Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einfuhr von Computerteilen nach Brasilien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einfuhr von Computerteilen nach Brasilien

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,

      ich habe eine Frage zur Einfuhr von Computerteilen nach Brasilien.

      Ich bin schon längere Zeit in der IT-Distribution tätig und habe gute Kontakte nach China und Korea zu den Herstellern.

      Jetzt fliege ich in einem Monat nach Brasilien und würde gerne ein paar Teile mitnehmen, zwecks Kundenpräsentation und Verkaufsversuchen. Kurz gesagt, ich möchte ausprobieren, ob die Ware dort läuft und sich gut verkaufen lässt.

      Nun möchte ich natürlich nicht gleich beim ersten Rutsch einen kompletten Container einführen (wenn es soweit ist werde ich wohl kaum um professionelle Hilfe herumkommen), sondern jediglich zwei Koffer per Flugzeug.

      Es wäre nett, wenn mir jemand folgende Fragen beantworten könnte:
      - Wie hoch sind Zoll, Steuern, Gebühren etc. auf die Ware (es handelt sich um Netzteile, Lüfter, Speicherkarten und so genannte kleine, kompakte NAS- und Media-Server)
      - Muss ich eine voranmeldung beim Zoll vornehmen oder einfach ankommen, Koffer auf und bezahlen?
      - Welcher Warenwert wird für den Zoll angesetzt? Der Verkaufswert oder der Einkaufspreis?

      Organisatorisch würde das ganze über einen Bekannten der Brasilianer ist laufen lassen. Sprich, ich verkaufe die Sachen unter dem Namen seiner Firma und bin praktisch nur der "Lieferant".

      - Muss ich also den Namen bzw. Firma meines Bekannten angeben?
      - Brauche ich ein Visum für Geschäftsleute oder reicht ein Touristenvisum?


      Vielleicht kann mir hier jemand diese Fragen beantworten.

      Vielen Dank und freundliche Grüße

    • #2
      AW: Einfuhr von Computerteilen nach Brasilien

      Ein Bekannter von mir hat das hier, zusammen mit seinem Freund in D. gemacht.
      Lass Deinen Kumpel doch mal bei ihm anrufen.
      Fernando: 82-33410181
      Soll einen schoenen Gruss vom Thomas aus Maceió bestellen.
      Gruss aus Maceió
      Thomas

      Kommentar


      • #3
        AW: Einfuhr von Computerteilen nach Brasilien

        Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
        - Brauche ich ein Visum für Geschäftsleute oder reicht ein Touristenvisum?
        Da wird wohl ein Geschäftsvisum nötig sein.

        Würde empfehlen das Dein Bekannter sich mit einem Zolldeklaranten (Despachante Aduaneiro) seines Vertrauens in Verbindung setzt da sicher wichtig ist ob die Sachen nur vorübergehend eingeführt werden sollen oder permanent in BRA bleiben, bzw. von einer Import/Export Consulting Firma beraten lässt auch in Hinblick auf das evtl. zukünftige Geschäftsvorhaben.

        Ob Ihr überhaupt eine Chance auf dem bras. Markt habt der ja in dieser Branche überschwemmt mit illegalen Produkten ist, sollte man auch mal Abklopfen.

        Kommentar


        • #4
          Re: Einfuhr von Computerteilen nach Brasilien

          ohne die gegebenheiten wirklich zu kennen, schaetze ich die changen(auf erfolg) auf 0.0000001% ein.

          wie erwaehnt, illegale importe machen dein business zur 'sau' oder aber du speziallisierst dich auf 'hochwertigstes', super teuere teile...

          dennoch, viel glueck P-p

          gruss
          nini

          Kommentar


          • #5
            AW: Einfuhr von Computerteilen nach Brasilien

            das einführen is kein problem,
            nur langt der stadt kräftig zu, zwischen 60-100% zoll.
            gerade asiatische staaten wie china oder taiwan werden hoch besteuert.
            besser sich einen produzenten hier zu suchen und hier produzieren lassen in lizenz. das sieht der staat gerne und ünterstützt dich noch dabei mit kredit oder vergünstigungen wenn du es richtig angehst.

            Kommentar


            • #6
              AW: Einfuhr von Computerteilen nach Brasilien

              Moin,
              Brasilien gehört nicht zu den Ländern die das ATA-Übereinkommen unterzeichnet haben. Die vorübergehende Einfuhr mit Carnet fällt also aus.

              Weitere Informationen gibt es auf der Seite des Finanzministerium auch in Englisch.

              Temporary admissions

              Als Deutscher braucht du bis zu 90 Tage kein Geschäftsvisum.
              Gemäß Rundschreiben NR. 35/98 vom 14.04.98 des Außenministeriums in Brasília benötigen deutsche Geschäftsleute bei einem Aufenthalt in Brasilien von bis zu 90 Tagen kein Geschäftsvisum.
              Brasilianische Botschaft

              Gruß
              Christian
              Das Brasil-Web verkauft keine Reisen - Die Gemeinschaft beantwortet Fragen und gibt Tipps für die Reise.
              Unsere Suchmaschinen helfen Ihnen, die günstigsten Preise zu finden für: >> Flüge >> Hotels >> Mietwagen

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen

              Brasilien Forum Statistiken

              Einklappen


              Hallo Gast,
              Du hast Fragen?
              Wir haben die Antworten!
              >> Registrieren <<
              und mitmachen.

              Themen: 24.775  
              Beiträge: 183.998  
              Mitglieder: 12.549  
              Aktive Mitglieder: 40
              Willkommen an unser neuestes Mitglied, fsmarine.

              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

              Online-Benutzer

              Einklappen

              298 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 295.

              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

              nach Oben
              Lädt...
              X