Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Christian

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Christian

    #Ad

    Kommentar

      Hallo liebes Forum, wir möchten in Kürze nach Brasilien auswandern. Nun stellen sich uns viele Fragen, momentan ist es diese:
      Überall liest man, dass Benzin-Motorgeräte (in unserem Fall eine mittelgroße Stihl Motorsäge und ein Makita Freischneider) nicht eingeführt werden dürfen.
      Entspricht das den Tatsachen und wenn ja, wird dies mit harter Hand gehandhabt, oder ist es so wie in Südamerika üblich, dass es nur irgendwo geschrieben steht?
      Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen mit dem Zoll gemacht?
      Vielen Dank im Voraus für die Antwort/en

      Christian

    • #2
      Was bedeutet für dich "so wie in Südamerika üblich"?
      Zuletzt geändert von frankieb66; 17.08.2021, 11:09.

      Kommentar


      • Gast-Avatar
        Gast kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Nun, ich habe einige Jahre in Paraguay und Argentinien gelebt, dort gibt es für alles Bestimmungen, jedoch eher auf dem Papier. Im Fall der Fälle kann man kleinere Probleme auch auf unbürokratischem Weg lösen. Daher meine Frage, gibt es diese Bestimmung für Privatpersonen die einwandern, oder ist dies eher für Importeure verbindlich? Wie wird das bei der Entladung gehandhabt, werden solche Geräte beschlagnahmt?

        Wäre klasse, wenn sich jemand damit auskennen würde.

    • #3
      Zitat von Gast Beitrag anzeigen
      Überall liest man, dass Benzin-Motorgeräte (in unserem Fall eine mittelgroße Stihl Motorsäge und ein Makita Freischneider) nicht eingeführt werden dürfen.
      Wo steht das? Quelle? Im Handgepäck oder im Koffer sicherlich nicht üblich. Stihl Motorsägen kann man auch in BR kaufen. Guck einmal bei Dr. Google.

      Kommentar


      • #4
        Also wenn nicht noch 4 Räder dran sind dürfte es keine Probleme geben,
        sofern das Teil im Container rübergeht. ??

        Kommentar


        • #5
          Danke für die Antworten, natürlich werden wir einen Container benötigen und die Geräte damit verschiffen. Klar kann man dort wohl auch Stihl oder Makita erwerben, aber ein wenig Angst habe ich schon vor der Qualität der Exportgeräte.

          Kommentar


          • #6
            Also ganz ehrlich:

            Deine Stihl kannst natuerlich mitnehmen, kommt dich halt nur gut 3x mal zu teuer als wie wenn du sie vor Ort kaufst. Makita ist wahrscheinlich elektrisch, daher nur das Spannungsproblem, also 110/220 und Adapter. Darf mann mitnehmen.

            Und was den Foristen mit den 4 Raedern betrifft: das hat nix mit 4 Raedern zu tun, sondern mit Verbrennungsmotor.

            Boa sorte, und mal eigenständig auf den Seiten der RF nachlesen.

            Frankie

            Kommentar


            • #7
              Makita ist ja meist mit Akku, da ist die Spannung wurscht. Ansonsten gibts auch Gegenden mit 220V in Brasilien, allerdings mit 60Hz. Macht vielen Geräte aber nichts mehr aus. ABER nicht allen schmeckt das, nen Kärcher von nem Kollegen ist dabei verreckt.

              Kommentar

              Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
              Auto-Speicherung
              x
              Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
              x

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen

              Brasilien Forum Statistiken

              Einklappen


              Hallo Gast,
              Du hast Fragen?
              Wir haben die Antworten!
              >> Registrieren <<
              und mitmachen.

              Themen: 24.775  
              Beiträge: 183.998  
              Mitglieder: 12.549  
              Aktive Mitglieder: 40
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, fsmarine.

              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

              Online-Benutzer

              Einklappen

              277 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 272.

              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              nach Oben
              Lädt...
              X