Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brasilianer in Deutschland arbeiten.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Brasilianer in Deutschland arbeiten.

    #Ad

    Kommentar

      Guten Tag @ all. Ich habe Frage. Kann sie mir jemand beantworten oder helfen. Mein Freundin lebt in Brasilien und möchte nach Deutschland kommen. Und hier auch gleich arbeiten. Was brauchen wir alles. Kann mir da jemand vielleicht helfen. Ich bin ein Noob in diesen Sachen. Danke im voraus.
    • #2

      Hi! Erst einmal herzlich willkommen! Wir helfen immer gerne.
      Für eine umfassende Antowrt wären aber mehr Infos nötig (gemeinsames Kind o.ä.), Beruf, Sprachkenntnisse etc.
      Anyway, empfehle ich gerne für den Weg Br-Dland unsere Kollegen vom Forum für Ausländerfragen:
      http://www.info4alien.de/
      Boa sorte!
      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

      Kommentar

      • #3

        Hallo

        und danke für die schnelle antwort. Verheiratet : Nein ( aber irgendwann in der Zukunft )
        Kinder : Nein
        Alter 26
        Sprachkenn: Heimatsprache und ein wenig deutsch. English perfekt
        Beruf : Kosmetikerin

        Fehlt noch etwas?

        Mit einem Job das geht klar . Sie kann sofort , wenn Sie hier ist da anfangen. Das ist geregelt.

        Kommentar

        • #4

          Kurze und knappe Antwort...Keine Chance...ihr seid nicht verheiratet, deine Freundin wird keine Aufenthaltserlaubnis mit Arbeitsmöglichkeit bekommen und etliche Sachen mehr...schau mal auf den Seiten der zuständigen Ausländerbehörde nach...nach 3 Monaten muss sie wieder nach Hause...gibt einige Kniffe wie Sprachkurs, ist ein komplexes Thema, auch schon oft hier behandelt worden.
          Mach dich vorab schon mal hier schlau...http://www.brasilianische-botschaft....staatsbuerger/
          oder hier...https://www.auswaertiges-amt.de/de/e...n-und-arbeiten
          es gibt auf diesen Seiten, wenn man zum Deinem Thema etwas eingibt in die Suche, viele Informationen ...Viel Glück...und Ausdauer..

          Kommentar

          • #5

            Mit Kind und nicht verheiratet ist einfacher als ohne Kind und verheiratet, Stichwort Familienzusammenführung (eigene Erfahrung).
            Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

            Kommentar

            • #6

              Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen
              Mit Kind und nicht verheiratet ist einfacher als ohne Kind und verheiratet, Stichwort Familienzusammenführung (eigene Erfahrung).
              Meines Wissens ist das "gehuppt wie gesprungen" ... ergo das Gleiche.
              Man sieht sich,
              in der Unterschicht.


              http://lemi-buecher.de

              Kommentar

              • #7

                Zitat von Lemi Beitrag anzeigen

                Meines Wissens ist das "gehuppt wie gesprungen" ... ergo das Gleiche.
                Nein. Mit Familienzusammenführung braucht es a) bedeutend weniger Papiere b) bedeutend weniger Zeit.
                Mutter bekommt Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis sofort. Bisserl Papierkram in Brasil (Konsulat) aber auch das weniger als bei Heirat.
                Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                Kommentar

                • #8

                  Ja, aber man kann die Familienzusammenführung wegen der Kinder oder wegen der Ehefrau beantragen. So zumindest hat uns das die Dame auf dem Ausländeramt in Bad Homburg erklärt. Am Ende komme es auf das Gleiche hinaus ...

                  Und so war es dann auch.

                  Bei meiner ersten Umsiedlung nach DE hat sie ihre Aufenthaltsgenehmigung wegen der Kinder bekommen, beim 2. Mal wegen der Heirat.
                  Man sieht sich,
                  in der Unterschicht.


                  http://lemi-buecher.de

                  Kommentar

                  • #9

                    Ich hab das ja auch 2 mal durchgemacht. Nach der Heirat 2007 in Brasilien ist meine Frau als Tourist eingereist, hat sich bei meiner Gemeinde angemeldet (als Ehefrau unter meiner Adresse) und wurde dann zum Ausländeramt weitergeleitet. Dort wurde der Aufenthaltstitel beantragt, wobei Fragebogen und übersetzte und beglaubigte Geburts- und Heiratsurkunde und Pass verlangt wurden. Nach 2 Monaten hat meine Frau ihren Titel bekommen. Die Druckerei in Berlin braucht so lange. (Ansonsten lag ja schon eine Akte aus dem vorherigen Sprach und Studenten-Visum vor)

                    Bei unserem erneuten Umzug in 2014 in Bayern hat der Titel und die Plastik-Karte 3 Wochen gedauert. Sprachzeugnis wurde nicht verlangt, da meine Frau die Beantragung selbst auf Deutsch gemanaged hat.

                    Ich sehe jetzt nicht, was da noch schneller gehen sollte. Die unbegrenzte Niederlassungserlaubnis wurde jetzt direkt am Schreibtisch durch den Sachbearbeiter erteilt, neue Karte dauerte wieder 3 Wochen.

                    Heute hat meine Frau ihren Einbürgerungstest absolviert, mal sehen wie lange die Einbürgerung dauert.

                    Gruß
                    Tiradentes
                    Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                    Kommentar

                    • #10

                      @Lemi/Zahnzieher
                      Ihr wart schon verheiratet als ihr den AE Titel beantragtet. Hab mich vielleicht zu kurz ausgedrückt: Heirat und "rübermachen" hat alles in allem mehr Papierkram als "nur" ein Kind zu zeugen und dann per Famileinzusammenführung nach Dland. Was schneller geht, ist die Frage...
                      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                      Kommentar

                      Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                      Auto-Speicherung
                      x
                      Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                      x

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.375  
                      Beiträge: 179.469  
                      Mitglieder: 12.220  
                      Aktive Mitglieder: 65
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Dassprachchamaeleon.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      357 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 353.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X