Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Waterfall Buracão Cachoeira do Buracão

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Waterfall Buracão Cachoeira do Buracão

    #Ad

    Kommentar

      Hallo Forengemeinde.

      Wir reisen dieses Jahr das erste mal nach Brasilien.

      Unser Plan:

      Ab Salvador mit dem Mietwagen nach chapada diamantina. Dort übernachten wir drei Nächte bei Lencois um das Standardprogramm abzurattern:

      Gruta da pratinha - Lapa Doce Cave- Cave of Smoke - Devil's pool (Poco do Diabo) - Morro Do Pai Inácio - Cachoeira da Fumaça

      In zwei Tagen zwar straff aber machbar (wir sind aktivtouristen, der weg ist für uns das ziel)

      Am dritten Tag wollen wir allerdings auschecken und nach Poço Azul sowie den Tag mit unserem persönlichen Highlight: Cachoeira do Buracão

      Wir sind mit eigenem SUV unterwegs.

      Wir sind uns über die Route nicht im klaren. Anfahrt bis nach

      Trilha Cachoeira do Buracão - GPS -13.316132, -41.161811

      oder Anreise mit SUV ohne 4WD! möglich via
      https://goo.gl/maps/QqWFEoxrWgv ?

      Wir würden uns dann vor Ort einen
      Guia buchen. Wir kommen wenn alles nach Plan läuft gegen 15:00 dort an. Gibt es hier Öffnungszeiten?

      Machbar? Wir sind mit OSMAND unterwegs, hat uns bisher noch nie im Stich gelassen, sogar in Westtimor haben wir nicht touristisch erschlossene Wasserhöhen finden können. Wird das hier schwieriger?

      Weil wir den nächsten Tag zurück nach Salvador müssen, würden wir in Itaetê übernachten und am nächsten Morgen die BA-046 fahren. Also nicht die vermutliche Stammstrecke der Diamantina - Salvadorpendler? Zu gefährlich/schwerig oder machbar?

      Ich weiß, dass sind für einen Forenneuling viele Fragen. Würden uns über konstruktive - nicht herablassende Antworten sehr freuen.

      Vorab vielen Dank!

    • #2

      Wer ist Osmand ?
      Denkst Du wirklich, dass ein osttimorensischer Führer Dir da helfen wird? War der überhaupt schon mal in Brasilien ?

      Aktivtouristen mit dem SUV ? Krkrk echte Abenteurer laufen !

      Kommentar

      • #3

        Zitat von Gast Beitrag anzeigen
        Wer ist Osmand ?
        https://www.osmand.de/ueber-osmand/

        Kommentar

        • #4

          OsmAnd ist eine App für die offline Navigation und verwendet die Kartendaten des OpenStreetMap-Projektes, also auch Trampelpfade und Höhlen abgebildet.

          PS: Deine Antwort war wertlos.

          Kommentar

          • #5

            Hallo Poly
            Da wollt ihr aber sehr aktiv sein. Ich meine euer Programm ist da schon sehr stramm.
            Von Lencois aus kann man viele Touren machen. Die meisten aber nur mit den örtlich Guias. Viele Ziele kann man nicht mit dem Auto (egal ob SUV oder Dreirad) erreichen. Z.B den Fumaca erreicht man mit dem Auto mit einem Umweg von 75 km nach Caete-Acu, davon 39 km Schotterpiste, auf dem Weg kommt man auch am Pai Inacio vorbei. In Caete-Acu sucht man sich dann einen Führer und klettert den Berg zum Hochplateau hinaus, ca. 300 m treppenartiger Aufstieg. (viel Wasser und Futter mitnehmen) Der Führer war übrigens Pflicht. Dann muss man über das Plateau rüber auf die andere Seite. Das war für uns ein Tagesausflug und "sehr aktiv"
            Es gibt auch einen kürzeren Weg. Von Lencois aus zu Fuß mit 2 Übernachtungen, in der Gruppe mit Führer.
            In Lencois gibt es das kleine Pantanal, das man unbedingt besuchen sollte. Mit Führer und dann mit dem Boot, dauert aber auch 4-6 Stunden.

            Zu eurem Highlight Cachoeira do Buraco. Man fährt mit dem Auto von Lencois nach Barra da Casa dos Negros über die BA-142. Das sind 200 km und über 3 Stunden Fahrt. Aufgrund der Fahrzeit wird das meiste (ab Mucuge) wohl Schotterpiste sein. Den restlichen Kilometer bis zum Wasserfall wird man wohl zu Fuß schaffen. Führer ist nicht muss, könnte aber hilfreich sein, wahrscheinlich wird der aber nur portugiesisch sprechen.

            Das mit der Übernachtung in Itaete wird wohl sein. Es gibt zumindest eine Pousada "Bahia". Von dort aus sind es dann knapp 400 km und lt. Google 5-6 Stunden. Hängt aber vom Straßenzustand auf dem ersten Teil ab, später landet ihr ja wieder auf der Standart-Strecke auf der BR-242, wobei die letzten 100 km ja sogar "Autobahn" ist. Und ihr müsste oben um die Bucht herum, unten rum müsst ihr über eine Fähre und durch ganz Salvador.

            Ich hab nichts von eurer Reisezeit gelesen. Wann wollt ihr den fahren. Ich bin mehrere Male in der Chapada Diamantina gewesen (Ex-Resident in Belo Horizonte). Die letzte Reise war kurz vor der WM 2014, muss also im Juni gewesen sein.

            Im mittleren Brasilien hört jetzt die Regenzeit hoffentlich auf, dann kommt der sehr trockene "Winter". Als wir dann dort waren haben wir die meisten Flüsse in der Chapada als Rinnsale vorgefunden, der Fumaca fiel keine 10 m runter und war dann Rauch (machte also seinem Namen alle Ehre.) Die Chapada ist dann sautrocken.

            Noch was zu eurem SUV. Die Pisten um die Chapada herum sind meist geschottert, viele sind aber nur Sandpisten.Wir haben eine dicken SUV mit permanenten Allrad gehabt und ich habe Erfahrung mit Pisten und Bergstecken (Minas Gerais). Aber in der Chapada hab selbst ich dann aufgegeben und das auf Wegen, die ich 2 Jahre vorher noch gefahren bin. Und täuscht euch nicht über die Entfernungen und Wegezeiten. Auf so eine Piste schafft man je nach Zustand einen Schnitt von 25-40 km/h

            So, das war eine kleine Hilfestellung. Wenn ihr weitere Fragen habt, meldet euch.

            Gruß
            Tiradentes

            Und grüßt Herrn Osmand von mir (typisch brasilianischer Vornahme)
            Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

            Kommentar

            Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
            Auto-Speicherung
            x
            Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
            x

            Brasilien Forum Statistiken

            Einklappen


            Hallo Gast,
            Du hast Fragen?
            Wir haben die Antworten!
            >> Registrieren <<
            und mitmachen.

            Themen: 24.489  
            Beiträge: 181.248  
            Mitglieder: 12.299  
            Aktive Mitglieder: 70
            Willkommen an unser neuestes Mitglied, Bunchie.

            P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

            Online-Benutzer

            Einklappen

            354 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 353.

            Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

            Lädt...
            X