Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brasilianisches Mietrecht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brasilianisches Mietrecht

    #Ad

    Kommentar

      Hallo Leute,
      wer von Euch kennt sich etwas im brasilianischen Mietrecht aus?
      Ich will ja nicht gleich zur Defesa do Consumidor rennen, vielleicht kann mir jemand Informationen geben.
      Folgendes:
      Ich habe seit April letzten Jahres ein Appartment gemietet und aus Gespraechen mit anderen Mietern ergab sich, dass unser Hausherr in den letzten Wochen bei den Mietparteien, die einige Monate laenger als ich im Haus wohnen,
      saftige Mieterhoehungen angekuendigt hat (so zwischen 10 und 30 % !!!!).
      Da die Inflationsrate hier in Brasilien zur Zeit die niedrigste seit 8 Jahren ist,
      erscheint eine derartige Mieterhoehung doch recht unrealistisch. In Unterhaltungen mit Brasilianern wurde mir gesagt, dass erstens eine Mieterhoehung fruehestens nach 12 Monaten erfolgen kann und dass es zweitens gesetzliche Vorschriften fuer die maximale Erhoehung gibt.
      Wer weiss darueber Genaueres?

    • #2
      Moin,
      Die Inflation (INCC) für 2006 lag bei 5,04% und 2005 bei 6,84%.
      Insofern währen nach 2 Jahren 10% noch unterhalb der Inflation.
      Das ist verglichen mit z.B 1993 > 2.514,47% zwar wenig aber aus Deutscher Sicht immer noch recht hoch.

      Gruß
      Christian
      Das Brasil-Web verkauft keine Reisen - Die Gemeinschaft beantwortet Fragen und gibt Tipps für die Reise.
      Unsere Suchmaschinen helfen Ihnen, die günstigsten Preise zu finden für: >> Flüge >> Hotels >> Mietwagen

      Kommentar


      • #3
        Mietzinserhoehung

        Nimm doch einfach einmal den Mietvertrag hervor, den du hoffentlich abge-
        schlossen habt. Darin geht doch hervor, wie das ganze geregelt ist. Wenn du
        noch offene Fragen hast, such dir einen Anwalt (Causas Civeis), der wird dir
        sicher alle Unklarheiten ausrauemen.
        Klar haben wir Gesetze hier die wie eine Leitplanke dienen. Wichtig ist aber, wass zwischen Mieter und Vermieter schriftlich festgehalten ist.

        Viel Glueck
        schaut mal hier rein, vielleicht hat es eine moeglichkeit in Fortaleza/CE Fuss zu fassen.

        www.fortalezaconsult.com

        Kommentar


        • #4
          Also generell gilt, das der Mieter am kürzeren Hebel sitzt. Entweder Du bist einverstanden mit den Forderungen des Vermieters und zahlst. Oder nicht und dann ziehst Du aus.

          Lange Diskussionen oder gar langwierige Rechtsstreits wie in D üblich, führen zu nichts. In der Zwischenzeit, ekelt Dich der Vermieter sowieso raus, oder stellt Dir Strom und Wasser ab! :p

          Google einfach mal nach "direito do incelino" oder schau auf der HP der lokalen PRCON nach, die veröffentlichen oft Broschüren zum Thema Mietrecht.

          Viel Glück!

          Kommentar


          • #5
            ...

            genau , seu creysson.



            im Nachbarhaus meiner Schwiegereltern in Curitiba wollte der Vermieter auch höhere Preise durchsetzen, dann kündigen etc.
            Das hat sich alles über 1,5 Jahre hingezogen.

            Dann ist das Haus abgebrannt. Die Mieter sind also ausgezogen.
            Das Haus wurde wieder aufgebaut, neue Mieter kamen zum neuen Mietzins.

            eben
            Gutmensch ? Na, was denn sonst ?

            Kommentar


            • #6
              Vielen Dank, miteinander,
              das Problem hat sich mittlerweile geloest:
              ich habe mir eine Alternativwohnung gesucht und um meinen Auszug zu verhindern, hat der Vermieter die Miete sogar leicht (ca. 3 %) gesenkt.
              Das ist fuer mich natuerlichdie beste und einfachste Loesung!!
              Gruss
              Claudio

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen

              Brasilien Forum Statistiken

              Einklappen


              Hallo Gast,
              Du hast Fragen?
              Wir haben die Antworten!
              >> Registrieren <<
              und mitmachen.

              Themen: 24.693  
              Beiträge: 183.536  
              Mitglieder: 12.484  
              Aktive Mitglieder: 36
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, itscarsten.

              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

              Online-Benutzer

              Einklappen

              269 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 266.

              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              nach Oben
              Lädt...
              X