Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reise nach Kuba

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reise nach Kuba

    #Ad

    Kommentar

      Wir wurden in der nachsten Zeit gerne nach Kuba reisen.

      Welche Sehenwurdigkeiten sollte mind. besucht werden. Was sind die besten Moglichkeiten wie z.b. Flugzeug oder Bus? Welche Fluggesellschaften fliegen dort hin und was gute nationale Fluggesellschaften (Kuba)?
      Wie lange (Zeit) muss man für die Reise etwa einkalkulieren ? Wie sind die Straßen/Verkehr ? Wer kennt gute Pousadas ?
      Danke im Voraus für ein paar Tips.

    • #2
      AW: Reise nach Kuba

      Ja was denn nun? Venezuela oder Kuba?

      Und schon mal ueberlegt, das ist ein Brasilienforum! Nimm doch mal:

      Das Kubaforum von Habanero

      oder

      Das Venezuela-Forum

      Kommentar


      • #3
        Re: Reise nach Kuba

        Wir wollen beide Lander einzeln bereisen.
        Danke!

        Kommentar


        • #4
          AW: Reise nach Kuba

          Ja ist ein Brasilienforum, aber viele, besonders mit Bus reisen nach Venezuela oder über Venezuela nach Cuba von Manaus aus ein (Bloss keinen Israelischen Pass vorzeigen) Falls dies der Fall ist kann ich Auskünfte geben.
          Prost
          AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
          Skype''' robertwolfgangschuster

          Kommentar


          • #5
            AW: Reise nach Kuba

            Zitat von robertwolfgangschuster Beitrag anzeigen
            ... aber viele, besonders mit Bus reisen nach Venezuela oder über Venezuela nach Cuba von Manaus aus ein (Bloss keinen Israelischen Pass vorzeigen) ...
            Also das mit dem Bus ueber Venezuela nach Kuba von Manaus aus musst du uns mal genauer erklaeren. Fidel scheint da ja in letzter Zeit ein Viadukt gebaut zu haben.

            Es muss uebrigens nicht unbedingt ein israelischer Pass sein, es reicht ein israelischer Ein-/Ausreisestempel in irgendeinem europaeischen Pass.

            Kommentar


            • #6
              AW: Reise nach Kuba

              Zitat von Hebinho Beitrag anzeigen
              Also das mit dem Bus ueber Venezuela nach Kuba von Manaus aus musst du uns mal genauer erklaeren.
              .
              Ich verkaufe derzeit Manaus Venezuela, ab Porto da Ceasa, (der Bus muss hier auf die Fähre warten) um 90.00 R$ aber vorher muss mein reiseleiter in Manaus ein visum beantragen was normalerweise blitzschnell ausgestellt wird wenn
              Es muss uebrigens nicht unbedingt ein israelischer Pass sein, es reicht ein israelischer Ein-/Ausreisestempel in irgendeinem europaeischen Pass
              vollkommen richtig, es ist eine Schande aber wahr.
              vor wenigen Minuten wurde ein Beitrag von mir offensichtlich entfernt, entschuldige mich für meine manchmal rüde ausdrucksweise schon im Vorhinein, aber ich war vor dreissig Jahren Aufsichtsbeamter der Wagon lits und hab die Judentransporte aus der Fortschrittlichen Sovietunion gesehen all sie am Wiener Westbahnhof ankamen.

              Fidel scheint da ja in letzter Zeit ein Viadukt gebaut zu haben.
              Der Fidel war immer nur das pompöse Aushängeschild, das Sagen hatte immer der Raul. Jetzt ists halt ofiziell. Und müssen ja ein Viadukt bauenm woher soll denn das Geld kommen. Aufgebaut haben komunisten ja noch nie was nur niedergerissen
              Prost
              AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
              Skype''' robertwolfgangschuster

              Kommentar


              • #7
                Re: Reise nach Kuba

                Das Venzezulaforum ist nicht gut und die Anfragen die wir suchen sind nicht dabei bzw. die Antworten.

                Jedoch das Kubaforum ist sehr gut vielen Infomationen wie Casas privat, Rundreisen mit Busse und Angebote von Flugen nach Kuba.
                Danke!

                Kommentar


                • #8
                  AW: Reise nach Kuba

                  Kuba

                  Also bei Kuba würde ich nur Flug nehmen und mir vor Ort eine Privatunterkunft nehmen. Da so ca. jeder 2. Kubaner privat vermietet, sollte das kein Problem sein eine ordentliche Unterkunft zu finden. Ich habe es sehr bereut meinen 1. Urlaub in Kuba als Pauschalreise zu buchen. Die preiswerten Hotels z.B. auf Varadero sind voller Besoffener Franco-Canadier und Polen und die teuren sind goldene Käfige. Ausserdem ist Varadero nicht das Spiegelbild Kubas, da diese Halbinsel mehr oder weniger nur von Kubanern betreten werden darf die dort arbeiten bzw. wohnen (und das sind nicht viele).
                  Aber wenn ihr euch mit dem Überlandbus durchschlagt erlebt ihr nette Leute, tolle Landschaften und und schöne (aber verfallene) Städte. Allerdings ist das mit ein wenig Zeit verbunden, da in Kuba der Bus mal Kommt und mal nicht.
                  Als Reiseziele empfehle ich : Pinar del Rio, Trinidad, Havanna, Santa Maria und Santiago de Cuba. Das sind zwar auch die in allen Reiseführern aufgeführten Orte, diese sieht man aber mit ganz anderen Augen, wenn man diese nicht mit den Tagesreisegruppen besucht.
                  Alles in allem kann ich Kuba als Reiseziel nur empfehlen da kaum Kriminalität, sehenswerte Gegenden und eine Freundlichkeit der Leute, die weder aufgesetz noch gespielt ist.

                  Venezuela

                  Als ich das letzte Mal 2001 in Venezuela war, war ich sehr enttäuscht über die Entwicklung des Landes. Von einem mal aufstrebenden Tourismusziel war nicht mehr allzu viel zu sehen. Den Hauptgrund dafür sehe ich in der extrem gestiegenenen Kriminalität. Selbst auf der einst relativ sicheren Isla Margarita, kann man sich nur noch eingeschränkt frei bewegen. Zumindest was mein Verständnis von Freiheit betrifft. Auch Caracas ist nicht gerade für seine Sicherheit bekannt.
                  Landschaftlich und kulturell gesehen ist Venezuela immer eine Reise wert. Was mir sehr gut gefallen hat, waren die Städte Merida, Maracaibo,Coro und Sucre. Auch ein Besuch des Nationalpark Los Roques kann ich nur empfehlen. Wer unbedingt die Angel Fall's besuchen will, der sollte sich darüber im klaren sein, das diese 300 Tage im Jahr im völligen Nebel verschwinden.
                  Wir sind damals mit einem Venezulaner unterwegs gewesen, der in Deutschland studierte. Am Ende waren wir froh, da er uns aus einigen brenzlichen Situationen rausholte.
                  Ich habe z.B. gelernt, niemals politisch Position zu beziehen, ohne zu wissen wie der Venezolaner denkt. Es gibt in Venezuela nur conta oder pro Chaves. Und das war damals schon ein heißes Eisen und wird auf Grund der Entwicklung im Land, noch heißer geworden sein.
                  Ich hatte nur mein Unbehagen über die sozialistische Entwicklung geäußert und schon war ein in der Bar Anwesender der Meinung er müßte mir seine Colt zeigen. Ich konnte die Lage nur dadurch beruhigen als ich glaubwürdig darlegen konnte, das ich 20 Jahre Sozialismus erlebt hatte und das man In Venezuela selbstverständlich alles viel besser macht als in der DDR.
                  Allerdings hätte ich die Weisheit aus D beherzigen müssen, das man bei Bier (und Rum) nicht über Politik redet.

                  Alles in allem, mehr das Risiko eingeht als Backpacker Venezuela zu bereisen, erlebt ein wunderschönes Land mit temperamentvollen Menschen, lebt jedoch wie ich finde gefährlicher wie in Brasilien.

                  Ich wünsche euch einen schönen Urlaub und hoffe trotz des Brasil-Forums auf einen Reisebericht.

                  P.S. Die gestrigen Hieroglyphen, sind auf die Schreibversuche meines Kindes (2 Jahre) zurückzuführen. Sorry.
                  Zuletzt geändert von Fiedel; 21.02.2009, 08:55.
                  MfG Fiedel

                  "Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du
                  hier nicht übers Wasser!"
                  (Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt)

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: Reise nach Kuba

                    frag mich , was das hier soll .....................................

                    Kommentar


                    • #10
                      Re: AW: Reise nach Kuba

                      Zitat von buggyman Beitrag anzeigen
                      frag mich , was das hier soll .....................................
                      Dann fragt mal die Moderatoren des Forums! :p Die müssten es wissen !

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.789  
                      Beiträge: 184.168  
                      Mitglieder: 12.569  
                      Aktive Mitglieder: 43
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, waltraud.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      229 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 6, Gäste: 223.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X