Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Waschmaschine i.Brasil, Fragen an die Kenner und Elektriker

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Waschmaschine i.Brasil, Fragen an die Kenner und Elektriker

    #Ad

    Kommentar

      Also. ganz vorne weg: Bitte einfache Antworten für einfache Fragen. Nicht das sich hier wieder die Super Ing´s und Elektriker verzetteln. Will nur eine Frage beantwortet haben:....

      Eine Waschmaschine neu , hat von der Ausstattung her ja 230V bei 50 HZ. In Brasilien sind es ja 60HZ.... (ja ich habe 110V und 220V in Bahia) Problem ist doch wenn ich in den letzten Beiträgen gelesen habe das die Motoren einfach auf Dauer zu schnell laufen..... Jetzt kommt die einfach aber vielleicht verblüffende Frage: Wenn ich die Waschmaschine an einen Dimmer anschließe (Gibts für die Wattzahl...!) - könnte ich die Geschwindigkeit doch drosseln so das der Motor nicht so davonrauscht... und damit würde ich doch sozusagen einfach das Gas wegnehmen... Kann sowas klappen???

      Bitte nochmal : Bin Laie aber nicht ganz doof, also kurz knapp einfach.

      Danke !

      Kenne eine Brasilianerin die vor 15 Jahren Ihre gute Miele mitgenommen hat und siehe da die wäscht und wäscht und wäscht......

    • #2
      Einfache Frage, einfache Antwort: Nein, das klappt nicht! Schon gar nicht mit einem einfachen Dimmer aus dem Baumarkt! Muesste ein Dimmer fuer induktive Lasten sein und darf keine "Phasenanschnittssteuerung" durchfuehren, um ueberhaupt bei induktiven Lasten (bei den Motoren sind immer Spulen vorhanden, die eine gewisse Induktivitaet haben, daher induktive Lasten) ueberhaupt "Regeln" zu koennen.
      Durch die Art des Hauptantriebsmotors (bei dem eine "Hilfsphase" ueber einen Kondensator erzeugt wird) wuerde das nicht mehr ohne Nebeneffekte funktionieren.

      Die Tatsache, dass die 15 Jahre alte Miele immer noch laeuft ist der beste Beweis dafuer, dass damals noch alles ein wenig ueberdimensioniert gebaut wurde (moeglicherweise wurde aber auch in Brasilien der oben schon erwaehnte Kondensator gegen einen mit dem richtigen Wert fuer 60 Hz ausgewechselt).

      Kommentar


      • #3
        Ist halt ein

        Zitat Hortabrasil;204753]

        Kenne eine Brasilianerin die vor 15 Jahren Ihre gute Miele mitgenommen hat und siehe da die wäscht und wäscht und wäscht......

        deutsches Qualitätsprodukt . Meine Miele marschiert auch seit 1983 ohne Probleme .
        PS. Die Firma LG ist hier mit einem Wasch-Trockenautomaten auf dem Markt . Wenn nichts mehr anderes geht schau mal danach .

        mfg Männlein
        Geschmacksache sprach der Affe und biß in das Stück Kernseife
        Irren ist menschlich sagte der Hahn und stieg von der Ente und dann auf den Schwan .

        Kommentar


        • #4
          AW: Waschmaschine i.Brasil, Fragen an die Kenner und Elektriker

          heut mal ganz einfach bei den führenden Herstellern MIELE , BOSCH etc, gemailt und prompt Unterlagen und Maschinen mit 60HZ bekommen.

          Das Leben kann so einfach sein. Und da ein Container ansteht... macht das auch nix die erst nach Brasil zu transportieren

          Kommentar


          • #5
            AW: Waschmaschine i.Brasil, Fragen an die Kenner und Elektriker

            Zitat von Hortabrasil Beitrag anzeigen
            heut mal ganz einfach bei den führenden Herstellern MIELE , BOSCH etc, gemailt und prompt Unterlagen und Maschinen mit 60HZ bekommen.

            Das Leben kann so einfach sein. Und da ein Container ansteht... macht das auch nix die erst nach Brasil zu transportieren
            Langsam, das ist jetzt unverstaendlich, denn nur vom Anmailen bekommt man noch keine 60Hz-Maschine, sondern die Unterlagen!
            Wird die Maschine direkt zugesandt (von einem der Werke), muss man die dort abholen oder geht das ueber die Vertragsgeschaefte? Ist der Preis der gleiche, wie fuer die 50-Hz-Version? Wie sieht es mit der Garantieabwicklung im Ausland aus, ist das im Vorfeld geklaert, ob Bosch Brasilien das uebernimmt?

            Und wieso macht das nichts, die erst nach Brasilien zu transportieren? Wo willst du die denn anschliessend hinhaben? Irgendwie ist das verwirrend!

            Kommentar


            • #6
              Re: Waschmaschine i.Brasil, Fragen an die Kenner und Elektriker

              Also meine MIELE Waschmaschine die ich mitgerbracht habe im Contaier vor x Jahren, musste von MIELE Schlieren (Schweiz) von 50 Hz auf 60 Hz umgebaut werden.

              Seit dem läuft sie und läuft................wie ein VW Käfer. Einfach genial. Auch die Maresia kann ihr nichts anhaben (ausser ein paar kleine Pickel am Chromrand bei der Einfülltür), ist (war) halt deutsche Qualität.

              abraço

              James


              Kommentar


              • #7
                AW: Re: Waschmaschine i.Brasil, Fragen an die Kenner und Elektriker

                [QUOTE=007;259767]Also meine MIELE Waschmaschine die ich mitgerbracht habe im Contaier vor x Jahren, musste von MIELE Schlieren (Schweiz) von 50 Hz auf 60 Hz umgebaut werden.

                HAllo!

                na das ist ja ne tolle INFO.. das heißt man kann also ne "normale" MIELE auch umbauen lassen auf 60HZ????

                Das wär ja super , den natürlich kostet eine 60HZ mehr als ne 50HZ...


                werd nochmal an MIELE Schreiben

                Danke für den TIPPPPPPP

                Kommentar


                • #8
                  AW: Re: Waschmaschine i.Brasil, Fragen an die Kenner und Elektriker

                  [quote=Hortabrasil;259869]
                  Zitat von 007 Beitrag anzeigen
                  Also meine MIELE Waschmaschine die ich mitgerbracht habe im Contaier vor x Jahren, musste von MIELE Schlieren (Schweiz) von 50 Hz auf 60 Hz umgebaut werden.

                  HAllo!

                  na das ist ja ne tolle INFO.. das heißt man kann also ne "normale" MIELE auch umbauen lassen auf 60HZ????

                  Das wär ja super , den natürlich kostet eine 60HZ mehr als ne 50HZ...


                  werd nochmal an MIELE Schreiben

                  Danke für den TIPPPPPPP
                  Bitte bei der Zitatfunktion darauf achten, dass das abschliessende Tag nicht geloescht wird! Es steht ebenfalls in eckigen Klammern, heisst QUOTE und hat einen Schraegstrich als Ende-Zeichen davor!

                  Ich schaetze aber, dass das Umbauenlassen teurer wird, als eine gleich neue 60er zu kaufen! Und moeglicherweise werden Altmodelle ab einem bestimmten Baujahr zurueck gar nicht umgebaut werden koennen.

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Waschmaschine i.Brasil, Fragen an die Kenner und Elektriker

                    Oi gente,

                    besagte Freundin aus dem Autoimport-Ast hatte auch die teureren Elektro-Greräte mitgenommen, die deutsche Waschmaschine lief super am BR-Netz ( im Haus waren 110- und 220-Volt vorhanden). Nur bei einem der nächsten Besuche: " Kannst Du helfen, die Waschmaschine läuft nicht mehr .... "

                    Der Tür-zu-Detektor ( Bullaugen-Maschine ) war defekt, Ersatzteil war nicht aufzutreiben.

                    " Dodo, ich könnte das Teil überbrücken, aber .... wenn das Bullauge aufspringt, läuft die Maschine weiter und das Wasser raus "

                    " Egal, hab nen Bodenabfluss und die Maschine läuft nicht ohne Aufsicht "

                    Die Sicherheitstechniker mögen jetzt nicht weiterlesen ... die Maschine lief noch jahrelang.

                    Noch eine kleine Anekdote zu 110 / 220 Volt im Haus:

                    Waren wir eine Woche außer Haus und die Haushüterin hate die Beschriftung der Steckdosen nicht verstanden und den alten 110-Volt-Mixer an die 220-Volt-Steckdose angeschlossen.

                    Dodo ganz entnervt: Kannst du die mal den Mixer angucken bevor Mama es merkt ?
                    Hab ich gemacht, da alter Mixer, war der Kollektor auch nicht mehr ganz rund und hat die Kohlen bei der viefachen Geschwindigkeit weggeschleudert bevor die Motorwicklung durchbrannte und die hatten sich dann verkanntet. Dodo musste eine Nagelfeile opfern und der Mixer lief wieder, bevor ihre Mutter es merkte.

                    tchau
                    Uwe

                    Kommentar


                    • #10
                      Re: AW: Re: Waschmaschine i.Brasil, Fragen an die Kenner und Elektriker

                      [quote=Hebinho;259874]
                      Zitat von Hortabrasil Beitrag anzeigen



                      Ich schaetze aber, dass das Umbauenlassen teurer wird, als eine gleich neue 60er zu kaufen! Und moeglicherweise werden Altmodelle ab einem bestimmten Baujahr zurueck gar nicht umgebaut werden koennen.
                      Da hast du dich aber gewaltig verschätzt mein lieber Herbert. MIELE hat einen Kundendienst wie im Bilderbuch und warum eine "alte" Maschine nicht mehr umgebaut werden kann, kann nur nur der MIELE Kundendienst beantworten.

                      Ich würde wetten, die machen das noch. Kosten ? Immer noch billig, wenn man den Gerätepreis und die Qualität des Produktes kennt.

                      abraço

                      James

                      Ich bin ein MIELE - Fan Es ist nun einfach mal der Rolls Royce der Waschmaschinen.;-)


                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.693  
                      Beiträge: 183.539  
                      Mitglieder: 12.485  
                      Aktive Mitglieder: 36
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, KarimK.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      222 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 222.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X