Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stromspannung / Steckdosen in SALVADOR

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Stromspannung / Steckdosen in SALVADOR

    #Ad

    Kommentar

      Ich sollte dringend wissen, welche Stromspannung in Salvador üblich ist. Sogut ich mich erinnern kann (...) ist es 110 Volt und die Steckdosen haben zwei Löcher. Stimmt das oder nicht? Oder sind es 90 Volt und 3 Löcher? Ohje... ;-)

      Da ich einer Bekannten ein Bügeleisen mitbringen möchte (es ist ein grosser Wunsch von ihr), wäre es gut, das zu wissen, bevor ich es hier in der Schweiz kaufe. Wahrscheinlich muss ich ja noch einen Adapter dazu kaufen, aber eben, welchen???

      Danke für eure Hilfe!!!
    • #2

      In und Umgebung gibt´s meines Wissens beides: 110 und 220 Volt. Die normalen Eurostecker passen in der Regel. Umschaltbare Rasierapparate, Reise-Föne gibt´s ja aber Bügeleisen meines Wissens nicht. Mit den Adapatern kenn ich mich nicht aus...

      Kommentar

      • #3

        Also zwei Löcher habe alle. ...... Für Salvador ist es der Adapter mit den beiden flachen Stecker.
        Es gibt von Hama so ein Kistchen mit 3 verschiedenen Adaptern. Da kann man nichts falsch machen mit. Oder einfach einen Reiseadapter kaufen. Allerding wird in Salvador überwiegend 110 Volt verwendet. Wie warm da das 220 V Bügeleisen wird weis ich auch nicht.

        Gruß

        Gostoso

        Kommentar

        • #4

          Halbe Spannung =

          viertel Leistung.

          Ein wenig mehr wie " handwarm " wird da nicht bei herauskommen. In Dourados,MS hatte ich mal Transformatoren ( 110 / 220 ) vorgefunden. Dodo hatte auch einige 220-V-Geräte aus D mit in ihre Heimat genommen . Sie hat dann nach und nach auch 220 V im Haus installieren lassen.

          In der Küche waren dann 110 und 220 V verfügbar. Beide Steckdosen waren beschriftet, aber .....

          Wir waren dann mal 10 Tage ausser Haus. In dieser Zeit hat die Putzfee im Haus gewohnt. Wir waren zurück und ein Tag später bat mich Dodo, mal den Mixer zu untersuchen. Die Putzfee hatte den 110-V-Mixer an der 220-V-Steckdose betrieben

          " Mach das aber, wenn meine Mutter nicht im Haus ist. Sie weiss noch nicht, dass der Mixer kaputt ist "

          Hier war es nun so: doppelte Spannung = vierfache Leistung. Glücklicherweise hat der " Turbomixer " die Kohlen ( für die Nichttechniker: Das sind die Kontaktstücke, die den Strom an das rotierende Teil ( Rotor ) eines Motors liefern ) weit von sich geschleudert und die hatten sich dann in der Führung verhakt. War also kein grosser Schaden. Mit feinem Schmirgelpapier hab ich dann die Kohlen wieder in Form gebracht und der Mixer lief wieder ( Mama hat nichts bemerkt ).

          Seit dieser Zeit hat Dodo nicht nur beide Spannungen im Haus, sondern auch 2 Steckdosennormen, die Brasil-Norm für 110 V und die deutsche Norm für 220 V.

          War ja nicht der erste Stromschaden im Haus. Sie hatte damals ein TV aus DE mit nach BR genommen. Natürlich dann auch an 110 V betrieben. Dieses Gerät hatte aber ein sogennantes Schaltnetzteil und dieses wollte dem Gerät natürlich die benötigte Leistung bereitstellen. Und das heisst bei halber Spannung muss der doppelte Strom fliessen. Ja, und dann wurd aus dem Gleichrichter ( macht aus Wechselstrom Gleichstrom ) ein " GLEICH - RIECHT - ER "

          Also achtet darauf, welche Spannung in der Wohnung vorhanden ist. Ein Wärmegerät oder auch Motorgeräte auf 220-V-Basis nehmen nehmen an 110 V keinen Schaden, bringen aber nur viertel Leistung. Ein reines 220-V-Elektronikteil kann an 110 V sehr wohl Schaden nehmen. Achtet also auf das Typenschild : 110 -240 V ( ja, die gibt es, wenn sie, wie fast alle Teile, aus dem asiatischem Raum stammen ), dann seit ihr auf der sicheren Seite.

          Zurück zum Bügeleisen:
          Ein 220-V-Bügeleisen wird an 110 V keinen Schaden nehmen und die Gefahr von Brandlöchern in der teuren Seidenbluse ist auch nicht gegeben. Aber wenn nach 2 Stunden und etlichen Muskelkrämpfen die Bluse immer noch faltig ist, war es doch wohl eine Fehlinvestition

          tchau
          Uwe

          Kommentar

          • #5

            Oi Estellina,

            Bügeleisen sind doch in BR viel billiger (Preis/Leistung) als in D/CH.
            Oder soll es ein besonderes sein ?

            Kommentar

            • #6

              adabter

              hi knitterschutz,

              also zum adapter kann ich folgendes schreiben:

              ich benutze meine deutschen haushaltsgeräten wie folgt:

              habe seiner zeit verteilersteckdosen (3er) aus deutschland
              mitgebracht den stecker abmontiert und einen brasi-stecker
              dran montiert, die erde = (kabel gelb/grün) bleibt dabei
              abgeklemmt. da man bei einem heißen bügeleisen die
              metallfläche eh nicht unbedingt berührt. und somit keine
              gewischt bekommt.

              (in meinem hause hier habe ich tri-fase also 220 und 110 V)

              wie allerdings schon erwähnt, würde ich auch kein bügeleisen
              von deutschland mitbringen lassen da diese hier qualitativ
              absolut gleichwertig und im wesentlichen billiger sind.
              (auch markengeräte) !!!

              knitterfreie grüße aus rio de janeiro,

              chechel
              Chechel

              Kommentar

              • #7

                Zitat von vasco
                Oi Estellina,

                Bügeleisen sind doch in BR viel billiger (Preis/Leistung) als in D/CH.
                Oder soll es ein besonderes sein ?

                Ja schon möglich... Aber es ist blöd, wenn ich das Geschenk erst dort kaufe... ;-)

                Habe mit der Tochter der Beschenkten telefoniert und diese hat gesagt, dass in der Wohnung 220 Volt ist, also ist es ja kein Problem... Ausserdem finanziert mir meine Mutter das Bügeleisen )

                Kommentar

                • #8

                  nee, chechel,

                  hier muss ich dir leider widersprechen.du warst wohl schon ewig nicht mehr in europa,wir bügeln hier schon einige zeit in einer anderen liga.
                  unsere bügeleisen haben eine durchschnittliche leistung von 1600 watt
                  und einen dampfdruck von mindestens 3 bar.adäquate produkte stehen
                  in brasilien nur in den allermodernsten reinigungen.mein bügeleisen oder
                  wie man hier sagt meine "bügelstation "geht deshalb immer mit nach brasilien.
                  bei 110 volt erhöht sich die aufheizdauer allerdings um 100 %,der druck
                  liegt etwa bei der hälfte,aber immer noch 1000 mal besser als mit diesen
                  fliegenden teilen bei euch.dafür gibt es allerdings bei euch viele andere
                  schöne sachen,z. Bsp. die hier im forum sehr schlecht weggekommenen
                  duschköpfe.laufen übrigens super in afrika!

                  Marina

                  Kommentar

                  • #9

                    hi

                    hallo marina,

                    hatte ja eigendlich davon abraten wollen ein bügeleisen
                    aus deutschland einzuführen.

                    chechel
                    Chechel

                    Kommentar

                    • #10

                      Bügel-Liga

                      @Marina: Beeindruckend die technischen Daten einer Bügelstation mit der man in der europäischen Lage bügelt.
                      Aber hier in Brasilien gibt es keine Bügel-Liga … man lässt bügeln. Unsere Bügel-Fee braucht vielleicht (bedingt mangels Dampfdruck) zehnmal so lange wie Du, aber das Endergebnis braucht keinen Vergleich zu scheuen.
                      Ob Estellina gleich eine "Bügelstation" gemäß der europäischen Bügel-Liga nach Brasilien schleppen wird, würde ich mal schwer bezweifeln.

                      @Estellina: Coop hat momentan günstige Ananas in Konserven im Angebot. Steht das nicht zufälligerweise noch auf dem Wunschzettel Deiner Bekannten?

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      Anmelden und mitmachen.

                      Themen: 24.196  
                      Beiträge: 177.803  
                      Mitglieder: 12.078  
                      Aktive Mitglieder: 83
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, jana88.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      291 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 286.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X