Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brauch man im Januar/Februar eine Jeans?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauch man im Januar/Februar eine Jeans?

    #Ad

    Kommentar

      Oder ergeht es mir damit, wie in Asien, und ich schlepp sie die ganze Zeit mit mir herum, weil es viel zu heiß ist, sie zu tragen? bin im Nordosten unterwegs, und habe keine großen Touren vor, mehr relaxten Badeurlaub...

    • #2
      AW: Brauch man im Januar/Februar eine Jeans?

      Ich geh auch meist - trotz Minunsgraden zu der Jahreszeit in D´land - in Strandklamotten zum Flughafen. Mein Flieger geht meistens um 6:30 morgens, das ist manchmal echt Scheiss kalt. In der Tasche habe ich trotzdem mindestens eine lange Hose. Man will vielleicht auch mal abends in ein Lokal, in dem auch Brasilianer verkehren, und sich dabei nicht blamieren ... wer aber nur Strand und legeres Leben will, kann die Jeans zu Hause lassen. Wenn alle Stricke reissen und irgendwann doch langes Beinkleid gefragt sein sollte, dann kriegt man halbwegs gescheite Jeans für EUR 20-25, im Discount oder auf dem Straßenmarkt sogar ganz sicher billiger. Bei GAP in Rio hab ich für ein paar schicke Jeans BRL 60 bezahlt, zum damaligen Kurs etwa EUR 24, heute sind es keine EUR 20 mehr ...
      Zuletzt geändert von supergringo; 20.10.2008, 09:54.

      Kommentar


      • #3
        AW: Brauch man im Januar/Februar eine Jeans?

        Nicht zu unterschätzen sind auch die Temperaturen im Flugzeug, je nach Sitzplatz (Condor) habe ich beim Hinflug schon mit langer Hose, Pullover und Lederjacke gefroren - Aircondition! -und das über 10 Stunden lang bei Übermüdung.

        Kommentar


        • #4
          AW: Brauch man im Januar/Februar eine Jeans?

          und man kann sich sogar von der aircondition eine bronchitis oder Lungenentzündung holen. Also Vorsicht!!!!

          Kommentar


          • #5
            AW: Brauch man im Januar/Februar eine Jeans?

            Wichtig ist auch, dass man nicht schon mit Badeschuhen in den Flieger einsteigt.
            Kaltes Fuss nix gut.

            ..............Mein Arzt meint, wenn ich bis zum Morgen aushalte, dann komme ich durch .

            Kommentar


            • #6
              AW: Brauch man im Januar/Februar eine Jeans?

              Zitat von cacao
              Nicht zu unterschätzen sind auch die Temperaturen im Flugzeug
              Stimmt! Das ist echt Scheisse. Letztes mal war ich umwickelt von zwei Decken und hab immer noch gefroren. Da half nur das Spielen mit dem Steuerungssystem. War aber anstrengend, weil ich das Ergebnis nicht in meiner Hose spüren, sondern im Gesicht einer Brasilianerin sehen wollte ...

              Kommentar


              • #7
                AW: Brauch man im Januar/Februar eine Jeans?

                Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
                Oder ergeht es mir damit, wie in Asien, und ich schlepp sie die ganze Zeit mit mir herum, weil es viel zu heiß ist, sie zu tragen? bin im Nordosten unterwegs, und habe keine großen Touren vor, mehr relaxten Badeurlaub...
                Wenn Du den Hin- und Rueckweg zum Flghf. und den Flug ohne schaffst, dann vergiss die Jeans. Nur unnoetiger Balast. Und blamieren vor den Brasilianern, weil Du mit einer Bermuda in Restaurants oder Disko´s auftauchst? Ammenmaerchen!
                Gruss aus Maceió
                Thomas

                Kommentar


                • #8
                  AW: Brauch man im Januar/Februar eine Jeans?

                  Also, meine Empfehlung ist eine Zip-Off-Hose, welche du vor der Landung schnell zu Bermudas ändern kannst. Dazu Turnschuhe und einen Pulli, welchen man dann im Flieger auch schnell ausziehen kann.
                  Aber ich würde trotz Allem Jeanshosen zum Ausgehen mitnehmen !

                  Boa Viagem !

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Brauch man im Januar/Februar eine Jeans?

                    Zitat von Cheesytom Beitrag anzeigen
                    Wenn Du den Hin- und Rueckweg zum Flghf. und den Flug ohne schaffst, dann vergiss die Jeans. Nur unnoetiger Balast. Und blamieren vor den Brasilianern, weil Du mit einer Bermuda in Restaurants oder Disko´s auftauchst? Ammenmaerchen!
                    Blamieren tun sich allerdings die, die die Bermuda mit Mueslitretern und Wollsocken kombinieren .
                    Gruss aus Maceió
                    Thomas

                    Kommentar


                    • #10
                      Re: Brauch man im Januar/Februar eine Jeans?

                      Gerade als Europaer schadet es nie, sich auch einen Satz ordentliche Kleidung mitzunehmen. Es sei denn, es ist ein Urlaub unter Asseln geplant

                      Manaus - AM

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.774  
                      Beiträge: 184.007  
                      Mitglieder: 12.550  
                      Aktive Mitglieder: 37
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Patrizia@mettnerhof.de.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      269 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 269.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X