.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wer weiß eine Klinik in/bei Rio ???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wer weiß eine Klinik in/bei Rio ???

    Hallo Forumfreunde !
    Bitte um Eure Hilfe: MEine Mutter ist gerade für längere Zeit in Cabo Frio. Sie ist krank, scheinbar LUngenentzündung. Heimfliegen geht nicht in dem Zustand sagt der Arzt. Die Ärzte bemühen sich sehr - bekommen das aber scheinbar nicht in Griff. Es gibt irgendwie keine handfeste Diagnose, keine wirkliche Behandlung,...
    hat jemand einen Tip für eine Klinik im Raum Rio - Cabo Frio - Buzios ???
    da die österreichische KRankenkasse wahrscheinlich nichts von Brasilianischen Abrechnungen wissen will, wird Mutti wahrscheinlich Selbstzahler sein.. - wißt ihr, was uns hier erwarten wird ?????
    Bitte um Eure Hilfe ! VIelen Dank
    Ulli

    #2
    .....gehe mal auf die webseite von Unimed-Rio und schau mal unter Guia Médico....dort sind kliniken und die fachbereiche aufgelistet....

    Kommentar


      #3
      @Ulli S
      da die österreichische KRankenkasse wahrscheinlich nichts von Brasilianischen Abrechnungen wissen will, wird Mutti wahrscheinlich Selbstzahler sein.. - wißt ihr, was uns hier erwarten wird ?????




      auf jeden Fall Kosten die die hier in Europa bei weitem übersteigen können. Erkundigt Euch in jedem Fall über die Tagespreise und ob die Behandlung dadrin schon eingeschlossen ist evtl. beim Österreichischen Konsulat in Rio nachfragen.
      Ein Bekannter von mir hatte Denguefieber bekommen war 10 Tage in einer Klinik Kosten ca. 18.000 Reais das sind ca.7200 Euro. Es gibt aber auch noch teurere.

      Kommentar


        #4
        Wenn es irgendwie doch möglich ist empfehle ich dringenst den nächsten Flieger und zurück nach Österreich


        hier ein link mit Adressen in Rio
        TeleListas.net - Tudo que você precisa para sua vida está aqui

        Kommentar


          #5
          ..danke...

          ..danke für eure nachrichten......
          das mit "Nach österreich transportieren" wird im moment nicht klappen.... ich werde mir dann mal die klinikliste durchsehen...
          - die kosten können ja echt in die höhe gehn!! schreck !
          naja- auch österreich hat also was positives: die krankenkasse ;-)
          ulrike

          Kommentar


            #6
            Klinik Kosten

            Zitat von guandu Beitrag anzeigen
            @Ulli S
            da die österreichische KRankenkasse wahrscheinlich nichts von Brasilianischen Abrechnungen wissen will, wird Mutti wahrscheinlich Selbstzahler sein.. - wißt ihr, was uns hier erwarten wird ?????




            auf jeden Fall Kosten die die hier in Europa bei weitem übersteigen können. Erkundigt Euch in jedem Fall über die Tagespreise und ob die Behandlung dadrin schon eingeschlossen ist evtl. beim Österreichischen Konsulat in Rio nachfragen.
            Ein Bekannter von mir hatte Denguefieber bekommen war 10 Tage in einer Klinik Kosten ca. 18.000 Reais das sind ca.7200 Euro. Es gibt aber auch noch teurere.

            Wegen Denguefieber muss man nicht in eine Klinik gehen.
            Es gibt ein wirksames Mittel dagegen, Paracetamol. Und mehr hilft dagegen auch nicht.
            Meine Frau sagt zu diesen Kosten - zehn Sterne Klinik!!!

            Kommentar

            Lädt...
            X