Ankndigung

Einklappen
Keine Ankndigung bisher.

hilfe schwangerschaft

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles lschen
neue Beitrge

  • hilfe schwangerschaft

    Hallo leute,

    htte ein groen Anliegen: meine freundin (von mrz bis juni zu besuch bei mir in d.) ist im 2. Monat schwanger.
    ich habe eh vor im sept. nach brasilien zu gehen und dort fr unbestimmte zeit zu bleiben... jetzt frage
    ich mich was besser ist, sie im juni nach brasil fliegen zu lassen und im sept. nach zu reisen oder das sie
    das kind hier bekommt (falls das visa technisch berhaupt mglich ist). Welche Vorteile bzw. Nachteile haben
    die beiden Varianten fr mich??
    Wir haben in der nchsten Zeit nicht vor zu heiraten, wollen das Kind aber gemeinsam groziehen. Muss ich im
    Falle einer Trennung mehr Alimente zahlen wenn das Kind hier gebnoren wird? Habe ich auch ein Anrecht auf die
    Permanecia wenn das Kind hier geboren wird?
    Vielen Dank im voraus fr Eure Antworten
    GRe

  • #2
    Hallo Ludwig,

    eine Geburt in Deutschland kommt euch teuer, da sie wahrscheinlich nicht sozialversichert ist - fr Geburten gibts in Deutschland auch eine Karenzzeit. Eine normale Geburt drfte so um die 4000 Euro kosten - an Komplikationen oder Kaiserschnitt nicht zu denken.

    Das Visum bekommst du AUF JEDEN FALL, wenn das Kind in BRASILIEN geboren wird und DU der Vater bist ! Also noch ein Argument fr Brasilien.

    Die Alimente zahlst du hben wie drben. Das hat nichts mit dem Geburtsort oder dem Hochzeitsort, sondern mit der Gesetzgebung wonoch eine mgliche Scheidung durchgefhrt wrde. Mach dir nicht jetzt schon ber sowas Gedanken.

    Tschuuu
    der andere Papa

    Kommentar


    • #3
      mich wrde nur mal so interessieren wieviel man pro monat mindestens fr die dame mit kind lhnen msste??

      Kommentar


      • #4
        ...aber weiss, wieviel er im Fall zu lhnen htte: 15% pro Filhote.

        Kommentar


        • #5
          15% vom NETTOLOHN.

          Kommentar


          • #6
            Hallo

            Ist das nicht ein bisschen riskant gewesen , die Frau hier so schnell schwanger werden zu lassen ??? Oder war das vielleicht sogar ihr Ziel ? Fr meine Begriffe geht da einiges viel zu schnell !!!
            Ciao Zwi

            Kommentar


            • #7
              Zwitsche, er kann sie doch nur schwngern, wenn sie hier in Deutschland ist !!! Ausserdem kennen die sich vielleicht schon jahrzehntelang ! Er schreibt doch nur, das sie zu Besuch ist. Es muss ja nicht das 1. Mal sein. :roll:

              Kommentar


              • #8
                Hi

                logo isses hier passiert (von mrz bis juni zu besuch bei mir in d.)
                Ciao Zwi

                Kommentar


                • #9
                  Wenn Du Vater eines Kindes aus Brasilien bist erhlts Du nicht Automatisch die Permanecia !!! Du must mit Mutter und Kind zusammen Leben. (Ich glaube genauso wie in Dt.)Ich zahle 1 Salarium und die Monatliche Krankenvers.

                  Kommentar


                  • #10
                    Unglcklich scheinst du - Gott sei Dank - ja nicht zu sein. Alles andere lsst sich regeln. Gibt es eine bessere Geldanlage als ein Kind? sei also nicht zu geizig! Bin ziemlich sicher, dass es sich fr dich auszahlen wird, wenn du jetzt uneingeschrnkt und ohne Bedingungen zur werdenden Mutter und spter zu deiner Familie stehst.
                    Zur Frage des Geburtsortes: Wrde dir empfehlen, das Kind in Brasilien zur Welt kommen zu lassen. Danach sorgst du dafr, dass es auch die deutsche Staatsbrgerschaft erhlt. Wenn du dich entschlieen kannst, mit der Familie zu leben, gestalten sich nicht nur etliche behrdlichen Dinge einfacher, sondern du wirst auch in deinem sozialen Umfeld eine wesentlich hhere Anerkennung genieen.
                    Wnsche dir alles Gute,
                    fernando.

                    Kommentar


                    • #11
                      Moin,
                      Wenn sie lnger als 3 Monat bleiben soll, dann braucht Sie ein Visum, das bekommst Sie bei der Auslnderbehrde. Du musst dazu eine Verpflichtungserklrung abgeben, die schlisst die medizinische Versorgung mit ein (unabhngig davon wer der Vater ist).
                      Hast bei einem Bekannten gerade problemlos funktioniert. Seinen Freundin darf bis nach der Geburt bleiben, er zahlt natrlich die Kosten. Geheiratet wird erst wenn feststeht ob er tatschlich der Vater ist.
                      Ich hoffe du hat einen Krankenversicherung abgeschlossen, die wird zwar fr die Schwangerschaft und Geburt nicht bezahlen sollte aber bei Komplikationen bezahlen. Da kommt aber auf die Versicherung an und auf die Art wie der Arzt die Rechnung ausstellt.
                      Denke daran das es sein kann das Sie ab einen bestimmte Zeitpunkt, abhngig von der Fluggesellschaft und ihrem gesundheitlichen Zustand, nicht mehr fliegen darf.
                      Wenn ein Kind ehelich geboren wird ist der Ehemann zunchst mal auch der Vater. Der und das Kind knnen die Vaterschaft aber anzweifeln (vor Gericht) dazu gibt es Fristen die beginnen ab dem Zeitpunkt wo Zweifel an der Vaterschaft aufgetreten sind bzw. fr das Kind mit 18.
                      Wir das Kind nicht in der Ehe geboren musst du die Vaterschaft explizit anerkennen.
                      Alimente musst du bezahlen wenn du der Vater bist unabhngig vom Geburtsort.
                      Fr die Permanecia dort und die Aufenthaltsgenehmigung hier gilt:
                      Diesen werden zum zusammenleben ausgestellt und nicht fr die Tatsache das man verheiratet ist oder ein Kind hat.

                      Auf jeden Fall alles Gute fr eure Familie.
                      Christian
                      Das Brasil-Web verkauft keine Reisen - Die Gemeinschaft beantwortet Fragen und gibt Tipps fr die Reise.
                      Unsere Suchmaschinen helfen Ihnen, die gnstigsten Preise zu finden fr: >> Flge >> Hotels >> Mietwagen

                      Kommentar


                      • #12
                        Oi ludwig,

                        kurz mal noch ne Meinung,

                        so wie du das schilderst, scheinst du ja zu Frau und werdendem Kind zu stehen und hast sogar vor in Brasilien zu leben.

                        Dann erledige auch alles in BR.
                        Dann Freundin wird sich wohler fhlen, wenn sie euer Kind in ihrer gewohnten Umgebung zur Welt bringt.
                        Auch die Kosten fr eine stationre Entbindung, selbst bei Kaiserschnitt(ist hier in BR schwer in Mode) sind nicht so hoch.
                        Vielleicht solltest du sie sogar begleiten.
                        Ein Visum bekommst du nur, so wie vom "zahler" schon beschrieben, wenn du der hiesigen Bundespolizei eine intakte Familie vorweist.
                        Deine Unterhaltsverpflichtungen wurden von einem anderen Vater schon beschrieben. Ich stell das mal ein bisschen anders dar. Haste nix brauchste auch nix zu zahlen! Ist ne Frage der Moral.

                        Viel Glck

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Chorao
                          Auch die Kosten fr eine stationre Entbindung, selbst bei Kaiserschnitt(ist hier in BR schwer in Mode) sind nicht so hoch.
                          Vielleicht solltest du sie sogar begleiten.
                          Ein Kaiser schnitt ist eine Operation, da kann er sie nicht begleiten... wenigstens nicht in den OP-Saal.

                          Kommentar


                          • #14
                            visa

                            Hallo Leute,

                            danke fr Eure Tipps und Meinungen!!
                            Mich wrde nun noch interessieren ob ihr das Visa fr Deutschland auch sicher ist wenn Sie das Kind in Brasil zur Welt bringt?
                            Das Kind wird es ja mit Sicherheit haben...

                            Gru
                            Ludiwg

                            Kommentar

                            Online-Benutzer

                            Einklappen

                            268 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gste: 265.

                            Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                            Brasilien Forum Statistiken

                            Einklappen


                            Hallo Gast,
                            Du hast Fragen?
                            Wir haben die Antworten!
                            Anmelden und mitmachen.
                            P.S.: Fr angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                            Themen: 23.930  
                            Beitrge: 175.292  
                            Mitglieder: 11.803  
                            Aktive Mitglieder: 71
                            Willkommen an unser neuestes Mitglied, fifa17sara.

                            Unconfigured Ad Widget

                            Einklappen
                            Ldt...
                            X