Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitsangebote / Jobsuche

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arbeitsangebote / Jobsuche

    #Ad

    Kommentar

      Hallo, ich habe hier viele interessante Artikel gelesen, die sicher sehr hilfreich sind. Aber wo sind die Internetseiten mit Arbeitsangeboten/Jobangebote?

      Ich kenne so eine Seite von schanghai.com - china auf gut deutsch.

      Ich moechte als Fremdsprachenlehrer in Brasilien arbeiten. Weiss jemand was die gaengigen Gehaelter sind (fuer Muttersprachler)?

      Danke fuer Eure Hilfe, Thor.

    • #2
      Zitat von Thor Ulmann Beitrag anzeigen
      Ich moechte als Fremdsprachenlehrer in Brasilien arbeiten. Weiss jemand was die gaengigen Gehaelter sind (fuer Muttersprachler)?
      oi thor,

      gruess dich.

      es gibt ja hier im forum den user vincent, der immer stellenanzeigen einstellt.

      kuerzlich hab ich ihn mal nach den naeheren umstaenden dieser selbstlosigkeit gefragt..

      http://brasil-web.de/forum/24572-bet...tml#post208640

      .. und da hat er dann geantwortet, dass er "aus reiner menschenliebe" auf stellenangebote in brasilien hinweist.

      auch wenn ich das ja nicht verstehe (immer noch nicht), so kann aber wohl gesagt werden, dass er sich anscheinend etwas auskennt.


      also evtl. mal ne PN an ihn? er scheint ja gern zu helfen..
      gruesse

      max

      Kommentar


      • #3
        Zitat von Thor Ulmann Beitrag anzeigen
        Ich moechte als Fremdsprachenlehrer in Brasilien arbeiten. Weiss jemand was die gaengigen Gehaelter sind (fuer Muttersprachler)?
        Oi!

        Unter welchen Voraussetzungen möchtest Du denn nach Brasil einreisen und gedenkst eine Arbeit zu finden? Ich frage, bevor wir uns unnütz auf die Suche nach der Antwort Deiner Frage begeben...

        Hast Du eine Perma oder Aussicht auf diese? CTPS?

        Gruß
        Ursinho
        Rio de Janeiro ist eine Drecksstadt...

        Kommentar


        • #4
          Zitat von Thor Ulmann Beitrag anzeigen
          Hallo, ich habe hier viele interessante Artikel gelesen, die sicher sehr hilfreich sind. Aber wo sind die Internetseiten mit Arbeitsangeboten/Jobangebote?

          Ich kenne so eine Seite von schanghai.com - china auf gut deutsch.

          Ich moechte als Fremdsprachenlehrer in Brasilien arbeiten. Weiss jemand was die gaengigen Gehaelter sind (fuer Muttersprachler)?

          Danke fuer Eure Hilfe, Thor.
          Hallo, deiner Mitteilung nach zu schließen, möchtest du konkret als Deutschlehrer hier in Brasilien arbeiten, oder (nehme an, du bist Staatsbürger mit Deutsch als Mutterspracher?)?
          Schicke eine PN an mich, dann kann ich dir relativ genau erzählen, wie die Verdienstmöglichkeiten sind und (was noch viel wichtiger ist) wie die rechtlichen Verhältnisse dafür in Brasilien sind.
          Alles Weitere per PN.

          Kommentar


          • #5
            Es gibt kein gängiges Gehalt für Sprachlehrer.
            Ist abhängig von den Schulen.

            Ich habe dort mal 1 Jahr unterrichtet - aber in einer sehr spezialisierten Schule (nur Führungskräfte von Multinationals, Banken, etc.) und das war ganz vernünftig bezahlt. In den Massenschulen hätte das nicht mal die Hälfte oder 1/4 davon abgeschmissen.

            Ist aber lange her, mit dem Gehaltsniveau von damals kann man kaum noch auf heute schliessen.

            Nach Permanencia, etc. hat auch niemand gefragt (gut die Hälfte der Lehrkräfte war illegal im Land).

            Kommentar


            • #6
              Zitat von Francônia Beitrag anzeigen
              Schicke eine PN an mich, dann kann ich dir relativ genau erzählen, wie die Verdienstmöglichkeiten sind und (was noch viel wichtiger ist) wie die rechtlichen Verhältnisse dafür in Brasilien sind.
              Alles Weitere per PN.
              oi Francônia,

              seit juni 07 bist du nun bei uns hier im forum. im juni 07 hast du auch deine erste frage gestellt.

              du hast antworten bekommen - und jeder hier im forum konnte mitlesen, was dabei lernen oder es vielleicht auch nur unterhaltsam finden.

              nun stellt also hier neumitglied thor seine erste frage.

              und - es straeuben sich mir die haare - nun kommst du und willst gute antworten, die du nach deiner eigenen ankuendigung offenbar hast, nur, ausschliesslich nur thor zukommen lassen.

              allerliebste franconia: warum denn?

              hast du angst, du blamierst dich, wenn auch andere deine antworten lesen koennen?

              oder willst du thor etwa geld fuer deine auskuenfte abnehmen?

              oder was sonst, um gottes willen, ist da in dich gefahren?

              oder weisst du einfach nur nicht, was den so der sinn eines forums, wie des hiesigen, ist?

              also, dann will ich dir sagen:

              ich waere sehr an dem interessiert, was du da offenbar auf der pfanne hast und ja auch weitergeben willst (wenn auch eben nur an thor). und bestimmt waeren viele andere genauso interessiert wie ich.

              "rechtliche verhaeltnisse in brasilien", erklaert von jemanden, der anscheinend bescheid weiss - also wenn das kein thema ist fuer ein FORUM, ein FORUM, franconia!
              gruesse

              max

              Kommentar


              • #7
                Zitat von Max23 Beitrag anzeigen
                oi Francônia, [...]

                Olha,

                ich finde es gut, wenn ich brauchbare oder auch nicht brauchbare Antworten auf meine Fragen bekomme. Ich bin jedoch auch nicht beleidigt oder enttäuscht, wenn ich keine Antworten auf etwas bekomme. Ein Forum ist dazu da, um Dinge für einen größeren Interessentenkreis zu diskutieren. Richtig. Im Umkehrschluss bedeutet das nicht, dass alles, was man sagen will, öffentlich diskutiert werden muss oder dass man dieses Recht einfordert!
                Vielleicht gibt es Motive, aufgrund derer jemand sich entscheidet, etwas nicht für alle öffentlich mitzuteilen. Es wäre irrwitzig, sich dafür noch im Einzelnen rechtfertigen zu müssen. Vielleicht hast du noch niemals etwas nur persönlich mitteilen wollen. Dann ist allerdings die Möglichkeit, hier eine PN zu schicken, völlig fehl am Platz. Außerdem, schicken andere Teilnehmer, wenn diese eine PN schicken, gleich detailliert ihre Begründung hinterher, warum sie das so und so machen usw...?? Müssen diese sich auch vor dir rechtfertigen?

                Also, ebenso wenig, wie ich ein Recht darauf habe, auf alles eine Antwort zu bekommen, bin ich verpflichtet, meine Antworten für alle zugänglich zu machen. Wenn diese im Grunde nur demokratische Attitüde hier nicht gewollt ist, dann bin ich hier falsch.

                Du kannst mir glauben, dass ich die Entscheidung, einen gewissen Sachverhalt nicht pauschal für alle mitzuteilen, durchaus überlegt getroffen habe, ok?
                Zuletzt geändert von Ursinho4711; 26.02.2008, 22:45. Grund: Bitte Zitate auf den Kern reduzieren

                Kommentar


                • #8
                  Zitat von Max23 Beitrag anzeigen
                  oi Francônia, [...]



                  Und noch etwas. Eigentlich wollte ich nicht auf den Ton deiner Mitteilung eingehen und das, was ich dazu zu sagen habe, würde ich unter normalen Umständen ebenfalls nur als PN schreiben.

                  Wenn ich mir allerdings deine Mitteilungen ein bisschen anschaue (was ich sonst nicht tue) dann fürchte ich, dass es eben nicht nur mich und dich etwas angeht.

                  Ich weiß, seit wann ich im Forum angemeldet bin. Ich könnte deinen, in oberlehrerhaften Ton verfassten Fingerzeig auch umkehren. Bist du nicht erst seit Okt.07 "bei uns" angemeldet? Deine Aussage klingt so, als wärst du schon sehr lange Betreuer dieses Forums und darüber hinaus eine moralische Instanz. Diejenigen, die meinen würden, dass die Dauer der Mitgliedschaft ausschlaggebend darüber ist, wie man andere zu belehren hätte, müssten hier also kapitulieren.
                  Aber auch die Tatsache, dass du eifrig Beiträge verfasst (Quantität ist nicht immer Qualität), wäre kein Grund, hier so eine alt-pädagogische Linie an den Tag zu legen, und das offensichtlich nicht das erste Mal. Es ist ok, etwas süffisantes, unterhaltsames, nicht ganz ernst Gemeintes von Stapel zu lassen. Das ist aber hier nicht der Fall, noch nicht mal etwas zum Thema.

                  Es hätte auch gereicht, wenn du gefragt hättest, warum ich meine Informationen nicht für alle veröffentliche. Punkt. Ok?

                  Aber nicht in diesem altklugen, zynischen Stil:

                  "hast du angst, du blamierst dich, wenn auch andere deine antworten lesen koennen?

                  oder willst du thor etwa geld fuer deine auskuenfte abnehmen?

                  oder was sonst, um gottes willen, ist da in dich gefahren?"

                  Das ist für mich der Stil einen Forumspolizisten. Wenn das der gewünschte Stil im Forum seitens der Moderatoren sein soll, soll es mir recht sein. Schließlich besteht kein Zwang zum Mitmachen oder Mitreden. Aber man muss einen derart autoritären Stil auch nicht stillschweigend akzeptieren.
                  Ironie und Unterhaltung kann sich manchmal auch in das Gegenteil umkehren.

                  Und zuletzt:
                  Ich weise darauf hin, dass so manche Bemerkungen hier im Forum im Stile von "Mal die Suchfunktion benutzen, schon mal daran gedacht" nicht die feine Art sind, auch gegenüber Forumsneulingen...

                  So, und noch einmal schwarz auf weiß:
                  Ich habe gute Gründe, diverse Dinge als PN mitzuteilen, auch und gerade im Interesse dieses Forums.
                  Zuletzt geändert von Ursinho4711; 26.02.2008, 22:44. Grund: Bitte Zitate auf den Kern reduzieren

                  Kommentar


                  • #9
                    Zitat von Max23 Beitrag anzeigen
                    oi Francônia, [...]
                    oi max
                    wie wär´s wenn du dich um deine eigenen sachen kümmerst?
                    Zuletzt geändert von Ursinho4711; 26.02.2008, 22:44. Grund: Bitte Zitate auf den Kern reduzieren

                    Kommentar


                    • #10
                      Koennten sich die Beteiligten, die sich hier partout nicht auf eine "Norm fuer den Informationsgehalt eines Forums" einigen koennen, eventuell damit in die Abteilung "Stammtisch" begeben oder sich die - leider schon wieder das Persoenliche tangierenden - Meinungen per eben solcher PN um die Ohren schlagen?

                      Danke allerseits fuer das Verstaendnis, sonst klappe ich hier den Buergersteig hoch und im Stammtisch wieder herunter!

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.774  
                      Beiträge: 184.008  
                      Mitglieder: 12.550  
                      Aktive Mitglieder: 37
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Patrizia@mettnerhof.de.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      291 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 291.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X