Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutscher Pass für Kind und Famlienzusammenführung

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #11
    Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen
    Anyway, fand ich die Lösung, soviel wie möglich schon in Brasil zu erledigen, sehr entspannt.
    Da ist was wahres dran! Hab die Dokumente dann mitgenommen und alles auf dem Standesamt geregelt und gleich beim Bürgerbüro einen Kinderpass ausstellen lassen. Also vorher am besten ein biometrisches Foto machen, wenn Frau und Kind später in DE einreisen!

    Kommentar


    • #12
      Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen
      Aus dem Mailverkehr mit dem Konsulat damals:

      die Vaterschaft können Sie nach deutschem Recht im Generalkonsulat in Rio oder beim Standes- oder Jugendamt in Deutschland beurkunden lassen. Die Mutter kann ihre Zustimmungserklärung ebenfalls hier oder in Deutschland beurkunden lassen.
      Nachdem die Vaterschaft entweder nach deutschem oder brasilianischem Recht feststeht, können Sie eine Namenserklärung für Ihr Kind abgeben. Dies geschieht normalerweise im Rahmen der Geburtsanzeige, in Ihrem Fall ist es aber auch in zwei Schritten möglich.


      Nun die Sache, die auch den Behörden in Dland nicht bekannt war: wenn man es nach brasilianischem Recht durchzieht (eben mit der brasilianischen Geburtsurkunde und über das Konsulat), dann hat man als Mann automatisch das Sorgerecht, welches man sich in Dland unter Umständen erst vor Gericht erstreiten muss.
      Auch beim Namensrecht ist Brasilien flexibler.

      Anyway, fand ich die Lösung, soviel wie möglich schon in Brasil zu erledigen, sehr entspannt.
      Das ist interessant und das mit dem Sorgerecht war mir bislang so nicht bekannt, danke für die Info!
      Ich frage mich da gerade, ob die Sache mit der Vaterschaft nach brasilianischem Recht bei mir nicht sogar schon der Fall ist: ich habe meine Tochter beim Cartorio hier angemeldet (declarante). Man kann ja laut meiner Frau auch eine "erweiterte" Geburtsurkunde beantragen, in der das dann auch drinnen steht. Evtl. entspricht das dem, was du über das Konsulat abgewickelt hast? In dem Fall wäre es wahrscheinlich auch sinnvoll, eine solche erweiterte Geburtsurkunde zu beantragen und mit Apostille zu versehen..
      Ansonsten gebe ich dir Recht, dass es natürlich entspannter ist, soviel wie möglich schon vorher hier zu erledigen anstatt später in DE von Amt zu Amt zu laufen. Das ist auch der Grund, warum ich mich schon frühzeitig informieren und Eure Erfahrungen erfragen wollte ;-)

      Kommentar


      • #13
        Zitat von Gast Beitrag anzeigen
        Das ist interessant und das mit dem Sorgerecht war mir bislang so nicht bekannt, danke für die Info!
        Ich frage mich da gerade, ob die Sache mit der Vaterschaft nach brasilianischem Recht bei mir nicht sogar schon der Fall ist: ich habe meine Tochter beim Cartorio hier angemeldet (declarante).
        Ja, und das Sorgerecht ergibt sich deshalb durch den Art. 16 KSÜ (Kinderschutzübereinkommen): ... bestimmt sich die elterliche Sorge nach dem Recht des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Kindes. Nach Absatz 3 des Art. 16 KSÜ besteht diese einmal erworbene elterliche Sorge auch nach dem Wechsel des gewöhnlichen Aufenthaltes in einen anderen Staat fort.

        Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

        Kommentar


        • #14
          Ist wohl tatsächlich so, wie ich vermutet hatte. Aus diesem Dokument: https://brasil.diplo.de/blob/1213762...eiten-data.pdf

          Eine Vaterschaftsanerkennung aus der brasilianischen Geburtsurkunde wird nach heutiger Auffassung des in der Regel zuständigen Standesamts I auch schon für den deutschen Rechtsbereich als wirksam angesehen, wenn der deutsche Vater als Erklärender („declarante“) aus der brasilianischen Geburtsurkunde (im Format „inteiro teor) hervorgeht und die Mutter nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt und nicht etwa noch im Zeitpunkt der Geburt mit einem anderen Mann verheiratet war (bzw. die Scheidung der Vorehe in Deutschland noch nicht anerkannt wurde).

          Kommentar


          • #15
            Wie gesagt, um Diskussionen zu vermeiden haben wir soweit wie möglich die Sachen in Brasil erledigt.
            Sicher geht es auch in Dland. Dazu kann ich keine Erfahrung beitragen.
            Dass rechtlich alles in trockenen Tüchern ist steht ausser Frage.
            Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

            Kommentar


            • #16
              Ok, danke für Eure Hilfe! Ich werde mich zusätzlich noch beim Konsulat erkundigen, aber ich denke, das sollte im Endeffekt alles nicht so tragisch werden. Schaut fast so aus, als ob ich während meiner Zeit hier doch nicht so viel falsch gemacht habe ;-)

              Kommentar


              • #17
                Zitat von Gast Beitrag anzeigen
                Ok, danke für Eure Hilfe! Ich werde mich zusätzlich noch beim Konsulat erkundigen, aber ich denke, das sollte im Endeffekt alles nicht so tragisch werden. Schaut fast so aus, als ob ich während meiner Zeit hier doch nicht so viel falsch gemacht habe ;-)
                Viel Erfolg und alles Gute für dich und deine Familie!

                Kommentar


                • #18
                  Zitat von angrense Beitrag anzeigen

                  Viel Erfolg und alles Gute für dich und deine Familie!
                  Danke dir! ​​​​​​

                  Kommentar

                  Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                  Auto-Speicherung
                  x
                  Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                  x

                  Unconfigured Ad Widget

                  Einklappen

                  Brasilien Forum Statistiken

                  Einklappen


                  Hallo Gast,
                  Du hast Fragen?
                  Wir haben die Antworten!
                  >> Registrieren <<
                  und mitmachen.

                  Themen: 24.775  
                  Beiträge: 184.010  
                  Mitglieder: 12.551  
                  Aktive Mitglieder: 37
                  Willkommen an unser neuestes Mitglied, manuel_bra.

                  P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                  Online-Benutzer

                  Einklappen

                  314 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 314.

                  Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                  Lädt...
                  X