.

Ankündigung

Einklappen

Ankündigung

Moin,
für mich wir es Zeit mit dem Betrieb des Forums aufzuhören.

Mehr Informationen: Alles hat ein Ende

>> Ab sofort sind keine neuen Registrierungen mehr möglich.
>> Am 30. Januar werde ich die Möglichkeit neue Themen zu starten sperren.
>> Ab 13. Februar wird es dann nicht mehr möglich sein zu antworten.

Gruß
Christian
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

warum manche D-BR Beziehungen funktionieren und andere scheitern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    warum manche D-BR Beziehungen funktionieren und andere scheitern

    komisch dass es so einen Thread noch nicht gibt. Finde das Thema wird haeufig angeschnitten, aber da geht es auch um andere Dinge. Also mich interessiert, worauf man bei solchen Beziehungen achten sollte und was man tun sollte im Gegensatz zu einer D-D Beziehung.

    Ich fange mal an:

    Ich finde ein kleines Problem bei D-auslaendischen Beziehungen ist, dass wenn der artner nach Deutschland kommt, er/sie sich stark veraendert und womoeglich sich erst in dem Land mit anderen austoben will. Vor allem Frauen schaetzen den erhoehten Stellenwert und nutzen ihn aus (<- davor habe ich Angst, denn letztendlich weiss ich nicht, wie sich meine Namorada verhalten wird, wenn sie nach Deutschland kommen sollte)

    Brasis sind staerker eifersuechtig. Wahrscheinlich, weil die Maenner in Br die Frauen viel staerker verarschen (untreue, verlassen) und die Frauen sensibler darauf reagieren. Andere Frauen angucken, waehrend man mit seiner Namorada unterwegs ist, ist nicht drin (aua, meine blauen Flecke...).

    Beziehungen laufen viel schneller ab, es kommt schneller zum Kuss, Sex, zusammen wohnen usw.

    Brasis wollen viel oefter Sex, viel mehr Aufmerksamkeit, mehr Zeit miteinander verbringen (<- finde ich aber super.. in Vergleich zu Deutschland koennte ich fast zum Mitleid kommen, wie sehr das Leben dort sich um die Arbeit dreht)

    #2
    warum manche D-BR Beziehungen nicht funktionieren !

    Nun, man sollte sich aber auch diese Beziehungen selber anschauen.
    Wie kann man z.B. davon ausgehen, wenn ein ca. 50jähriger gestandener deutscher Biertrinker eine hübsche Brasilianerin (welche er im oder vor dem Help getroffen hat !) heiratet, das dies funktionieren könnte ?
    Warum wollen die Brasilianerinen eigentlich einen Deutschen heiraten.
    Klar gibt es solche Argumente wie Liebe auch, meistens sind es dann doch eher solche Aspekte finanzieller NAtur, oder weil sie selber von den Brasilianern nur verarscht worden sind.
    Dieses "Verarscht werden" hat aber dann auch mehr zur Konsequenz,das Brasilianerinnen viel mehr eifersüchtig sind, als deutsche Frauen.

    Man sollte dann auch darüber nachdenken, das in es in Brasilien auch mehr: AMOR DE FERIAS. Die Realität sieht dann in D ganz anders aus_die Leute, das Wetter, die Sprache, die Partys, der fehlende Salao (unendliche Liste !) und dann natürlich auch die fehlende Familie. Nebenher lernen sie aber dann noch andere Brasilianerinnen kennen, denen es auch nicht sooo gut geht in D, und sich deshalb eben mit fofoca und aber auch anderen Männeren vergnügen (es gibt viele schöne deutsche, blonde Männer welche bei einer Gostosa Schlange stehen !) !
    Desweiteren muß der deutsche Mann ja ständig arbeiten, und die Kleine sitzt zuhause, ärgert sich, das es kein Globo gibt und hat viel Zeit zum nachdenken.
    Wenn dann abends der Mann zurückkommt, sein Essen will, sein Feierabendbier geniest und sich vor dem Fernseher setzt & nicht so wie früher in Brasilien 3x mit ihr im Bett war macht es eben dann doch mal klick und alles läuft aus dem Ruder.

    Noch schwieriger kann es dann werden, wen noch Nachwuchs ins Spiel kommt, klar"die Renten sind sicher"..aber auf einmal hat man dann noch weniger Zeit füreinander_die Frau kommt dann vieleicht noch weniger raus_ist mit dem Haushalt überfordert_aber stirbt auf der anderen Seite an Langweile.

    Wichtig ist dabei natürlich auch zu sagen, das der deutsche Mann kein Weichei sein darf, mindestens genau soviel Temperament wird benötigt, wie es die brasilianische Ehefrau verfügt.

    PS: Natürlich alles stark verallgemeinert und überzogen...aber wir reden ja nicht über Einzelschicksale !

    Kommentar


      #3
      AW: warum manche D-BR Beziehungen nicht funktionieren !

      Zitat von Bahiafan;217061PS:
      Natürlich alles stark verallgemeinert und überzogen...aber wir reden ja nicht über Einzelschicksale !
      Na ja, richtig wissen, was an Problemen in einer D-Br-Beziehung auftreten, hier oder in Deutschland, kann ich es nur aus meinen 2 derartigen Beziehungen. Eine 11 Jahre, davon 8 in D. und die andere seid 4 Jahren hier laufend.
      Ich glaube, dass ich auch Glueck gehabt habe, dass ich keine erwischt habe, die nur der finanzielle Aspekt interessiert hat, sonst haette die 1. sich z.Bsp. in D. bequem einen Reichen suchen koennen um mich zu verlassen, oder sich einen "Hengst" zum Spielen zugelegt.
      Uebrigens hat es meiner Frau, trotz vieler Schwierigkeiten, wie z.Bsp. das Klima, fehlende Verwandschaft [deswegen bin ich mit ihr jedes Jahr fuer mindestens 3 Monate nach Brasilien gegangen], Sprachprobleme, etc., sehr gut in D. gefallen. Wenn es nach ihr gegangen waere, waeren wir da noch. Die Sicherheits-, Sauberkeits-, Arbeitsmoeglichkeitlage in D. waren dafuer Gruende. Wir haben auch schnell mehrere andere D-Br-Beziehungen kennengelernt.
      Davon waren etwa 50 x 50 "funktionierende" mit Zukunft, oder kaputte mit Hang zur Trennung, oder schon vollzogen. Warum? Keine Ahnung.

      Gruesse aus dem heute mal wieder wunderbarem Maceió
      Thomas
      Gruss aus Maceió
      Thomas

      Kommentar


        #4
        AW: warum manche D-BR Beziehungen nicht funktionieren !

        Zitat von Bahiafan Beitrag anzeigen
        Nun, man sollte sich aber auch diese Beziehungen selber anschauen.
        Wie kann man z.B. davon ausgehen, wenn ein ca. 50jähriger gestandener deutscher Biertrinker eine hübsche Brasilianerin (welche er im oder vor dem Help getroffen hat !) heiratet, das dies funktionieren könnte ?
        na ja, solche Dinge muessen wir erst gar nicht ansprechen, so etwas funktioniert nur in Brasilien. Wenn die chica nach Deutschland kommt, hat sie nach erster Woche wohl schon eine lange Liste mit Kandidaten.

        Zitat von Bahiafan Beitrag anzeigen
        Warum wollen die Brasilianerinen eigentlich einen Deutschen heiraten.
        Klar gibt es solche Argumente wie Liebe auch, meistens sind es dann doch eher solche Aspekte finanzieller NAtur, oder weil sie selber von den Brasilianern nur verarscht worden sind.
        Dieses "Verarscht werden" hat aber dann auch mehr zur Konsequenz,das Brasilianerinnen viel mehr eifersüchtig sind, als deutsche Frauen.
        100%ig meine Erfahrung wiedergegeben.

        Zitat von Bahiafan Beitrag anzeigen
        Man sollte dann auch darüber nachdenken, das in es in Brasilien auch mehr: AMOR DE FERIAS. Die Realität sieht dann in D ganz anders aus_die Leute, das Wetter, die Sprache, die Partys, der fehlende Salao (unendliche Liste !) und dann natürlich auch die fehlende Familie. Nebenher lernen sie aber dann noch andere Brasilianerinnen kennen, denen es auch nicht sooo gut geht in D, und sich deshalb eben mit fofoca und aber auch anderen Männeren vergnügen (es gibt viele schöne deutsche, blonde Männer welche bei einer Gostosa Schlange stehen !) !
        Desweiteren muß der deutsche Mann ja ständig arbeiten, und die Kleine sitzt zuhause, ärgert sich, das es kein Globo gibt und hat viel Zeit zum nachdenken.
        Wenn dann abends der Mann zurückkommt, sein Essen will, sein Feierabendbier geniest und sich vor dem Fernseher setzt & nicht so wie früher in Brasilien 3x mit ihr im Bett war macht es eben dann doch mal klick und alles läuft aus dem Ruder.

        Noch schwieriger kann es dann werden, wen noch Nachwuchs ins Spiel kommt, klar"die Renten sind sicher"..aber auf einmal hat man dann noch weniger Zeit füreinander_die Frau kommt dann vieleicht noch weniger raus_ist mit dem Haushalt überfordert_aber stirbt auf der anderen Seite an Langweile.

        Wichtig ist dabei natürlich auch zu sagen, das der deutsche Mann kein Weichei sein darf, mindestens genau soviel Temperament wird benötigt, wie es die brasilianische Ehefrau verfügt.

        PS: Natürlich alles stark verallgemeinert und überzogen...aber wir reden ja nicht über Einzelschicksale !
        Denke eine Frau nur fuers Haus zu haben ist immer schlecht, vor allem, wenn sie superheiss ist. Klar, dass sie irgendwann mit anderen rummacht, einfach aus Langeweile.
        Also dass sie die Sprache lernt und wenigstens ein bisschen arbeitet, sollte logisch sein. So will ich das auch machen.

        Ich denke die Anonymitaet + der Egotrip in Grosstaedten hilft auch nicht dabei eine Beziehung lange aufrechtzuerhalten.



        3 Monate jedes Jahr nach Brasilien... wie geht das? ich meine Urlaub in der Arbeit usw.

        Kommentar


          #5
          AW: warum manche D-BR Beziehungen nicht funktionieren !

          Zitat von gracjanski Beitrag anzeigen
          3 Monate jedes Jahr nach Brasilien... wie geht das? ich meine Urlaub in der Arbeit usw.
          Das geht ...

          z.B.

          ... mit Oster-, Pfingst-, Sommer- und Weihnachtsferien.
          Zwar nicht zusammenhängend, aber zusammen 3 Monate.
          Stressig und teuer (jeweils Saisonpreise), aber wenn man Frau und/oder Kind wiedersehen will.

          oder

          ... man arbeitet auf einer Ölplattform. Da werden oft Jahresurlaub plus freie Tage zusammen genommen. Auch da kommt man auch locker auf 3 Monate.

          oder

          ... man ist ortsungebunden, wie z.B. Softwareingenieure, Übersetzer, Schriftsteller, Journalist, ...

          oder

          .. man arbeitet nur saisongebunden (z.B. Eisdiele)

          oder

          ... man hat ein Zeitwertkonto

          oder

          .....

          Gruss
          Thomas

          Kommentar


            #6
            AW: warum manche D-BR Beziehungen funktionieren und andere scheitern

            Zitat von gracjanski
            ...Wenn die chica nach Deutschland kommt, hat sie nach erster Woche wohl schon eine lange Liste mit Kandidaten...


            Ich hatte in meinem Beitrag – dem genau ueber Deinem – klargemacht, dass meine Exfrau 8 Jahre Zeit hatte, sich Einen aus diesen Schlangen auszusuchen, aber diese Moeglichkeit der Wahl haben Frauen, in funktionierenden D-D-Beziehungen zum Glueck ja auch.
            Die Kunst in einer Beziehung liegt darin, dass Das eben nicht passiert.

            Hmmmm....
            Jetzt hab ich bis ans Ende Deines Beitrags gelesen und finde es „ehrlich“ nur noch traurig.

            _________________________________
            Es gibt in Brasilien noch viel zu tun.
            Helfen wir doch dabei .

            Gruesse aus Maceió
            Thomas
            Gruss aus Maceió
            Thomas

            Kommentar


              #7
              AW: warum manche D-BR Beziehungen nicht funktionieren !

              Zitat von sfio Beitrag anzeigen
              Das geht ...


              ... man hat ein Zeitwertkonto

              oder
              Zu meinem Leidwesen muss ich gestehen, dass ich keine Ahnung hab, was ein "Zeitwertkonto" ist.

              Zum Rest will ich heute nur soviel sagen:
              Fuer Heute habe ich mich schon ein ganzes Stueck geoutet
              Der Rest von meinen damaligen Moeglichkeiten, solche Zeiten fuer meine Exfrau und mich rauszukitzeln, laeuft unter "Privatleben", aber ist nicht so weit von Deinen Aeusserungen entfernt .
              Neben all dem Pech, den ich schon in meinem Leben hatte, hatte ich auch viel Glueck.
              Den 2. Teil wuensche ich Allen.

              _________________________________
              Es gibt in Brasilien noch viel zu tun.
              Helfen wir doch dabei.

              Gruesse aus Maceió
              Thomas
              Zuletzt geändert von Ursinho4711; 29.09.2008, 00:59. Grund: Bitte nicht immer die ganzen Posts zitieren! Danke!
              Gruss aus Maceió
              Thomas

              Kommentar


                #8
                AW: warum manche D-BR Beziehungen nicht funktionieren !

                Zitat von Cheesytom Beitrag anzeigen
                Zu meinem Leidwesen muss ich gestehen, dass ich keine Ahnung hab, was ein "Zeitwertkonto" ist.
                "Bei Zeitwertkonten handelt es sich um Arbeitszeitkonten, in die der Mitarbeiter Arbeitsentgelt oder Arbeitszeit einbringen kann, um damit eine bezahlte Freistellung zu finanzieren. Durch das Gesetz zur sozialrechtlichen Absicherung flexibler Arbeitszeitregelungen ("Flexigesetz") wurden die sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen, wodurch Zeitwertkonten an Attraktivität und Verbreitung gewonnen haben. Laut einer Studie der Gothaer Lebensversicherungen werden in 21,1% der Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten Zeitwertkonten verwendet. Reformiert werden die Zeitwertkonten gegenwärtig durch das Gesetz zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Absicherung flexibler Arbeitszeitregelungen ("Flexi II")."

                Zeitwertkonto

                Gruss
                Thomas

                Kommentar


                  #9
                  AW: warum manche D-BR Beziehungen nicht funktionieren !

                  Zitat von sfio Beitrag anzeigen
                  "Bei Zeitwertkonten handelt es sich um Arbeitszeitkonten, in die der Mitarbeiter Arbeitsentgelt oder Arbeitszeit einbringen kann, um damit eine bezahlte Freistellung zu finanzieren. Durch das Gesetz zur sozialrechtlichen Absicherung flexibler Arbeitszeitregelungen ("Flexigesetz") wurden die sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen, wodurch Zeitwertkonten an Attraktivität und Verbreitung gewonnen haben. Laut einer Studie der Gothaer Lebensversicherungen werden in 21,1% der Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten Zeitwertkonten verwendet. Reformiert werden die Zeitwertkonten gegenwärtig durch das Gesetz zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Absicherung flexibler Arbeitszeitregelungen ("Flexi II")."

                  Zeitwertkonto

                  Gruss
                  Thomas
                  Danke fuer die Aufklaerung. Jetzt ist mir klar, warum ich das nicht kannte. Ich war Freiberufler und hab mir im Prinzip mein privates "Zeitwertkonto" eingerichtet, um 3 oder mehr Monate nach Brasilien zu reisen.

                  _________________________________
                  Es gibt in Brasilien noch viel zu tun.
                  Helfen wir doch dabei.

                  Gruesse aus Maceió
                  Thomas
                  Gruss aus Maceió
                  Thomas

                  Kommentar


                    #10
                    AW: warum manche D-BR Beziehungen funktionieren und andere scheitern

                    ....nur so viel: Frau alleine auf Heimaturlaub geschickt, Jugendliebe wiedergetroffen und das war`s......
                    Probleme sind auch keine Lösung

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X