Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quarantäne

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Quarantäne

    #Ad

    Kommentar

      Ich reise von Basilien mit TAP nach Lissabon und dann nach 4 Tagen weiter nach Deutschland. Wie verhält sich das jetzt mit der Quarantäne?
      Das Problem sind ja die verschiedenen Richtlinien...
      Von Brasilien nach Portugal keine Quarantäne.
      Und dann nach 4 Tagen bei Einreise in Deutschland auf einmal Quarantäne?
      Kennt sich jemand aus?
      Gibts noch mehr solche Fälle?

    • #2
      Hängt u.a. von Deiner Nationalität ab. Für Brasilianer habe ich folgenden Hinweis gefunden:

      https://noticias.uol.com.br/ultimas-...1hvD9XVZdkKnXI

      Ate

      Vincent

      Kommentar


      • #3
        Eu costumo dizer que no Brasil deveria ter melhorias, muitas! Espero que isso seja postado na Imoble

        Kommentar


        • #4
          Eu vir um assunto semelhante no
          Sem quarentena do Brasil para Portugal.
          E, de repente, quarentena após 4 dias ao entrar na Alemanha? Isso aconteceu com muita gente
          Alguém sabe alguma coisa?
          Talvez iremos sair disso logo

          Eu estou de quarentena e fazendo o:
          https://bublechat.com/

          Kommentar


          • #5
            Ja interessiert mich auch. Ich will Mitte August nach Deutschland, mit 6 Tagen Stoppover in LIS .
            Ich habe heute gelesen, dass LIS, allerdings nicht fürs Stadtgebiet sondern nur für das Umland, ab dem 01.07. eine 14 tägige Quarantäne anordnet.
            Ich will von LIS nach Barcelona fliegen und dann von dort einige Tage später erst nach Hannover.
            Natal ist aus dem TAP Flugplan total raus und bekommt Direktflüge erst wieder ab Septemebr. Ich muss den Umweg über Recife machen.

            Kommentar


            • #6
              Ich glaube man kann die Quarantäne umgehen, wenn man einen Test mitbringt (in Englischer Sprache) oder einen Test direkt am Flughafen macht (muss man selbst bezahlen).

              Kommentar


              • #7
                Unabhängig von der Staatsangehörigkeit und einem eventuellen Zwischenstopp müssen Einreisenden in häusliche Quarantäne, wenn sie sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Keine Quarantäne ist notwendig, wenn man nachweisen kann, dass keine Anhaltspunkte einer Infektion vorliegen. Nachgewiesen wird dies durch ein entsprechendes ärztliches Zeugnis, basierend auf einem molekularbiologischen Test, durchgeführt in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union bzw. einem anderen durch das RKI veröffentlichten Staat. Der Test darf höchstens 48 Stunden vor der Einreise vorgenommen sein.

                In GRU wurde am Donnerstag von LATAM insgesamt dreimal überprüft, ob man überhaupt mitgenommen wird: beim Check-In, im Wartebereich des Gates und beim Passieren des Gates. An Bord galt Maskenpflicht. Es gab nur einen stark reduzieren Service: kein Kopfkissen, keine Decke, keine Menueauswahl beim Abendessen, ein kleiner Snack zum Frühstück und nur Wasser zum trinken.

                Aussteigen in FRA nacheinander jeweils fünf Sitzreihen. Einreisekontrolle direkt am Flugzeug und dann nochmals bei der "normalen" Passkontrolle. Bei der Einreise wurden aber keine weiteren Daten erfasst, insbesondere nicht der Zielort bzw. Zieladresse der Reise. Es besteht aber eine Meldepflicht, d.h. man muss die örtliche Behörde selbst benachrichtigten! Ob das alle wissen und ob es dann auch alle machen?

                Kommentar


                • #8
                  Ergänzung:
                  Man kann sich auch nach Ankunft in FRA testen lassen:
                  https://www.centogene.com/de/covid-1...flughafen.html

                  Kommentar


                  • #9
                    Info für (at) Knud

                    07.07.2020
                    COVID-19-Test für die Ein- oder Durchreise in Portugal

                    Die portugiesischen Behörden haben festgelegt, dass auf Flügen, die von portugiesischsprachigen Ländern und den Vereinigten Staaten von Amerika abfliegen, nicht portugiesische Passagiere oder nicht in Portugal ansässige Personen mit Bestimmungs- oder Transitziel in Portugal, die zum Zeitpunkt des Abflugs keinen Nachweis eines COVID-19-Tests, nämlich eines molekularen RT-PCR-Tests, mit negativem Ergebnis, der innerhalb der letzten 72 Stunden vor dem Abflug durchgeführt wurde, vorlegen, nicht an Bord gehen oder nach Portugal einreisen dürfen. Diese Maßnahme gilt sowohl für erwachsene Passagiere als auch für Minderjährige.

                    Portugiesische Staatsbürger oder Ausländer mit ständigem Wohnsitz in Portugal, die ohne molekularen RT-PCR-Test reisen, werden sofort bei der Ankunft am Flughafen getestet, wobei die Kosten dem Passagier in diesem Fall in Rechnung gestellt werden.

                    Die Tests werden von ANA, SA durch qualifiziertes medizinisches Fachpersonal, das unter Vertrag genommen werden kann, durchgeführt und zur Verfügung gestellt. Die Passagiere müssen auf die Ergebnisse der Tests warten, die auf den Ort ihres Aufenthalts beschränkt sind, ihre Kontaktdaten angeben und die Regeln der Generaldirektion für Gesundheit befolgen.

                    Fluggäste, die diese Anforderungen nicht erfüllen können und ein Reisedatum bis zum 15. Juli haben, haben die Möglichkeit, die Reise für die folgende Woche zu ändern, und sind von der Zahlung der Änderungsgebühr befreit, wobei jedoch gegebenenfalls die Preisdifferenz in Rechnung gestellt wird und die Änderung je nach Flugverfügbarkeit erfolgt. Für Reisen ab dem 16. Juli gelten die normalen Tarifregeln des Tickets.

                    https://www.flytap.com/de-de/warnmel...-informationen

                    Kommentar


                    • #10
                      Ja Danke Sfio die TAPbestimmungen bis zum 15.07. habe ich auch gelesen, die Geschichte um die LATAM ist interessant, das heisst also, dass Deutschland die Personen die aus Sao Paulo in Frankfurt ankamen ohne Gesundheitscheck einreisen ließen ?
                      Woher hast du die Information betreffend des von dir zitierten Fluges ?
                      Dann sollte ich vielleicht umdenken und über GRU mit der LATAM fliegen!?
                      Allerdings ist bis Oktober noch viel Zeit und ich habe Hoffnung dass sich die Situation von hier nach LIS entspannt.

                      Kommentar

                      Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                      Auto-Speicherung
                      x
                      Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                      x

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.680  
                      Beiträge: 183.476  
                      Mitglieder: 12.475  
                      Aktive Mitglieder: 39
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, ferrero01.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      283 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 282.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X