Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Immobilienkauf in Brasilien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Immobilienkauf in Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      Hallo an alle Mitglieder und Leser von Brasilweb!
      Ich bin neu im web und mir deshalb auch verziehen wenn ich diese Frage vielleicht zum xxxxxsten al stelle.
      Ist es für EU-Bürger möglich Grundstücke oder Häuser in Brasilien zu kaufen und zu besitzen?
      Ích habe keine Ahnung was die rechtlichen Belange zu diesem Thema in Brasilien angeht?
      Weiß jemand was von euch dazu?
    • #2

      @surftrial

      Du kannst als Eu-Bürger jederzeit ein oder mehrere Häuser oder Grundstücke in Brasilien kaufen und damit auch legal besitzen.

      Bis dann
      Alexander

      Kommentar

      • #3

        Ola
        Auskünfte über den Immobilienkauf in Brasilien findest du hier:
        http://www.brasilien2000.com/bauforum.htm

        tchao

        winni
        http://www.investment-portal.net/imm...forum.php?f=11

        Kommentar

        • #4

          Hallo Winni !

          Also ich habe mir gerade mal deine Seite angesehen und bin regelrecht erschrocken.

          Für was verlangst du 25,00 Euro pro Stunde ???

          Laut deiner Seite für Unternehmensberatung, Anlageberatung etc....

          Das beste daran war aber das du sogar über Fotos die Leute beraten kannst ob die Immobilie auf den FOTOS auch das Wert ist was der Verkäufer verlangt....

          Aha, anhand von Fotos kannst du den Wert von Immobilien abschätzen. WOW, du musst sehr gut sein, oder.... ?

          Also wirklich, eine derart unseriöse Seite habe ich schon lange nicht mehr besucht.
          Sei doch mal ehrlich, wie willst du, wenn du in Österreich sitzt eine Immobilie in Brasilien über das blosse ansehen von Fotos richtig bewerten, bzw. über die Immobilie und deren Wert befinden??
          Mal abgesehen von deinen Preise, die wohl mit 25,00 Euro pro Stunde mehr als deftig ausfallen. Wie bitte begründest du einen derart teuren und vor allem unrealisitischen Service....?

          Und zum Schluss möchte ich noch diesen Satz: BESSER 100,-- oder 200,-- Euro für eine Beratung ausgeben als mit 100.000,- U$ baden zugehen!!! aufgreifen, wonach du angibst bei Beratungskosten von etwa 100-200 Euro jemanden seine 100.000 Dollar schützt.

          Also, denkst du nicht das dies eine grosse Übertreibung darstellt, zumal du sicher niemanden aufgrund einer paar Stunden dauernden Unterhaltung soweit hast, das dieser sicher und fehlerfrei in Brasilien vor Ort nach deiner Beratung handeln kann....?


          Bis dann
          Alexander

          Kommentar

          • #5

            Ola
            Ich dachte solche privaten Kritiken läßt Kippe nicht mehr zu? Oder ist Alexander eine Ausnahme?
            Nun zu den vorwprfen: Ich bin in Österreich und eine ganz stinknormale Beratung von irgendeinem jungen "anlageberater" - und da sind die meisten ziemlich grün hinter den Ohren - kostet in Österreich zur Zeit mindestens 50 bis 80 Euro die Stunde!!
            Mit 25 Euro die Stunde bin ich weit unter dem österreichichen Durchschnitt!
            Beraten heißt in Österreich natürlich auch übersetzen, oder zumindestens prortugiesische Texte / Dokumente überprfüen für Leute die nach Brasilien wollen und kein portugiesisch sprechen! Dafür gibt es in Innsbruck sehr wenig Leute, aber sicher niemand für 25 Euro die Stunde!!
            In Fortaleza kostet eine professionelle Anlagenberatung beim Schweizer Konsul z.B. 50 bis 100 Euro die Stunde - und das in Fortaleza! Anscheinend weißt Du noch nicht was so läuft in Fortaleza??

            Ich habe ziemlich viel Leute die mich um Rat fragen und man kann an Hand von Fotos ziemlich viel sagen ob das Objekt totaler Schrott ist, ob es wahrscheinlich illegal gebaut ist, aus welchem Material es gebaut ist usw.
            Aber du kannst es ja testen, zeig mir doch ein Foto von einer Immobilie und ich sag Dir was sie wert ist - was sie wirklich wert ist!

            Vor ein parr wochen fragte mich ein Osttiroler über ein Grundstück in Bahia / Morro de Sao Paolo! Das Grundstück mißt ca. 1 ha. , draufsteht 2 "Häuser" mit Bamboodach und ein Amphietheater - vielleicht kennt das Jemand von Euch?? Preis wäre 150.000 U$ ! Dokumente : keine Vorhanden!

            Winni

            Kommentar

            • #6

              Lasst doch bitte euren privatkrieg hier ruhen

              Lasst doch den quatsch mit eurem privatkrieg hier im Forum. Weil es nervt doch langsam.Besorgt euch doch beide denselben messenger, da könnt ihr euch dann online in echtzeit gegenseitig runtermachen,ohne das wir das mitverfogen müssen.




              Gruss neginho

              Kommentar

              • #7

                Lieber Winni, oder wer sich auch immer hinter den Namen Gast verstecken muss.

                Erstens bin ich keine Mädchenvermittler und zweitens weiss ich sehr wohl von was ich spreche.

                Das du anhand Fotos eine Immobilie bewerten kannst, ist ein Wunschdenken, aber wer auf solche Beratungen reinfällt, soll reinfallen, dem kann eh nicht mehr geholfen werden.

                Dein Beispiel mit Dem Grundstück in Bahia ist wohl ein grober und sehr grasses Beispiel. Desweiteren muss ich doch Bezweifeln das du Anhand welcher Papiere auch immer, von ÖSterreich aus diese auf deren Echtheit überprüfen kannst.
                Das ist schlicht weg falsch und eine Lüge!

                Udd deine Drohungen, von wegen ich sollte immer schön nach hinten Gucken kannst du dir sparen, da ich ersten von so besser Wissern wie du keine Angst habe und zweitens genau weiss was ich tue.

                IM übrigen falle ich auf solche Hellseher wie du Winni mit Foto-Vorherrsagen, etc... nicht rein. Das ist absoluter Schwachsinn, aber wenn du eh soooo viele Leute hast die dich um Rat Fragen, muss das Geschäft super laufen... )

                Und was meine Kritik an deiner Person betrifft, so ist die nicht nur notwendig, sondern auch berechtigt, es reicht eigentlich schon das viele Ausländer von Landsleuten zum Teil sehr ausgenommen werden, da muss das nicht auch noch hier gross aufgemacht werden.

                Zum Schutze dieser besteht meine Kritik und ich hoffe auch sehr das diese bestehen bleibt, da Gerechtfertigt.

                Bis dann
                Alexander

                Kommentar

                • #8

                  Hallo,
                  Natürlich wird auch vor einem Moderator nicht halt gemacht eher noch früher etwas bemängelt.
                  Ich habe mir nur mal erlaubt in der Zeit von 24 Uhr und 4 Uhr etwas anderes gemacht zu haben als ins Forum zu schauen.
                  In der Tat mußte aus Dem Beitrag etwas herausgenommen werden – ebenfalls natürlich aus deiner Antwort. Alles was nun noch drin steht sind keine persönlichen Angriffe sondern eine Darstellung die Alexander nicht teilt. Vielleicht sind die Vorgänge die Winnie anbietet auch etwas mißverständlich – denn ehrlich gesagt auf ein Foto würde ich auch kein Urteil geben. (vielleicht wird Winni das gemeinte erklären) Den Stundensatz finde ich nicht übertrieben.
                  Anhand der Gestaltung einer Internetseite sollte man auch keine Seriosität festmachen. Oft sind die Hochglanzseiten gefährlichere Fallen.
                  Mit 100 – 200 Euro kann man keine 100.000 Euro schützen. Aber gut beraten gibt es schon Wege solche Prozesse sicherer zu machen. An manchen Stellen eine Empfehlung, Gutachten, Prüfungen einen Notar zu aktivieren kann aber durchaus Sinn machen.
                  Ein Appell also an beide - Tragt das auf einer Fachlichen Ebene aus oder verlagert es in Privatbereiche.
                  Mit besten Grüssen

                  Kippe

                  Kommentar

                  • #9

                    Seriös?

                    @ Schau doch Deine Seite an. Sie ist jetzt zwar schick aufgemacht aber ist mit Sicherheit nicht seriöser als die von Winni.
                    Erstaunlich was Du so alles anbietest. Ein Richtig breit gefächertes Angebot hast Du. Zwischen Kleinanzeigen, Reiseberichte, Bücher, Chats, usw. bietest Du einen privaten Dienstleistungsservice an. Immobilienkauf, Investitionen, Firmengründung, Dienstleistungsunternehmen, usw. – kunterbunt wie Deine Homepage.
                    Und dann zum krönenden Abschluss noch diese Aussage: "Wir helfen Ihnen das sich Ihr Traum realisieren lässt." Das ist der Kracher!! So was deutet nicht auf Seriosität hin.

                    Na und dann noch Dein Übersetzungsservice: 400Wörter für 30Euro!!! Ist doch auch nur Abzocke. Das gibt es bei weitem billiger in Brasilien. Und das nicht vom Laien.

                    Als halte mal den Ball ganz flach.

                    Und der Kippe kann einem nur leid tun. Muss er doch die ganze Zeit die Moderatoren zurechtweisen und überwachen, damit er ihre Beiträge gegebenenfalls korrigieren oder löschen kann.

                    Kommentar

                    • #10

                      Re: Seriös?

                      Zitat von noch ein Gast
                      @ Schau doch Deine Seite an. Sie ist jetzt zwar schick aufgemacht aber ist mit Sicherheit nicht seriöser als die von Winni.
                      Erstaunlich was Du so alles anbietest. Ein Richtig breit gefächertes Angebot hast Du. Zwischen Kleinanzeigen, Reiseberichte, Bücher, Chats, usw. bietest Du einen privaten Dienstleistungsservice an. Immobilienkauf, Investitionen, Firmengründung, Dienstleistungsunternehmen, usw. – kunterbunt wie Deine Homepage.
                      Und dann zum krönenden Abschluss noch diese Aussage: "Wir helfen Ihnen das sich Ihr Traum realisieren lässt." Das ist der Kracher!! So was deutet nicht auf Seriosität hin.

                      Na und dann noch Dein Übersetzungsservice: 400Wörter für 30Euro!!! Ist doch auch nur Abzocke. Das gibt es bei weitem billiger in Brasilien. Und das nicht vom Laien.

                      Als halte mal den Ball ganz flach.

                      Und der Kippe kann einem nur leid tun. Muss er doch die ganze Zeit die Moderatoren zurechtweisen und überwachen, damit er ihre Beiträge gegebenenfalls korrigieren oder löschen kann.
                      Das tolle an Gasteinträgen, vor allem in diesem Fall ist, das dahinter ein Mensch steckt der aufgrund seines eigenen Postings, derart FEIGE auftretet (Angst vor der eigenen Identität), weil er genau weiss das er falsch liegt.
                      Und so versucht dieser im Rahmen der Anonymität andere Boardteilnehmer runter zu machen, obwohl ihm das in meinem Fall nie gelingen wird.
                      Da hätte er schon Winni aufs Korn nehmen müssen, aber da er entweder Winni selbst oder ein guter Freund ist, geht das wohl nicht... ;-)

                      Also meine Seite ist um WELTEN seriöser als die von einem Winni und das schon aufgrund dieser von mir dargestellten zwei Fakten, die alles andere als seriös sind.
                      Ich bedanke mich das du erstaunt über meine Vielfalt bist und diese richtigerweise erkannt hast, genau das ist meine Absicht, denn schlussendlich bin ich kein einseitiger Mensch und kann vielfältiges anbieten. DANKE dir.

                      Du hast unseren Satz:
                      "Wir helfen Ihnen das sich Ihr Traum realisieren lässt."
                      richtig interpretiert, er ist tatsächlich der Kracher und sagt alles aus, denn immerhin können wir tatsächlich auf seriöse Art und Weise unsere Dienstleistung anbieten und sind bis heute sehr erfolgreich damit gefahren.

                      Wo du da eine unseriösität erkennen willst, bist du mir noch schuldig. Aber macht nichts, ich weiss ja warum du versuchst mich anzugreifen, aber wie du siehst, hat und wird es nicht klappen.

                      Mit unserem Übersetzungsservice, sprich dem Wortkonto, sind wir besonders erfolgreich, zumal wir auf professionelle Art und Weise ein Service bieten das seines gleichen sucht. Das es billigere Anbieter gibt, ist uns klar, doch wir heben uns eben von solchen Billiganbietern ab, zumal wir nur eine gewisse Anzahl an Wortkontos betreuen können. Denn immerhin haben wir auch noch andere Arbeiten zu tun und leben nicht ausschliesslich vom Übersetzen, dies ist mehr ein Zeitvertreib und als zusätzliches Service unserer Seite anzusehen.

                      Der Ball ist von mir schon immer ganz Flach gehalten worden, also spiel ihn du mal lieber nicht so hoch, denn runter geht es immer schneller als du denkst.

                      Kippe hat mit mir als Moderator oder auch nur Boardmitglied sicher nicht viel Arbeit, da schon eher von bestimmten Anonymen Gasteinträgen die sich oft Freiheiten rausnehmen die gegen jede Vernunft sprechen.


                      So, ich denke das ich dir nun einiges Erklären konnte und hoffe das du etwas dazugelernt hast.

                      Bis dann
                      Alexander

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.408  
                      Beiträge: 180.170  
                      Mitglieder: 12.240  
                      Aktive Mitglieder: 64
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Benellix.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      425 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 424.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X