Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

heiraten, permanencia, kontrollen....

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • heiraten, permanencia, kontrollen....

    #Ad

    Kommentar

      hallo, ich bin nun schon ueber 2 jahre in brasilien, leider immer mit einen studentenvisum (dafuer muss ich zahlen). bin motiondesigner und director , seit 10 jahren selbststaendig und kunden in deutschland.

      nun kommen immer mehr gelegenheiten auch hier auftraege zu erledigen, von deutschen kunden, die etwas billiger produzieren wollen, oder von brasilianern die ich von meiner arbeit ueberzeugen konnte. das heisst die ganze sache muss nun legaler werden, da die auftragsvolumen ansteigen und halblegale sachen (hier arbeiten obwohl ich student bin, hier auftraege an freelancer vergeben, obwohl ich keine firma hier habe,..) nun langsam einfach nicht mehr gehen.

      meine freundin (seit ueber 2, 5 jahren zusammen, in deutschland kennengelernt, nur um die immer wiederkommenden fragen nach ...wo hast du die denn kennengelernt und sonsitigen copacabana HELP witzen vorzubeugen ;-) ) hat mir angeboten, sie zu heiraten, um die sachen endlich mal sicherer hier zu machen. allerdings wohnen meine freundin und ich nicht zusammen, sie in BH , ich in rio. dies wird auch die naechsten 2 jahre so bleiben, da es fuer beide derzeit wegen arbeit, studium,... nicht moeglich ist den wohnort zu wechseln. wie sieht das ganze aus wenn ich hier heirate und dann die PF bei mir klingelt.
      die tatsache dass paare eine fernbeziehung fuehren scheint fuer brasilianer unmoeglich zu sein (zumindes in meinem freundenskreis...bis 30 leben die zu hause, dann wird geheiratet udn mit der frau zusammen gewohnt....), also komme ich doch ganz schnell in die situation als heiratsschwindler da zu stehen, oder?

      irgendwo habe ich auch im forum gelesen dass die PF nur vorbeikommt wenn man hier die permanencia beantragt hat, und dies nicht geschieht wenn man das in deutschland macht....klang aber irgendwienicht logisch.

      ausserdem habe ich gelesen dass ich mcih dann bis die permanencia da ist auch bei der PF abmelden muss, wenn ich meinen wohnort verlasse, was bei meinem beruf staendig passiert (deutschland - brasilien hin und her)...

      wenn jemand einen rat hat dann wuerd ich mich freuen.

    • #2
      Zitat von defact

      nun kommen immer mehr gelegenheiten auch hier auftraege zu erledigen, von deutschen kunden, die etwas billiger produzieren wollen, oder von brasilianern die ich von meiner arbeit ueberzeugen konnte. das heisst die ganze sache muss nun legaler werden, da die auftragsvolumen ansteigen und halblegale sachen (hier arbeiten obwohl ich student bin, hier auftraege an freelancer vergeben, obwohl ich keine firma hier habe,..) nun langsam einfach nicht mehr gehen.


      ausserdem habe ich gelesen dass ich mcih dann bis die permanencia da ist auch bei der PF abmelden muss, wenn ich meinen wohnort verlasse, was bei meinem beruf staendig passiert (deutschland - brasilien hin und her)...

      wenn jemand einen rat hat dann wuerd ich mich freuen.
      Du hast schon Recht, ab einem bestimmten Auftragsvolumen, bzw. bei einem bestimmten Kundenkreis ist es nicht möglich Aufträge so zu sagen illegal, ohne ofizielle Firma, CNPJ, etc., etc... .abzuwickeln. :rolleyes:

      Zur Sache mit der PF, Permanência, Kontrollen. Kann ich nur sagen, das tatsächlich Kontrollen durchgeführt werden. Um zu sehen ob das Paar wirklich zusammen in einem gemeinsamen Haushalt lebt. Was in Euerem Fall ja wohl nicht möglich ist. Glaube kaum das die PF Verständnis hat für Euere Fernbeziehung. :confused: Das wird dann sicher als Scheinehe ausgelegt!

      U.U. wäre es wirklich eine Möglichkeit die PERMANÊNCIA dann in Deutschland zu beantragen und dann nach BRA zu gehen um evtl. die "Hausbesuche" zu vermeiden. Kann aber nicht bestätigen das diese nur gemacht werden bei Personen die den Antrag in BRA stellen.
      Ausserdem wäre es auch möglich das das bras. Konsulat in Deutschland z.B. den Pass Deiner Frau sehen will und wenn dann kein Aufenthaltstitel im Pass ist, könten die auch daran Zweifeln, das Ihr in D zusammen lebt !?!?

      Zum Abmelden bei der PF, das ist hauptsächlich für die Zeit in der Dein Antrag auf PERMANÊNCIA noch in Bearbeitung ist. Wenn Du während dieser Zeit verreisen solltest ist es anzuraten die pF zu informieren. Da Du sonst damit rechnen musst, das der Antrag abgelehnt/storniert wird, wenn die PF versuchen sollte Dich zu erreichen und Du nicht da bist. :confused:

      Was meinst Du damit Du musst fürs Studentenvisum bezahlen :rolleyes: , meinst jemanden der Dir eine Bestätigung einer Uni besorgt, das Du eingeschrieben bist?

      Viel Glück!

      Kommentar


      • #3
        danke

        ..fuer die schnelle antwort, cônsul...
        hmm ich wohne hier in einer wg...vielleicht kann man die ja ueberzeugen das es auch paare gibt die in eienr wg wohnen (is n groooooosses haus , wir leben hier mit 4 personen)....

        Aufenthaltstitel////
        sorry das habe ich nich ganz verstanden.....

        ojeoje.das wird ein kampf...

        Kommentar


        • #4
          Moin defact,

          zu Deinem Heiratsproblem kann ich nichts beisteuern.
          Aber, wenn Du auch anderswie (Student) die Visa-Geschichte geregelt bekommen hast, könntet ihr auch eine Ltda. aufmachen.

          Bei dieser könntest Du auch 60-70-80 oder 90%iger Teilhaber sein und Deine Freundin den Rest.
          Sie macht dann (offiziell) den Geschäftsführer (gerente) - und Du bist halt nur Teilhaber.

          Wobei ich mir auch noch zusätzlich die Frage stelle, ob die Junta Commercial, bei einem Eintrag einer Firma in's Handelsregister überhaupt kontrolliert, welche Permanencia Du nun überhaupt hast (Studentenvisa, oder andere).

          CPF, jo brauchst Du, hast Du aber wahrscheinlich sowieso. Wohnsitz hast Du ja auch in Brasilien, und kannst das ja auch nachweisen.
          Vielleicht solltest Du einfach mal zu denen hingehen, und eine Microempresa eintragen.
          Wenn die wirklich im Visa nachschauen, und evtl. ablehnen, kannst Du das dann ja anschliessend immer noch über die Ltda machen.
          Grüsse vom
          Titus

          PS: Studentenvisum - und zahlen
          Ich glaube Consul wollte mit seiner Frage wissen:
          ob Du wirklich Student bist, oder ob Du nur "eine Fakultät" zahlst - damit Du von denen die Studentenbescheinigung bekommst, für das Visa.
          Ich selbst hatte früher in Brasilien etliche Bekannte, die sich per Zahlemann die Scheine besorgten, nur um eine Permanencia zu erhalten. Bestimmte "Busch"-Fakultäten machten damals ein Gewerbe draus (in den 80er Jahren).
          Wird wahrscheinlich immer noch so gehandhabt....

          Kommentar


          • #5
            vielen dank fuer antwort!

            hmmm. teilhaber koennte ich sein , aber als teilhaber darf ich doch noch nicht offiziell in brasilien arbeiten, oder?
            ich bin wirklch auf einer uni, allerdings wohl eher sporadisch. ist eben derzeit
            wirklcih die einzige moeglichkeit ein jahresvisum zu bekommen.

            Kommentar


            • #6
              Zitat von Titus

              Wobei ich mir auch noch zusätzlich die Frage stelle, ob die Junta Commercial, bei einem Eintrag einer Firma in's Handelsregister überhaupt kontrolliert, welche Permanencia Du nun überhaupt hast (Studentenvisa, oder andere).
              Ja, wird kontrolliert.

              Kommentar


              • #7
                Zitat von defact
                bin motiondesigner ...
                Was ist denn DAS schon wieder????

                Kann man das auch auf Deutsch sagen? ... oder auf Portugiesisch??

                Kommentar


                • #8
                  Zitat von defact
                  hmmm. teilhaber koennte ich sein , aber als teilhaber darf ich doch noch nicht offiziell in brasilien arbeiten, oder?
                  Nein, offiziell nicht - aber das kontrolliert doch keiner.
                  Ich habe 2 Jahre lang ohne Permanencia "offiziell" in einer Firma gearbeitet.
                  Alles was die von mir wollten war: CPF und ein Bankkonto (Gehalt wollten die nur per Überweisung rausschicken)

                  In Deinem Fall, sollte es doch mal einer Kontrolle in der Firma kommen, und die Kontrolleure Dich fragen: "Ja, was machen Sie hier überhaupt..., arbeiten sie hier etwa?" - dann würde ich nur sagen: "Nein, ich bin der Hauptaktionär von dieser Firma - und ich bin gerade mal hier um die Bücher zu kontrollieren, damit meine Gerente mich nicht bescheisst..."

                  Kommentar


                  • #9
                    Ist mir ja nicht ganz klar wie deine Situation liegt, aber nach über 2 Jahren hier wirst du schon genug portugiesisch sprechen und auch die eine oder andere Verbindung zu einem Pf Beamten stricken können, dann würde ich mal ohne jede Angst auf die Pf gehen und mir dort erklären lassen wie du ofiziell und ohne Heirat zu einem Permanente kommen kannst. In diesen Fällen ist es nicht allzu schwierig, nur nicht zu kompliziert denken.
                    Prost
                    AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
                    Skype''' robertwolfgangschuster

                    Kommentar


                    • #10
                      Zu deiner Permanencia, kann ich nur sagen, wenn Du in Deutschland heiratest und dort die Perma beantragst, bekommst Du keinen Hausbesuch der PF, Du bekommst nur Besuch, wenn Du deine Perma in Brasilien beantragst. Warum das so ist? Keine Ahnung, aber das ist halt Brasilien, hier ist halt alles ein bischen anders :confused:

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.789  
                      Beiträge: 184.172  
                      Mitglieder: 12.569  
                      Aktive Mitglieder: 42
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, waltraud.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      244 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 242.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X