinen conti auch bis hafen Rio de Janeiro verschifft hätte.Wir wohnen übrigens noch in der Schweiz.Mir gehts wirklich nur mal um die Erfahrungswerte.
      Danke schonmal
      tom
      www.racao-humana.ch.vu
      www.autoinfo24.net

    • #2
      Hallo Tom,

      wenn Du oder Deine Frau Brasilianer sind, dann ist es einfach: Du musst Dir von Deiner Gemeinde bestätigen lassen, dass Du (oder wer auch immer brasilianischer Staatsbürger ist) länger als drei Jahre dort gemeldet warst. Dann muss der Umzug nicht als Import deklariert werden. So wurde es bei uns gemacht (auch über Rio) obwohl damals (1999) meine Firma alles für mich erledigt hat. Ohne einen despachante geht es aber dann in Rio nicht. Es hat bei uns nur etwa zwei Monate gedauert (bis Minas), was man aber wohl eher als Glücksfall einschätzen muss. Ich würde Die raten, auf jeden Fall mit einer grossen Spedition zusammenzuarbeiten, auch wenn es vielleicht etwas kostet. Wir haben mit GRANEIRO gute Erfahrungen gemacht (Hinzu, innerbrasilianisch, und Zurück).

      Wo geht es denn hin? Wir haben lange in Minas gewohnt...

      Kommentar


      • #3
        Botschaft

        Du musst auch noch auf die Botscfhaft und ein Formular ausfüllen lassen, wegen dem Umzug.

        Bei mir wars kein Problem, habe es mit Welti Furrer gemacht, ein bisschen teurer als andere aber dafür haben sie gute Leute in Brasilien.

        Freitag 21.10.2005 08.00 Uhr
        der Container ist da

        11.11.2005 der Container ist in Recife gelandet

        24.11.2005 Nach vielen Telefonaten und
        einigen Problemen ist der Container in Natal vor unserer Haustüre
        angekommen !!!!!! Yipppppeeeee

        Das Problem war nur dass sie in Recife geschlafen haben und der Container darf nicht mehr als 3 Tage im Zollfrei stehen, da ich den Container via Recife aber die verzollung in Natal machen wollte (Natal ist nicht privatisiert und darum billiger und wir kannten einen der dort arbeitet)

        Also in 1 Monat war der Container bei uns zuhause, wurde auch nicht geöffnet und wir mussten keinen Zoll zahlen, da Heimreise der Frau, also du solltest alle Papiere auf deine Frau austellen lassen.

        Wenn du ne Packliste und andere Dokument willst, melde dich via PN

        Michel
        http://www.pousadacocoa.com
        ate logo

        Kommentar


        • #4
          Danke für die antworten.

          Wir werden nach Montes Claros ziehen.
          Meine Frau ist jedoch erst 2 jahre hier in der Schweiz,und ich will auch mit welti-furrer zügeln,jedoch nur bis hafen da ich der meinung bin dass das mich billiger kommt.Ansonsten würde ich alles verkaufen und in Brasilien halt wieder alles neu kaufen.Wir werden nächste woche eh mal im Konsulat vorbeigehen um uns noch ganz schlau zu machen.
          Sonst melde ich mich gerne wieder.
          Mfg tom
          www.racao-humana.ch.vu
          www.autoinfo24.net

          Kommentar


          • #5
            Noch ne Idee...

            Also Freunde von uns haben, fast Ihr geamtes Hab und Gut in Paketen nach Brasilen geschickt und dies in Einheiten von je 25 kg ab Holland, weil das Porto dort billiger ist.

            Ansonsten haben andere Freunde sich einen Container für 500,- € gekauft und über Bremerhaven via Spedition verschickt. Die Spedition hat dann alles verpackt (wegen der Versicherung) und die Zollabfertigung sowie den innerbrasilianischen Transport übernommen. Schade nur, das die Schweiz keinen Meereszugang hat...

            Herzliche Grüße

            Wüsti
            Ralf Wüstermann
            24-reisen.de - Brasil-Consult -
            Reisen, Events und Unternehmensberatung
            Vogelsangstr. 71
            42109 Wuppertal
            24-reisen@web.de - w-consulting@web.de
            www.24-reisen.de
            Telefon und Fax: 0202- 71 14 89

            Kommentar


            • #6
              Wenig Fracht

              Oi Gente,

              wie könnte man einen Transport von relativ wenig Fracht abwickeln??
              Sprich: alle Möbel, Autos, sperrige Gegenstände verkaufen oder verschenken.
              Dann bleibt nur der PC, die Gitarre, die Stereoanlage, DVD-Player, Heimtrainer, und Windsurf Material zum mitnehmen!!
              Wie geht sowas am günstigsten, wenn man auswandern will???

              Abracos

              oroverde

              P.S.:Keine Mafia - Methoden:1337

              Kommentar


              • #7
                wenig Fracht

                hallo oroverde
                als Überarbeiter, oder als Pax auf einem Frachter,
                schick mir ne PN, falls Interesse.
                Gruss didi

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen

                Brasilien Forum Statistiken

                Einklappen


                Hallo Gast,
                Du hast Fragen?
                Wir haben die Antworten!
                >> Registrieren <<
                und mitmachen.

                Themen: 24.778  
                Beiträge: 184.046  
                Mitglieder: 12.557  
                Aktive Mitglieder: 39
                Willkommen an unser neuestes Mitglied, Santa_Catarina.

                P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                Online-Benutzer

                Einklappen

                266 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 265.

                Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                Lädt...
                X