Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zweitpass, wohin damit?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    zweitpass, wohin damit?

    #Ad

    Kommentar

      bei der einreise am airport in rio habe ich meinen zweiten pass, meine zweite kreditkarte und so weiter dabei.

      diese ersatzdokumente kommen natuerlich im apartamento gleich an eine sichere stelle.

      die sicherheitsluecke ist jedoch die fahrt vom airport zur wohnung, sei es mit dem taxi, sei es mit dem bus.

      meine frage nun:

      was mache ich mit dem zweitpass, bis ich erst mal den erstpass in die wohnung transportiert habe?

      ich koennte ihn am flughafen in ein schliessfach stecken und spaeter abholen. erstens hab ich aber nie geprueft, ob es schliessfaecher ueberhaupt gibt in brasilianischen flughaefen, und zweitens ist eine nochmalige fahrt zum aiport natuerlich teuer und vor allem laestig.

      ich dachte nun darin, die zweitdokumente vor verlassen des flughafens auf der post aufzugeben und an die adresse einer vertrauensperson zu schicken.

      hat jemand dazu einen tipp? normaler brief kommt ja keinesfalls in frage.

      einschreiben? wertbrief? das waeren so die stichwoerter, die mir in deutschland einfallen wuerden.

      aber in brasilien?
      gruesse

      max
    • #2

      @Maxe

      Respekt! Fast wäre ich drauf reingefallen... hatte echt gedacht Du meintest es Ernst.
      Danke für die Aschermittwoch Humoreinlage!

      tätääää!!!!
      Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

      Kommentar

      • #3

        Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen
        ...Humoreinlage!
        oi ursinho,

        aschermittwoch hat doch nichts mit humor zu tun - im gegenteil.

        tja, und meine anfrage ist durchaus ernst gemeint. begreife gar nicht, was daran von dir als witzig empfunden werden konnte.

        was nuetzen mir denn die schoensten zweitausfertigungen, wenn ich die auf der fahrt zwischen airport und wohnung zusammen mit den erstdokumenten dabei habe und dann ein ueberfall stattfindet?

        aber jetzt erklaer erst mal, wo aus deiner sicht bei meiner anfrage der vermeintliche witz gelegen haben soll.

        P.S. vorsorglich hab ich mit der absendung dieses posts geawrtet, bis aschermittwoch vorbei ist in deutschland, naemlich: jetzt
        gruesse

        max

        Kommentar

        • #4

          @Maxe

          ...etwa der Maxe, der meinte, dass Rio ungefährlich wäre? Oh, ich vergaß, es ging ja immer nur um das Dorf Mengo, Mengo.. ;-)

          Ich hatte früher immer die wichtigen Dokus im flachen Brustbeutel tief in die Hose gestopft. Als Dummy dazu eine Brieftasche mit abgelaufenen Kredit und EC Karten und einigen $R.
          Wenn man wirklich bis auf die Unterhose ausgezogen werden sollte, dann wäre ich froh da noch lebend herauszukommen und da wäre mir in dem Moment der Pass und die Kreditkarte ziemlich egal.

          Wollte sagen: man kann's auch übertreiben mit der Vorsicht...

          justmy2cts
          Ursinho
          Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

          Kommentar

          • #5

            Vorher schon einen Umschlag vorbereiten und nach Ankunft am Flughafen mit der Post (entweder per Einschreiben oder mit Sedex) an sich selber senden. Kommt dann halt ein paar Tage spaeter an.

            Ersatzweise eine Wertsachentransportfirma beauftragen.

            Aber wie Ursinho schon meinte (und wie der gebildete Englaender sagt): One cans it also overdriven!

            Kommentar

            • #6

              Sedex ist eigentlich sehr sicher,kommt auch innerhalb von 24 Std. an.

              Kommentar

              • #7

                Zitat von Ursinho4711 Beitrag anzeigen
                ...etwa der Maxe, der meinte, dass Rio ungefährlich wäre?
                ..hab nie behauptet, dass der weg vom airport in die stadt ungefaehrlich waere. im gegenteil, hab noch die zeitungsberichte in erinnerung, wie sie vom flughafen touristenbussen gefolgt sind, um diese dann am ende eines tunnels auszurauben.

                warum also die zweitausfertigungen, wenn ich sie denn nun schon dabei habe, auf dieser fahrt unbedingt mit sich fuehren? werde allerdings beim naechsten mal recherchieren, ob man die sachen nicht fuer kleines geld auch direkt am flughafen lassen kann. fuer reisende in umgekehrter richtung:
                in frankfurt am main lohnt sowas zum beispiel nicht; die verlangen viel geld fuer die aufbewahrung.

                Zitat von 1306 Beitrag anzeigen
                Sedex ist eigentlich sehr sicher,kommt auch innerhalb von 24 Std. an.
                Zitat von Hebinho Beitrag anzeigen
                Vorher schon einen Umschlag vorbereiten und nach Ankunft am Flughafen mit der Post (entweder per Einschreiben oder mit Sedex) an sich selber senden...
                Ersatzweise eine Wertsachentransportfirma beauftragen.
                guter tipp - und fuer mich neu - der hinweis auf sedex. werde mal die preise ergoogeln.

                wersachentransportfirma? wohl teuer?
                hab gerade gestern einen brief mit DHL innerhalb deutschlands befoerdern lassen. hat mich 23,80 euro gekostet. ob da brasilien soviel billiger ist?

                hebinho, die sache mit dem bereits vorbereiteten umschlag: das sehe ich auch so. gibt es denn womoeglich die adresse "postlagernd flughafen"? waere ja am allereinfachsten, falls die aufbewahrungszeit lang genug ist..
                gruesse

                max

                Kommentar

                • #8

                  Bei Sedex mussu gucken, wann die Post aufhat. Hängt also davon ab, wann Du landest.
                  Hier die Daten der Filiale am Internationalen FLughafen:

                  Nome da Agência: AC AEROPORTO TOM JOBIM
                  Endereço: AVENIDA VINTE DE JANEIRO S/N Complemento: SALA 3023 3 ANDAR SETOR VERDE
                  Bairro: GALEAO Município: RIO DE JANEIRO UF: RJ
                  CEP: 21941970 Telefone: (21) 33676028 (21) 33676029 (21) 33983066 (21) 33983067 Fax: (21) 33983278
                  E-mail: acairj@correios.com.br
                  Horário de funcionamento
                  Segunda a Sexta: 07:00 às 19:00 Horário de almoço:
                  Sábado: 07:00 às 19:00 Plantão no sábado:
                  Domingo: 07:00 às 19:00 Plantão no domingo: 07:00 às 19:00

                  Quelle

                  abs
                  Ursinho
                  Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

                  Kommentar

                  • #9

                    hallo,
                    schick dir die ganzen ausweisdokumente vorab als scans auf deine eigene e-mail, dann hast du via internet immer copys davon.
                    sonst mal bei der bundeswehr nachfragen wie hoch die charter waere fuer einen leopard 2 panzer nebst transall-tranport nach rio.
                    gruss didi

                    Kommentar

                    • #10

                      Zitat von didi Beitrag anzeigen
                      ... sonst mal bei der bundeswehr nachfragen wie hoch die charter waere fuer einen leopard 2 panzer nebst transall-tranport nach rio.
                      gruss didi
                      Abgesehen vom etwas "schmarrnigen" Gehalt der Antwort: haben die denn immer noch die alte C160? Ich war damals beim LTG61 als die Dinger eingefuehrt wurden!

                      Kommentar

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.601  
                      Beiträge: 182.904  
                      Mitglieder: 12.409  
                      Aktive Mitglieder: 43
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Marielle.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      245 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 245.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      nach Oben
                      Lädt...
                      X