Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gibts Steckereinsätze für Bras.Stecker?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gibts Steckereinsätze für Bras.Stecker?

    #Ad

    Kommentar

      Wieder mal ne Frage an alle "Kenner" gibt es bei den deutschen Steckdosen eine Firma die auch Steckereinsätze für bras. Flachstecker hat?
      Möchte gerne 110 und 220V je Doppelstecker legen . Und hatte mal wieder ne ganz einfache Idee wie man das am besten anstellt... Nur die Steckdosenöffnung ändern (natürlich auch noch markieren... ist mir schon klar)
      Wäre dankbar für Tips oder Links.
      Der Elektriker steht schon bereit....

    • #2
      Moin,
      Wie denn, wo denn, was denn?
      Im Moment bin ich etwas verwirrt.

      Möchtest du in Deutschland Steckdosen für Brasilianische Geräte habe oder möchtet du in Brasilien Deutsche Steckdosen verwenden?

      Christian
      Das Brasil-Web verkauft keine Reisen - Die Gemeinschaft beantwortet Fragen und gibt Tipps für die Reise.
      Unsere Suchmaschinen helfen Ihnen, die günstigsten Preise zu finden für: >> Flüge >> Hotels >> Mietwagen

      Kommentar


      • #3
        Hab's auch noch nicht so ganz begriffen und das obwohl (oder weil?) ich E-Techniker bin...

        Ich vermute mal, er will brasilianische "tipo Euro-Steckdosen" mit 110V/220V (jajajaja, Hebinho, es sind keine 110 bzw 220 mehr) belegen.

        Aber etwas detaillierter dürfte die Frage schon gestellt werden ;-)

        ATM
        Ursinho
        Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

        Kommentar


        • #4
          Es kommt immer darauf an, in welcher Richtung man das haben moechte. Beispielsweise gibt es hier den internationalen Adapter von irgendetwas auf deutsche Schukosteckdose:
          Reisesteckeradapter 'Multi', mit Schutzkontakt
          Genauso bekommt man aber unter der Bezeichnung "Reisestecker" sogar in fast allen Flughafenshops der Welt entsprechende Adapter um irgendeine Art Stecker in irgendeine Art Steckdose zu bekommen (Ausnahmen sind da jedoch Drehstromstcker-/steckdosen!)
          Zum Bleistift hier:
          Habe den Link herausgenommen War fuer die Forensoftware zu lang (> 255 Zeichen)

          Conrad.de aufrufen und links als Suchbegriff "Reisestecker" eingeben!

          Gruesse aus einem sonnigen 1.Advent (28 Grad)

          Hebinho

          Kommentar


          • #5
            Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen
            Hab's auch noch nicht so ganz begriffen und das obwohl (oder weil?) ich E-Techniker bin...

            Ich vermute mal, er will brasilianische "tipo Euro-Steckdosen" mit 110V/220V (jajajaja, Hebinho, es sind keine 110 bzw 220 mehr) belegen.

            Aber etwas detaillierter dürfte die Frage schon gestellt werden ;-)

            ATM
            Ursinho
            Das mit den 110V und 220V schreib ich ja schon absichtlich damit sich der Eine oder andere wieder in langen Absätzen auslassen kann....

            ALSO: Ich möchte in Brasilien Deutsche Steckdosen verwenden mit 2 Dosen:
            LINKS 110V (!!!) rechts 220V (!!!) oder oben 110V und unten 220V. Je nach dem wie die Steckdosen verbaut werden.


            Meine Frage: gibt es "Einsätze" - da wo man den Stecker reinsteckt.... die Stecker aufnehmen koennen die in Brasilien verwendet werden ( da sollen dann die 110V (!!!) drauf. So und das ganze von einem deutschen Hersteller...

            Das mit den Adaptern ist ja auf Dauer eine wackelige Angelegenheit... Auch wenn in Brasilien alles etwas improvisiert sein darf...

            Da aber meine Stromrechnung in der Regenzeit immer in die Höhe schießt weil die Strippen einfach so durch die Erde laufen und an mancher Stelle nur mit eine Plastiktuete eine "Abzweigdose" gestrickt wurde, lasse ich jetzt alles neu machen... nämlich richtig...

            Habe im Baumarkt in Sao Paulo welche gesehen(Bras. Marke) sogar mit Beschriftung: eine Dose fuer 110V(!!!) und eine fuer 220V(!!!) so und ich dachte die Germanen haben doch bestimmt dafür Einsätze... oder

            Schoenen ersten Advent bei grauem, nassem Himmel und Orkanwarnung fuer die Nacht...

            Also bin ich grad in Germanien

            Gerhard Schröder (Altbundeskanzler) nennt Putin einen aufrechten Demokraten...

            na denn....

            Kommentar


            • #6
              Wird es mit Sicherheit nicht in Deutschland geben, denn selbst wenn ein deutscher Hersteller so einen Zwitter herstellen wuerde, waere das ausschliesslich fuer den Export in so genannte "Bivolt-Laender". In D ist hierfuer kein Bedarf, weil die Netzspannung seit Jahrenden auf 230 V festgelegt wurde.

              Uebrigens ist auch in Brasilien seit Jahrenden die Versorgungsspannung auf entweder 115 oder 230 V festgelegt (durch die INMETRO, das ist so etwas wie eine Kreuzung aus TÜV, DIN und PTB), nicht 110 und 220 (auch wenn es meistens nur 100 und 200 V sind ) ).

              Das einzig wirkliche Problem, das ich sehe, wird sein, dass es sich nicht verhindern lassen wird, dass ein 115-V-Geraet von irgendjemanden mal ganz schnell "versehentlich" auf 230 V gesteckt wir. Beispiel Kaffeemaschine, bei der beruehmten "Zweibuchstaben"-Elektrogeraeteladenkette in Vitoria fuer 115 V gekauft hat trotzdem den Standardstecker fuer 230 V. Nur ein Schildchen am Kabel in Rot macht auf den Unterschied aufmerksam.

              Die geplante Neuordnung im brasilianischen Steckerlatoriumsurwald wird erst in vielen Jahren voll zum Zuge kommen.

              Trotzdem viel Spass beim Bilvolturieren der Wohnung mit allen netten Nebeneffekten, die es mit Sicherheit geben wird!

              Kommentar


              • #7
                Zitat von Hebinho Beitrag anzeigen
                Das einzig wirkliche Problem, das ich sehe, wird sein, dass es sich nicht verhindern lassen wird, dass ein 115-V-Geraet von irgendjemanden mal ganz schnell "versehentlich" auf 230 V gesteckt wir.

                siehst du, und genau das hab ich mir - obwohl sonst ziemlicher laie auf dem gebiet - auch sofort gedacht, als ich nur die frage gelesen habe, und zwar egal, ob das ganze in D oder in B gemacht werden sollte.

                das darf doch nicht wahr sein, was HB da vor hat!

                und da behauptet er auch noch im brustton der ueberzeugung, jetzt wolle er alles "richtig" machen.

                ja, wie denn, indem der toedliche stromschlag sozusagen schon vorprogrammiert wird?

                ich kann mich noch erinnern, wie ich bei meinem ersten radiobaukasten den anschluss der aussenantenne der einfachheit halber (so wie das sinngemaess HB ja jetzt auch vorhat) ueber eine 220V dose anschloss. und dann den antennenstecker mal in die richtige 220v steckte..
                gruesse

                max

                Kommentar


                • #8
                  Zitat von Hortabrasil Beitrag anzeigen
                  Möchte gerne 110 und 220V je Doppelstecker legen .
                  aha, nun wird das ganze auch etwas klarer...

                  Dann sei hier die Frage erlaubt: wozu? Was hast Du für wertvolle Geräte, die nur auf 220V laufen? (desculpe, 230V)
                  Wofür der Aufwand? Ne Kaffeemaschine aus Gold...? ;-)

                  fragt sich
                  Ursinho
                  der mit den 98V-115V in Rio eigentlich gut klarkommt...
                  Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                  Kommentar


                  • #9
                    Zitat von Max23 Beitrag anzeigen

                    ja, wie denn, indem der toedliche stromschlag sozusagen schon vorprogrammiert wird?
                    Ja Hallo erstmal

                    Übertreibst Du nicht ein wenig? Da raucht dann irgendein Gerät ab und es riecht vielleicht nach Strom, aber totgehen tut man davon nicht.

                    Gruß

                    Kommentar


                    • #10
                      Moin,
                      es gibt in Brasilien 3 Systeme die Modular aufgebaut sind.
                      2 davon entsprechen meinen Vorstellungen von Qualität und Sicherheit.
                      Das beste ist von BTicino die Serie Living
                      Nr. 2 ist von Siemens die Serie Duomo Spazio

                      Beide System bestehen aus einem Aufnahmerahmen in den bis zu 3 Module gesteckt werden, diversen Modulen und einer Blende.
                      Die Module sind einzel anzuschließen, so lässt sich ein Modul mit 110V und ein Modul mit 220V belegen.
                      Bei Siemens gibt es die Module in schwarz und in weiß, so könntest du durchgehend einen Farbe für 110V und eine für 220V verwenden.

                      Für keines der Systeme habe ich Schuko Einsätze in Brasilien gefunden.
                      Bei Siemens stehen Sie im Katalog.
                      Ich habe in meinem Apartment für Steckdosen und anders in der Regel Siemens genommen (aus Kostengründen) In jedem Zimmer habe ich eine Steckdose mit Schuko vom BTicino wobei ich mir die aus Italien mitgebracht habe. Die in Italien verkauften Teile haben das GS und VDE Symbol und sind ansonsten baugleich zu dem in Brasilien verkaufen System (allerdings in Brasilien teurer als in Italien).

                      Beide System lassen sich optisch ganz gut kombinieren, sie sehen fast gleich aus. BTCino ist etwas stabiler und dicker.
                      Nur die Blende in Anthrazit kostet in Brasilien 65R$.

                      Anbei mal den ein Prospekt aus Brasilien.
                      Schön ist das man später auch die Module tauschen kann wenn sich in Brasilien das neue System durchgesetzt hat.

                      Hier gibt es den gesamt Katalog von BTicino: << klick mich >> ca 2MB
                      Der Katalog von Siemens: << klick mich >>

                      BTicino hat eine Deutsche Webseite, ich habe die aber hier noch nie gesehen. Falls du die findest kröntest du dir zumindest die Modul von hier mitnehmen, passen tut das System ja von Natur aus in die Brasilianischen Löcher.) Schuko nutz 2 Plätze dazu dann noch ein Modul für 110V für einen Platz.

                      Gruß
                      Christian
                      Angehängte Dateien
                      Das Brasil-Web verkauft keine Reisen - Die Gemeinschaft beantwortet Fragen und gibt Tipps für die Reise.
                      Unsere Suchmaschinen helfen Ihnen, die günstigsten Preise zu finden für: >> Flüge >> Hotels >> Mietwagen

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.789  
                      Beiträge: 184.168  
                      Mitglieder: 12.569  
                      Aktive Mitglieder: 43
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, waltraud.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      189 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 187.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X