Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Versand nach B und Dauervisum

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Versand nach B und Dauervisum

    #Ad

    Kommentar

      Hallo.

      Hier die Fakten: wir (1 Brasilianer und ich, Deutscher) sind im Begriff, eine Ltda. ME zu gründen.

      Brauche einige Tipps der Brasilienspezis aus diesem Forum. Hier die Fragen:

      1. Zu welcher Vorgehensweise würdet ihr mir raten, um an ein Dauervisum in B zu kommen? Eine Investition von USD 50,000 scheint das schnellste und sicherste zu sein, zumal dies in etwa der Betrag ist der als Grundkapital benötigt wird.

      2.Allerdings geht Kontoeröffnung in B anscheinend nur mit CPF. Soll ich die CPF bei meinem nächsten Besuch in Brasilien erledigen ? Hat jemand pos. oder neg. Erfahrung gemacht bzw. geht das zügig oder brasilianisch?

      3.Bei Immobilienerwerb gibt es sofort ein Visum bzw. wie lange dauert die Bearbeitung und wo werden die Papiere am besten eingereicht? In B oder Dland?

      4. Versand: ich müsste einige Produktmuster nach B schicken. DHL verlangt für 20kg 55,00 TEUROS. Hat jemand eine bessere Idee oder sogar eine Empfehlung?

      Das wäre es erstmal.

      Allerherzlichsten Dank
      A.L.E.X.

    • #2
      Re: Versand nach B und Dauervisum

      Punkt 1. Ja mit einer Investition von US$ geht das tatsächlich am schnellsten. Gibt aber ein paar Spielregeln. Bitte einen entsprechenden Anwalt oder Despachante einschalten.

      Punkt 2. Die CPF kann man in Brasilien bei der örtlichen Receita Federal in wenig Zet erlangen. Achtung, eine Geburtsurkunde vorlegen in der der Vater und die Mutter namentlich genannt sind. Einen Nachweis von der Gemeinde mit der Wohnsitzbestätigung aus Europa mitbringen.

      Punkt 3. Bei Immobilienerwerb bekommt man keine Permanecia.

      Punk 4. Da muss ich passen


      abraço

      James


      Kommentar


      • #3
        AW: Versand nach B und Dauervisum

        Zitat von alex5609 Beitrag anzeigen
        1. Zu welcher Vorgehensweise würdet ihr mir raten, um an ein Dauervisum in B zu kommen? Eine Investition von USD 50,000 scheint das schnellste und sicherste zu sein, zumal dies in etwa der Betrag ist der als Grundkapital benötigt wird.
        Ja, sehe ich in Deinem Fall genauso. Aber ACHTUNG beim Investorvisa ist genau darauf zu achten, die genaue Reihenfolge der Schritte einzuhalten, besonders in Bezug wann die US$ 50.000,- nach BRA überwiesen werden ist sehr wichtig. Die meisten glauben es reich einfach mal US$ 50.000,- nach BRA zu überweisen, vorher irgendein Konto zu eröffnen und dann bekommt man das Investorvisum. So läuft es auch nicht.

        Zuerst musst Du einen Buchhalter (CONTADOR) finden der für Euch den Gesellschaftsvertrag (Contrato Social) aufsetzt und Euch bei allen weiteren Schritten zur Firmengründung hilft. Spricht CNPJ, I.E., I.M., beantragen, je nach Art Eueres Gewerbes ist eine Registrierung bei der JUNTA COMERCIAL nötig, ggf. Autorisierungen (ALVARA) der Prefeitura und Feuerwehr, dann könnt Ihr ein GESCHÄFTSKONTO für die Firma eröffnen. Erst dann kann die Einfuhrgenehmigung für das Investionskapital bei der BANCO CENTRAL beantragt werden. Ist die Genehmigung erteilt, dann darf das Geld auf das GESCHÄFTSKONTO überwiesen werden und im Anschluss kann der Antrag für das Investorvisum gestellt werden.

        Sollte Ihr ohne Genhemigung das Geld nach BRA überweisen und auch noch auf ein Privatkonto, dann wird dieses Geld NICHT für das Investorvisum anerkann/berücksichtigt!!!!

        Zitat von alex5609 Beitrag anzeigen
        2.Allerdings geht Kontoeröffnung in B anscheinend nur mit CPF. Soll ich die CPF bei meinem nächsten Besuch in Brasilien erledigen ? Hat jemand pos. oder neg. Erfahrung gemacht bzw. geht das zügig oder brasilianisch?
        Mach das in BRA, geh zur nächstgelegenen BANCO DO BRASIL oder CAIXA ECONÔMICA FEDERAL und beantrag dort Deine CPF. Das ist sowieso das erste was Du erledingen musst. Denn ohne CPF geht garnichts, schon gar nicht wenn Du eine Ltda. gründen willst oder gar ein Investorvisum haben willst.
        Innerhalb von 24 Std. hast Du die Nummer, innerhalb von 2 - 3 Wochen wird Dir dann die Plastikkarte zugeschickt.

        Zitat von alex5609 Beitrag anzeigen
        3.Bei Immobilienerwerb gibt es sofort ein Visum bzw. wie lange dauert die Bearbeitung und wo werden die Papiere am besten eingereicht? In B oder Dland?
        Wer sagt sowas? Das ist kompletter Quatsch!
        Immobilienerwerb in BRA führt weder zu einem Visum noch zu einer Daueraufenthaltsgenehmigung (PERMANÊNCIA DEFINITIVA).


        Zitat von alex5609 Beitrag anzeigen
        4. Versand: ich müsste einige Produktmuster nach B schicken. DHL verlangt für 20kg 55,00 TEUROS. Hat jemand eine bessere Idee oder sogar eine Empfehlung?
        :rolleyes: Für 20 kg sind EUR 55,- doch billig, glaube nicht das das günstiger geht. Evtl. falls es noch die s.g. Seepakete bei der Post gibt. Gab´s mal, weiss nicht ob das unter DHL immer noch so ist, ist etwas günstiger und dauert dafür erheblich länger, mind. 4 Monate je nach Zielort.

        :cool:

        Kommentar


        • #4
          AW: Versand nach B und Dauervisum

          ist die Post billiger geworden? DHL Paket bis 20 kg kostet 84 Euros und ist
          mW im Moment die billigste Art was nach BR zu schicken. Bis 2 kg würde
          ich Maxibrief Ausland/Einschreiben/Luftpost wählen.
          Probleme sind auch keine Lösung

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen

          Brasilien Forum Statistiken

          Einklappen


          Hallo Gast,
          Du hast Fragen?
          Wir haben die Antworten!
          >> Registrieren <<
          und mitmachen.

          Themen: 24.778  
          Beiträge: 184.045  
          Mitglieder: 12.556  
          Aktive Mitglieder: 38
          Willkommen an unser neuestes Mitglied, Santa_Catarina.

          P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

          Online-Benutzer

          Einklappen

          202 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 198.

          Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

          Lädt...
          X