.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Elli

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Elli

    Hallo Zusammen,
    wir planen einen Urlaub in Brasilien und möchten dort auch das Smartphone nutzen (Daten und telefonieren).
    Gibt es eine gute Möglichkeit schon in Deutschland eine SIM-Karte zu kaufen (wo und bei welchem Anbieter)? Oder ist es viel sinnvoller erst dort eine Karte zu kaufen?
    Mit welchem Preis muss ich da rechnen?
    Vielen Dank schon mal
    LG Elli

    #2
    Oi,

    vor Ort kaufen. Dazu braucht man idR allerdings eine CPF um die Karte freischalten zu lassen. Also entweder eigene CPF machen, kostet um die 5R$, oder der Verkaeufer soll das mit seiner CPF machen. Das funktioniert fast immer.

    Kosten pro Woche mit 1-2GB Datenvolumen (WhatsApp und manchmal sogar alle asozialen Medien werden nicht aufs Datenvolumen angerechnet) ca. 10R$, also gut 2EUR. Und evtl. einmalige Kosten von ebenfalls 10R$ fuer den Chip.

    Solche pre-paid Karten gibt es zu aehnlichen Konditionen bei allen wichtigen Anbietern, das sind Oi, Claro, Tim, Vivo.

    Frankie

    Kommentar


      #3
      Eigentlich sollte eine Freischaltung mit dem Reisepass schon seit 2014, dem Jahr der Fussballweltmeisterschaft, möglich sein.

      Funzt das immer noch nicht?
      Gruss aus Maceió
      Thomas

      Kommentar


        #4
        Zitat von Alagomão
        Eigentlich sollte eine Freischaltung mit dem Reisepass schon seit 2014, dem Jahr der Fussballweltmeisterschaft, m�glich sein.

        Funzt das immer noch nicht?
        Natürlich nicht. Hast Du echt gedacht, da kann jemand mit dem Reisepass von Nepal irgendwas freischalten hier in Brasilien?

        Gesendet von meinem LG-H860 mit Tapatalk

        Kommentar


          #5
          Zitat von Alagomão Beitrag anzeigen
          Eigentlich sollte eine Freischaltung mit dem Reisepass schon seit 2014, dem Jahr der Fussballweltmeisterschaft, möglich sein.

          Funzt das immer noch nicht?
          Natuerlich funzt das in der Praxis nicht. Vielleicht auf grossen internationalen Flughaefen oder beispielsweise an der Copacabana. Aber versuch das mal in Maceio, bei deiner Apotheke um die Ecke oder beim Kiosk in Jatiuca oder beim ambulanten Verkaeufer. Ich wette, die haben noch nie was von dieser Regelung gehoert. In Maceio funzt das evtl. irgendwo in Ponta Verde.

          Frankie

          Kommentar


            #6
            Zitat von Alagomão Beitrag anzeigen
            Eigentlich sollte eine Freischaltung mit dem Reisepass schon seit 2014, dem Jahr der Fussballweltmeisterschaft, möglich sein.

            Funzt das immer noch nicht?
            Natürlich funktioniert das! Schon längst!!!

            Aber natürlich nicht an Kiosk oder Zeitungsstand oder wo auch immer man den Chip gekauft hat. Sondern nur in einer Verkaufsstelle des Providers gegen vorlage des Passes. Problem hierbei ist das sich viele Franchise Filialen weigern und an offizielle Filialen des Providers verweisen. Was natürlich nur ein Trick ist um Kunden loszuwerden die kein geld bringen. Dann verplempert man einen ganzen Tag nur um herauszufinden wo der Provider einen eigen Laden betreibt!

            Kommentar


              #7
              Zitat von Gast Beitrag anzeigen
              nur um herauszufinden wo der Provider einen eigen Laden betreibt!
              Meist im normalen Shopping
              Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

              Kommentar


                #8
                Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen

                Meist im normalen Shopping
                Ganz genau. In fast jedem grossen Shopping gibt es fast immer alle Provider Seit an Seit.

                Das Problem ist allerdings dass die allermeisten Gelegenheitstouristen das nicht wissen.

                Also zusammengefasst: was irgendwann mal mit guten Absichten geplant war, funzt halt in der Praxis nicht.

                Daher auch mein Tipp weiter oben: sich eine CPF borgen. Der Chip-Verkaeufer macht das idR auch. Ansonsten halt zum Nachbarkiosk.

                Mittlerweile ist uebrigens auch die normale Regestrierungsprozedur recht komplex, also es werden viele viele Daten abgefragt. Also ich koennte das schon hinbekommen, aber ein Normaltourist nicht. Bei meinem letzten Chipkauf hab ich das uebrigens die Verkauferin machen lassen, war mir einfach zu bloed, staendig auf irgendwelche Bestaetigungs-Codes zu
                warten und dann einzutippen. Fuer mich als Resident waere das durchaus machbar, aber fuer einen Normaltouristen eher nicht. Vielleicht ist ja die Prozedur via Reisepass einfacher, ich weiss es nicht, aber Kunden- bzw. Touristenfreudlichkeit geht anders.

                Ich hab uebrigens mal gelesen dass es auch in D nicht mehr ganz so einfach sei. Also nix mehr einfach so Chip an der ALDI-Kasse kaufen und Freischaltcode freirubbeln ...

                Frankie

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen

                  Meist im normalen Shopping
                  Falsch! Auch Frankie.

                  In den Shoppings sind Lizenznehmer, wie es gast im Beitrag #6 schon erwähnt hat.

                  Oi selber ist im Zentrum (Gordinho weiss genau wo), TIM ist in Farol, Claro weiss ich nicht.

                  Net, die mit Claro zusammen sind, ist i. d. N. vom Shopping Maceió.
                  Gruss aus Maceió
                  Thomas

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Alagomão Beitrag anzeigen

                    Falsch! Auch Frankie.

                    In den Shoppings sind Lizenznehmer, wie es gast im Beitrag #6 schon erwähnt hat.

                    Oi selber ist im Zentrum (Gordinho weiss genau wo), TIM ist in Farol, Claro weiss ich nicht.

                    Net, die mit Claro zusammen sind, ist i. d. N. vom Shopping Maceió.
                    Tom,

                    TIM ist uebrigens auch in Jatiuca. Und ALLE anderen sind sehr wohl im Maceio Shopping. Ob Lizenznehmer oder nicht weiss ich natuerlich nicht, aber dort bekommt man alles geregelt. Ich weiss das, weil sie mir ja mal das Handy geklaut haben und ich bei jedem Anbieter den Chip und den Apparat sperren musste. Ok, ob die auch Chips fuer gringos via Reisepass freischalten hat mich nicht interessiert, aber auf jeden Fall haben die weitergehende Kompetenzen als der Kiosk um die Ecke.

                    Frankie

                    Kommentar

                    Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                    Auto-Speicherung
                    x
                    Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                    x
                    Lädt...
                    X