.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

1500 Eur Schulden und jetzt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    1500 Eur Schulden und jetzt?

    Haette da mal ne Frage. Hab in D noch 1500Eur offen.Kann ich in Brasilien dafuer haftbar gemacht werden?

    Vielen Dank

    FLUECHTLING

    #2
    schulden

    hi,

    ist das ein witz oder läufst wegen dieser kläglichen
    summe echt davon ?

    hast du keine möglichkeit diesen betrag zu bezahlen ?
    und warum brasilien, natürlich kann man dich hier
    in brasilien nicht dafür belangen zumindest nicht
    die hiesigen behörden die interessiert das ja garnicht.

    nur wenn du das schleifen läßt und du zurück willst,
    wobei es darauf ankommt um welche art von schuld
    es sich handelt (z.b. unterhalt eines kindes etc.),
    kannst bei einer evtl. rückreise nach deutschland
    direkt in den knast wandern...! vieleicht könntest
    du etwas genauer beschreiben um was es geht.

    chel...
    Chechel

    Kommentar


      #3
      Re: 1500 Eur Schulden und jetzt?

      Zitat von fluechtling
      Haette da mal ne Frage. Hab in D noch 1500Eur offen.Kann ich in Brasilien dafuer haftbar gemacht werden?

      Vielen Dank

      FLUECHTLING

      Ja!!!!

      Kommentar


        #4
        Wegen 1500 Euro!!!

        Hallo fluechtling, ist daß ein Witz, wegen 1500 Euro

        hast du ein schlechtes Gefühl? Wenn du in Brasilien lebst, kann dir doch
        keiner was!!! Wenn ich R. Bigs wäre, dann wäre ich schon weg,von diesem
        Fleck. :lol:
        Viele Grüsse aus Deutschland

        Kommentar


          #5
          doch, man kann ihm.....

          .... allerdings wuerden die Kosten und der Aufwand wohl die Summe uebersteigen. Im Normalfalle wird wohl niemand diese Muehe auf sich nehmen, aber rechtlich kann man Schulden auch in Brasilien eintreiben lassen.
          Sollte es sich beim Schuldner um eine besonders Verbissene Type handeln (zB Dein/Deine Ex, etc; ) gaebe es schon rechtlich Moeglichkeiten, diese durchzusetzen erfordert aber sowohl Geld, jahrelange Geduld, Verbissenheit und besonders, dass man dir habhaft werden kann (Adresse und Vermoegen/Einkommen)

          Anderseits... lohnt sich das fuer Dich eigentlich???? Sooo viel Geld ist das doch nicht.....

          In besonderen Faellen, zB Unterhaltszahlungen etc. koenntest Du Probleme bei der Einreise nach D bekommen.
          Kannte mal einen Fall, der sich immer heimlich ueber die gruene Grenze schleichen musste...

          Kommentar

          Lädt...
          X